Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kritik: 15:17 to Paris von Moviejones

Moviejones | 17.02.2018

Hier dreht sich alles um die 15:17 to Paris von Moviejones. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Pantalaimon77 : : Moviejones-Fan
19.04.2018 13:57 Uhr | Editiert am 19.04.2018 - 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 08.02.10 | Posts: 128 | Reviews: 1 | Hüte: 5

Bei Eastwood hat vor einigen Jahren ein Gesinnungswandel stattgefunden, den ich nicht mehr nachvollziehen kann. Seit einem knappen Jahrzehnt beschränkt er sich darauf, patriotisch-amerikanische Heldenbiopics mit teils fragwürdigen Protagonisten zu erzählen und reaktionäre Statements zu verbreiten. Dabei hatte er zuvor über 20 Jahre lang intelligente, menschliche und systemkritische Werke geschaffen, die seinen Ruf als ernstzunehmenden und anspruchsvollen Filmemacher zementiert haben. Obwohl ich es einerseits bewundernswert finde, dass dieser hochbetagte Mann noch immer regelmäßig auf dem Regiestuhl Platz nimmt, erscheint es mir so, als würde er sich inzwischen künstlerisch nicht mehr weiterentwickeln.

Neues Thema
AnzeigeN