Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rette MJ in der Corona-Krise
X
Corona
Die dunkle Seite der Macht ist stark, doch Jedi geben niemals auf! Leider trifft uns die aktuelle Krise ebenfalls besonders hart. Wenn du auch in naher Zukunft News, Kritiken und Austausch mit Gleichgesinnten erleben willst, unterstütze MJ bitte jetzt!
Möge die Macht mit MJ sein! >>

Der Dunkle Turm (2017)

Moviejones | 09.04.2020

Hier dreht sich alles um den Film Der Dunkle Turm (2017). Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
winny1964 : : Moviejones-Fan
22.04.2016 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.03.16 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Mein liebstes Werk vom King smile

hoffe es wird gut !!

Avatar
AvecPlaisir : : Moviejones-Fan
11.10.2016 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.16 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Habe die Bücher gelesen smile

Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
27.12.2017 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 258 | Reviews: 0 | Hüte: 47

Ich hab mal wieder keine Ahnung warum der Film so schlecht abgekommen ist. Die Bücher hab ich zwar nicht gelesen aber der Film ist sehr gut. Bestimmt gefällt er mir genau deswegen so gut weil ich die Bücher nicht kenne. Ich hab da absolut keine Ahnung gehabt um was es überhaupt geht. Hab mir den Film total ohne Vorinformation angeschaut. Der dunkle Turm geht voll ab. Von mir bekommt der volle Punktzahl.

Avatar
Moonswan : : Moviejones-Fan
27.12.2017 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.09.17 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich bin leider nicht dazu gekommen, mir den Film an zu sehen. Aber es ist schön ein gutes Kommentar zu lesen, nach dem ich nur schlechtes gehört habe. Danke, Halespare4.wink

Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
27.12.2017 20:21 Uhr | Editiert am 27.12.2017 - 21:50 Uhr
1
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 258 | Reviews: 0 | Hüte: 47

Aber gerne doch lieber moonswan. Ich kann aber leider auch nicht sagen ob jemandem der Film auch so gut wie mir gefällt der die Bücher gelesen hat. Ich hab schon oft gelesen dass der Film nicht so viel mit den Büchern zu tun haben soll. Aber einfach so als Film fand ich den dunklen Turm sehr gut. Ich finde sogar dass es einer der besten Filme in diesem Jahr ist. Aber mein Geschmack scheint nicht so sehr mit der Mehrheit hier übereinzustimmen. Ich kann den meisten Bestenlisten mal so garnicht zustimmen. Für mich sind Filme wie Spider-man Homecommimg, Valerian und Der dunkle Turm ganz weit vorne. Aber das sehen ausser mir wohl nicht so viele so.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
30.12.2017 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Ich kann mich Halespare4 nur anschließen. Der dunkle Turm ist guter Film, der die schlechten Kritiken nicht verdient hat. Ich kann mir auch nur vorstellen, dass es mal wieder an den Erwartungen gelegen hat. Zu viele Vorstellungen und Ansprüche von der Leserschaft der Buchreihe haben dem Film die Eigenständigkeit geraubt. Auch ich habe mich mal an die Buchreihe gewagt, musste aber feststellen, dass mir Kings Schreibstil nicht zusagt. Somit bin ich relativ neutral an die Geschichte herangegangen. Für mich ist der dunkle Turm ein guter Fantasyfilm mit drei tollen Hauptdarstellern (vor allem Matthew McConaughey hat man den Spaß an dieser Rolle angesehen). Von mir bekommt Der dunkle Turm vier Hüte und eine klare Weiterempfehlung.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
19.08.2018 15:41 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.199 | Reviews: 214 | Hüte: 4

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Der Dunkle Turm" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.06.2019 23:38 Uhr | Editiert am 23.06.2019 - 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.662 | Reviews: 184 | Hüte: 432

Selbst für die deutlich abgespeckte Adaption der "Dunkler Turm"-Romane, als welche der Film durchaus hätte funktionieren können, reicht die Laufzeit von 90 Minuten meiner Meinung nach bei Weitem nicht aus. Mit einer Laufzeit von 120 bis 150 Minuten hätte das etwas werden können, so bleibt "Der Dunkle Turm" allerdings leider ein Werk, dem es vollkommen an charakterlicher, inhaltlicher und emotionaler Tiefe fehlt. Der Film hetzt von A nach B, der Charakterwandel Rolands sowie die Charakterentwicklung Jakes geschehen ebenso gehetzt, währenddessen werden diverse Begriffe und Worte aus den Romanen ohne Hintergrund, Erklärung und Sinnhaftigkeit in den Raum geworfen.

Ein kitschiges Fantasyaction-B-Movie der schlechten Sorte.

Weswegen sich "Der Dunkle Turm" lohnt:
Idris Elba als Roland Deschain, Matthew McConaughey als Mann in Schwarz, die Inszenierung der Revolvermann-Action sowie das Intro, welches ironischerweise der Abschnitt des Films ist, welcher dem Wesen der Romane am nächsten kommt.

Das Intro sagt aus, dass der Film neben u.A. Sony auch von der Tet Corporation produziert wurde, also eben jener Corporation, deren Aufgaben es in den Romanen ist, Stephen King und die Rose in der fundamentalen Welt zu beschützen sowie das Wachstum der schurkischen Sombra Corporation und North Central Positronics zu verhindern. Somit werden der Film und damit gleichzeitig auch unsere Realität in das King-Multiversum integriert, dem Buch-kennenden Zuschauer wird nochmals das Wesen des Multiversums vor Augen geführt und dass sich in diesem die verschiedenen Universen gegenseitig beeinflussen.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Neues Thema