AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Die Pilgerin gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die Pilgerin (2014)

Ein Film von Philipp Kadelbach mit Volker Bruch und Josefine Preuß

Veröffentlichung: 10. Januar 2014175 Min.Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Die Pilgerin

Die Pilgerin Inhalt

Die junge, freiheitsliebende Tilla Willinger führt als Tochter eines wohlhabenden Kaufherrn ein behütetes Leben. Das aber ändert sich schlagartig, als ihr Vater stirbt. Ihr Bruder Otfried zwingt sie zur Heirat mit seinem neuen Bundesgenossen im Stadtrat, dem durchtriebenen Veit Gürtler und weigert sich außerdem, das Testament des Vaters umzusetzen. Dieser hatte aus Sorge um sein Seelenheil verfügt, dass nach seinem Tod sein Herz nach Santiago de Compostela gebracht werden soll. Als Tillas neuer, brutaler Ehemann Veit noch in der Hochzeitsnacht stirbt und sie unter Giftmordverdacht gerät, flieht Tilla mit dem einbalsamierten Herz des Vaters im Gepäck aus der Heimatstadt.

Als Mann verkleidet, schließt sie sich einer Pilgergruppe an und begibt sich auf die gefährliche Reise nach Santiago de Compostela. Was sie nicht weiß: Rigobert, ein skrupelloser Häscher, ist ihr im Auftrag von Otfried auf den Fersen. Auf dem abenteuerlichen Weg nach Santiago de Compostela erkundet Tilla die mittelalterliche Welt mit ihrem beschwerlichen Alltag, sozialen Abgründen, der religiösen Inbrunst und weit verbreiteter Gewalt.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die Pilgerin und wer spielt mit?

OV-Titel
Die Pilgerin
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN