Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga (2020)

Ein Film von David Dobkin mit Will Ferrell und Rachel McAdams

Veröffentlichung: 26. Juni 2020Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch
Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga

Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga Inhalt

Für den Film Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga und dessen Regie ist David Dobkin verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Will Ferrell, Rachel McAdams und andere. Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga erschien 2020.

Du weißt mehr über den Inhalt von Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga und wer spielt mit?

OV-Titel
Eurovision Song Contest - The Story of Fire Saga
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
30.04.2021 23:57 Uhr | Editiert am 30.04.2021 - 23:59 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.774 | Reviews: 6 | Hüte: 68

Ich habe mir den Film am 30. April 2021 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Hach...Will Ferrell. Ich finde den Typen ja herrlich. Der Humor ist speziell, funktioniert in seiner Welt aber hervorragend und ist immer on point. Er schafft es immer wieder diese besondere Mischung aus absurder Komik, schrägen Figuren und trotzdem viel "Herz am rechten Fleck" zu einem liebenswerten Film zusammenzufügen. Seine Filme machen für mich immer eine Sache besonders aus: Sie bestehen nahezu nur aus skurrilen und sonderbaren Charakteren, aber sie schaffen es immer wieder, diese Charaktere in ihrer Welt ernst zu nehmen und einem damit als Zuschauer eine emotionale Bindung aufbauen zu lassen, die teils zu tränendrückenden Momenten führt. Selten liegen Flachwitz und große Emotionen so nah zusammen wie bei Will Ferrell. Im Grunde wahrscheinlich nur ein 3,5er, aber wem hier nicht mindestens einmal die Tränen vor Rührung kommen, dem ist nicht zu helfen... Kein perfekt abgestimmter Film - er hat ein paar Längen - aber auf die Gesamtheit gesehen, ein kleines Fest. PS: Dan Stevens rockt die Show! PPS: Rachel McAddams ist einfach immer wieder bezaubernd. So natürlich zu spielen ist eine Kunst, die sie perfekt beherrscht.

Meine Bewertung
Bewertung

- CINEAST -

Avatar
ferdyf : : Alienator
29.06.2020 15:31 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.451 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Also man kann von dem Film halten, was man will, aber ein zwei Lieder sind echt gut.

Der FIlm hängt oft zwischen Cringe und lustig

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
29.06.2020 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.713 | Reviews: 0 | Hüte: 39

Ich habe mir den Film am 29. Juni 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Sbsolut unnötig. Auch die Auftritte am Ende reißen da nix raus. Ich schsu mir gerne Filme mit Ferrell an, dieser gehört für mich aber in die selbe Kategorie, wie Holmes und Watson: Fulme, die die Welt wirklich nicht benötigt. Story: lau. Komik: Man versuchte welche reinzubringen. Insgesamt: Spart euch diesen Film

Meine Bewertung
Bewertung
Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
29.06.2020 10:20 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.851 | Reviews: 16 | Hüte: 51

Ich habe mir den Film am 28. Juni 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Schöne Satire zum Thema "Eurovision Song Contest - Universum". Nicht wirklich meine Welt, aber die Story ist gut erzählt und die Figuren sympathisch.

Meine Bewertung
Bewertung

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Forum Neues Thema
Anzeige