Versteckte Talente

Noch mehr Schauspieler, die sich in Musikvideos austoben - Teil 2

Noch mehr Schauspieler, die sich in Musikvideos austoben - Teil 2
8 Kommentare - Sa, 12.09.2020 von Moviejones
Unser erstes Special mit Schauspielern und Schauspielerinnen in Musikvideos kam so gut an, dass wir euch nun die volle Ladung in Teil 2 präsentieren!
Noch mehr Schauspieler, die sich in Musikvideos austoben - Teil 2

Hier folgt unser zweites Special zu "Schauspielern in Musikvideos"! Denn eins ist klar, ein spannendes Hobby braucht der Mensch ;-)

Im ersten Teil unseres Specials haben wir euch schon viele bekannte Darsteller und Darstellerinnen vorgestellt. Natürlich kann so eine Übersicht gar nicht vollständig sein, deswegen habt ihr auch schöne Vorschläge gemacht, die wir auch in unserem zweiten Teil aufgreifen.

Noch mal zur Erinnerung: Die Darsteller müssen einen wichtigen Part im Video einnehmen und Teil einer Geschichte sein, d.h. es geht nicht per se um singende Schauspieler, sondern jene, die das Video unterstützen. Wir konzentrieren uns dabei wieder vor allem Klassiker.

Eddie Murphy / Wesley Snipes / Macaulay Culkin

Michael Jackson hat immer bombastische Videos abgeliefert und das märchenhafte "Remember the Time" mit Eddie Murphy und Iman war 1992 ein großer Hit.

Und wo wir gerade bei Michael Jackson sind: Erinnert sich noch jemand an "Bad" aus dem Jahr 1987? Ein Biest von einem Video, über eine Viertelstunde lang und einfach nur cool. Lag sicherlich auch daran, dass es von Martin Scorsese gedreht wurde und sich Wesley Snipes am Battle beteiligte.

Und natürlich wollen wir nicht Macaulay Culkin vergessen! Gerade erst 40 geworden, spielte "Kevin" eine durchschlagende Rolle im Jahr 1991, als Jacksons "Black or White"-Video herausgekommen ist. Nicht nur ein Augenöffner, was das Morphing angeht!

Angelina Jolie

Um Angelina Jolie ist es seit einiger Zeit etwas ruhiger geworden. Doch auch sie gehört in dieses Special, denn so schön gelingt es nur ihr, sich im Video der Rolling Stones "Anybody seen my Baby" zu bewegen. Zuvor war sie übrigens auch in Meat Loafs "Rock and Roll Dreams come through" zu sehen.

Christopher Walken

Natürlich gehört dieses Video in die Liste! In Teil 1 unseres Specials nicht vergessen, aber ausgelassen, müssen wir natürlich Christopher Walken erwähnen, der als Tänzer in Fatboy Slims "Weapon of Choice" erneut zeigt, was in ihm steckt!

Danny Aiello

Madonna kann inzwischen auf eine fast 40-jährige Karriere zurückblicken. In den 1970ern zog sie mit nur wenigen Dollars in der Tasche nach New York und schon mit ihrem Debütalbum "Madonna" gelang ihr 1983 der Durchbruch. Drei Jahre später erschien ihr Album "True Blue", aus dem "Papa don´t preach" ausgekoppelt wurde. Im Video sehen wir den großartigen Danny Aiello, der leider seit Dezember 2019 nicht mehr unter uns weilt.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
14.09.2020 08:53 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.373 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Finds immernoch mega witzig wie Michael Jackson, Wesley Snipes fertig macht laughing

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
14.09.2020 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@jerichocane

Sind wir halt unterschiedlicher Meinung, wenn es keine Filmeauschnitte geben würde würde ich das unterschreiben, selbst wenn sie kurz wären, aber es sind halt welche aus Filmen mit drin, so ist das halt Film Werbung.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
14.09.2020 07:01 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.110 | Reviews: 22 | Hüte: 270

@Rotwang

ich finde schon, sobald der Auftritt des Stars nicht ausschließlich Szenen aus dem Film sind.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
13.09.2020 20:27 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@jerichocane

Gute Ergänzungen wobei ich Songs wie GunsnRoses oder AC/DC, die eh zu Soundtracks gehören nicht unbedingt im dritten Teil aufführen würde.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
12.09.2020 22:47 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.110 | Reviews: 22 | Hüte: 270

Mir fehlen noch einige, die für ein 3. Special reichen

Vorallem fehlt Robin Williams in "Dont Worry, Be Happy" von Bobby McFerrin, wenn ich ihn in dem Videoclip sehe muss ich wie bei "You can call me Al" immer lachen.

Arnold Schwarzenegger In You Could Be Mine - Guns N Roses oder auch in AC/DC Big Guns, Bon Jovi - Say It Isnt So, bei dem sind sogar recht viele andere Promis wink und bei Girlschool: Dont Call It Love als noch nicht so bekannter Bodybuilder


Robert Downey Jr. In I Want Love - Elton John und Bob Dylan: Things Have Changed


Als Fan der Rolling Stones und von Noomi Rapace muss ich natürlich auch ihren genialen Auftritt indem Stones Videoclip Doom and Gloom erwähnen

Megan Fox ind dem Enimen / Rhianna Duett Love the Way You Lie

Jennifer Connelly und Jason Priestley in Roy Orbisons video for "I Drove All Night."

Jason Bateman trat mit Ed Helms, Jason Sudeikis und Will Fortein dem Mumford & Sons video "Hopeless Wanderer" auf.

Thora Birch und Bill Paxton traten in "Eat You Alive" von Limp Bizkit auf.

Skurill ist der Auftritt von Shia LaBeouf appeared in dem music video "Fjögur píanó" von Sigur Rós.

Wer kennt nicht Hero von Enrique Iglesias mit Jennifer Love Hewitt und Mickey Rourke

Bruce Willis In Stylo von den Gorillaz und der Auftritt von Willis ist echt cool. Oh Mann, würde ich gerne mal wieder einen echt coolen und guten Willis Film sehen.

So das fällt mir noch zu dem Special ein :-D

@MJ

Apopos Bruce Willis, wie wäre ein Special über Schauspieler die auch, erfolgreich oder auch nicht, eigene Musikalben porduziert haben und ich meine keine Sänger die Schauspieler wurden, wie Justin T., sondern Schauspieler die eher als Schauspieler bekannt sind wie z.B. Bruce Willis. Er hat zwei recht erfolgreiche Blues Alben in den 80ern veröffentlicht, die heute noch auf meinen Plattenspieler landen. Oder natürlich James Belushi und Dan Akroyd als die Blues Brothers (wahrscheinlich die erfolgreichsten Schauspieler die singen :-D) oder Jack Black der Teil des Duos "Tenecious D" ist in dessen Video "Tribute" übrigens Ben Stiller ein klitze kleinen Cameo hat.
Sogar Steven Seagal hat zwei Alben veröffentlicht :undecidedsmile oder auch skurille Alben wie Steve Martins Banjo Album. Vielleicht wäre das auch mal ein cooles Special?

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
12.09.2020 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.946 | Reviews: 0 | Hüte: 89

Sehr, sehr geil!

Danke Moviejones für all diese tollen Videos heart

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
12.09.2020 10:30 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 2

In Remember the Time spielen ja auch noch Iman die Witwe von David Bowie mit, und Magic Johnson der Basketballer, für mich war das Michael Jackson Album der Punkt wo MJ mir musikalisch nicht mehr gefiel.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.09.2020 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.999 | Reviews: 4 | Hüte: 318

Lag sicherlich auch daran, dass es von Martin Scorsese gedreht wurde und sich Wesley Snipes am Battle beteiligte.

Nicht nur das... LL Cool J, ist auch dabei und zu sehen smile

Forum Neues Thema