Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Avatar
Zombiehunter - Moviejones-Fan
 
 
37
Jahrgang: ????
Anmeldung: 21.10.2012Moviejones-Fan
Login: 06.06.2020
Punkte: 5.586
Kommentare: 1691
Kritiken: 0
Zombiehunter hat noch nichts über sich verraten.

Erfolge von Zombiehunter
DatumTitelBeschreibung
01.07.2019 Spielzeug BOT-Sieger: "A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando" Box Office Tippspiel
Aktuelle Titelträger
Tagebuch von Zombiehunter
2020
Mai
06
Tyler Rake - Extraction
06.05.2020
Tyler Rake - Extraction
Die Story ist platt. Hat man schon in etlichen anderen Filmen erlebt. Kannte man schon. Den Ausgang kann man sich irgendwie denken. Was mir persönlich am besten gefiel, war das erste Drittel. Die Kameraführung, die Fights, Schießereien, Verfolgungsjagden: Top. Aber ab da an wird es schon etwas dünner und man zieht es ein bisschen in die Länge, weil man wohl etwas Tiefgang einbringen wollte, was aber nicht so ganz gelang. Das Ganze hätte man auch in 90 Minuten erzählen können. Aber naja. Für einen Filmabend reicht der Film auf jeden Fall aus. Ob da eine Fortsetzung wirklich sinnvoll ist, wird sich dann ja zeigen. Nicht, dass es wie bei Taken - 96 Hours oder Transporter ist und von Teil zu Teil einfach nur blöd und langweilig wird
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Die Story ist platt. Hat man schon in etlichen anderen Filmen erlebt. Kannte man schon. Den Ausgang kann man sich irgendwie denken. Was mir persönlich am besten gefiel, war das erste Drittel. Die Kameraführung, die Fights, Schießereien, Verfolgungsjagden: Top. Aber ab da an wird es schon etwas dünner und man zieht es ein bisschen in die Länge, weil man wohl etwas Tiefgang einbringen wollte, was aber nicht so ganz gelang. Das Ganze hätte man auch in 90 Minuten erzählen können. Aber naja. Für einen Filmabend reicht der Film auf jeden Fall aus. Ob da eine Fortsetzung wirklich sinnvoll ist, wird sich dann ja zeigen. Nicht, dass es wie bei Taken - 96 Hours oder Transporter ist und von Teil zu Teil einfach nur blöd und langweilig wird
05
Das Weiße Haus sieht schwarz
05.05.2020
Das Weiße Haus sieht schwarz
Für einen kurzweiligen Filmabend bestens geeignet. Gute Situationskomik. Das Ende ist natürlich voraussehbar, aber das ist nicht weiter schlimm.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Für einen kurzweiligen Filmabend bestens geeignet. Gute Situationskomik. Das Ende ist natürlich voraussehbar, aber das ist nicht weiter schlimm.
03
The Big Lebowski
03.05.2020
The Big Lebowski
Gestern im TV gesehen. Der Dude ist und bleibt nun mal der Dude. Herrlich Charaktere und ein Showdown, der einfach nur herrlich skurill ist.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Gestern im TV gesehen. Der Dude ist und bleibt nun mal der Dude. Herrlich Charaktere und ein Showdown, der einfach nur herrlich skurill ist.
03
Das Schweigen der Lämmer
03.05.2020
Das Schweigen der Lämmer
Ein Klassiker unter den Thrillern. Ein Meilenstein.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Ein Klassiker unter den Thrillern. Ein Meilenstein.
01
Ghostbusters 2
01.05.2020
Ghostbusters 2
Wem ich den Film nicht kaputt machen soll, der sollte am Besten nicht weiterlesen. Warum ausgerechnet dieses Baby und wenn dieses, wäre dee Stromausfall nicht eigentlich die perfekte Gelegenheit gewesen, das Kind zu entführen? Selbst wenn ein Ritual zu Neujahr wichtig gewesen wäre, hätte man das Kind solange irgendwo gegangen halten können und Vigo hätte es ebenfalls gefügig machen können. So viele Fehler in der Logik jedenfalls. Und im Labor kein Feuerlöscher? Im Labor?! Den ganzen Film über. Zwei Punkte für den Humor.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Wem ich den Film nicht kaputt machen soll, der sollte am Besten nicht weiterlesen. Warum ausgerechnet dieses Baby und wenn dieses, wäre dee Stromausfall nicht eigentlich die perfekte Gelegenheit gewesen, das Kind zu entführen? Selbst wenn ein Ritual zu Neujahr wichtig gewesen wäre, hätte man das Kind solange irgendwo gegangen halten können und Vigo hätte es ebenfalls gefügig machen können. So viele Fehler in der Logik jedenfalls. Und im Labor kein Feuerlöscher? Im Labor?! Den ganzen Film über. Zwei Punkte für den Humor.
Zum Tagebuch
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema