AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Die Satansweiber von Tittfield gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die Satansweiber von Tittfield (1965)

Ein Film von Russ Meyer mit Tura Satana und Haji

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Die Satansweiber von Tittfield Bewertung

Die Satansweiber von Tittfield Inhalt

Drei Stripperinnen sind ihres Jobs überdrüssig geworden und machen sich auf in die Wüste um ein paar Einwohner zu tyrannisieren.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die Satansweiber von Tittfield und wer spielt mit?

OV-Titel
Faster, Pussycat! Kill! Kill!
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Faster, Pussycat! Kill! Kill! gehört ebenfalls Faster, Pussycat! Kill! Kill!.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
19.06.2022 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.517 | Reviews: 156 | Hüte: 465

Wer mit Tarantinos Death Proof etwas anfangen kann, der könnte sich diesen Werk mal anschauen. Ziemlich eindeutig hat sich Tarantino von diesem hier inspirieren lassen.

Im Original heißt der Film Faster, Pussycat! Kill! Kill!, das hier genannte Tittfield hat keinen Bezug auf den Film sondern ist eine frivole Anspielung der deutschen Übersetzung auf das Outfit der drei Protatonistinnen.
Trotz der 1960er Jahre handelt es sich hier um ein Schwarz-Weiß-Film. Die Low Budget Produktion zeigt uns drei ........ Femme Fatale ....... drei Damen die gerne schnelle Autos fahren und vor keinem Gesetz zurückstecken wollen.

Der Film gilt als einer der ersten Werke des Sexploitation, wobei das Gezeigte aus heutiger Sicht vermutlich mit einer FSK 12 davon kommen würde. Filmhistorisch und als kleine Zeitreise kann man ihn sich geben, muss man aber nicht.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
AnzeigeY