AnzeigeN
AnzeigeN

Doomsday - Tag der Rache (2008)

Moviejones | 05.12.2021

Hier dreht sich alles um den Film Doomsday - Tag der Rache (2008). Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
02.09.2017 19:01 Uhr | Editiert am 02.09.2017 - 19:06 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.669 | Reviews: 162 | Hüte: 522

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Doomsday - Tag der Rache" Kritik

Selten habe ich von so einer bescheuerten, aber zugleich auch coolen, einzigartigen und ehrenswerten Filmidee gelesen wie im Fall von "Doomsday"! Im Jahr 2003 überkam Neil Marshall die Vision, einen Film drehen zu wollen, in dem futuristische Soldaten gegen mittelalterliche Ritter kämpfen. Des Weiteren lebte er in der Nähe der Ruinen des Hadrianswalls und fragte sich, unter welchen Bedingungen man den Wall wohl wieder errichten würde. Darüberhinaus wollte Marshall mit "Doomsday" den filmischen Postapokalypsen der 70er- und 80er Jahre Tribut zollen und der jüngeren Generation eine Möglichkeit geben, diese Filme in ähnlicher Form auf der Kinoleinwand zu erleben. Alles in Allem: Wer schon immer einmal Werke wie z.B. "Mad Max", "Ecpace from New York", "The Omega Man", "Waterworld", "Excalibur" und "Gladiator" zusammen in einem Film sehen wollte, ist hier genau an der richtigen Adresse!

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Neues Thema
AnzeigeN