AnzeigeN
AnzeigeN

"The Punisher"-Updates - Neuer "Iron Fist"-Trailer! - Weaver in "The Defenders"!

Moviejones | 09.10.2016

Hier dreht sich alles um die News "The Punisher"-Updates - Neuer "Iron Fist"-Trailer! - Weaver in "The Defenders"!. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
05.10.2016 02:13 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.485 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Iron Fist wird hoffentlich an Daredevil anknüpfen von der Qualität her. Zuletzt hieß es ja, dass Luke Cage nicht annähernd an Daredevil und Jessica Jones rankommt, was nicht nur an Luke Cage liegt.

Ich denke vorallem Daredevil war einfach ein viel zu starker Start..Ich will zuallererst nach Iron Fist Daredevil, dann können sich Jessica Jones und der Punisher um einen Termin streiten.

Defenders steht ja auch noch an

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
05.10.2016 07:38 Uhr
1
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Ich hoffe auch inständig, dass Iron Fist und Punisher wieder qualitativ an Daredevil rankommen. Luke Cage war einfach nicht das, was ich nach den beiden tollen Vorgängerserien erwartet hatte. Wenn ich es in einem Wort zusammenfasse, dann kann ich Luke Cage einfach nur als lahm bezeichnen, oder vielmehr als lauwarm, denn die Ansätze waren da. Gerade bei einer Figur wie Luke Cage, hatte ich mir viel mehr Brachialpower vorgestellt. Der Punisher wurde zwar genau nach meinem Geschmack in DD St2 eingeführt, doch auch Cage kam für mich in JJ ganz anders rüber, als dann in seiner eigenen Serie. Sowohl DD als auch JJ würde ich direkt in die Kategorie Fsk16 einordnen (wenn ich alleine an die Szene in der ersten Folge von JJ denke in der es zwischen Luke und Jessica so richtig zur Sache ging, was mit einem zerbrochenem Bett endete^^ ). Oder auch die bedingungslose Gewaltdarstellung und kompromislose Brutalität, die vom Punisher ausging. Aber nicht nur von ihm, wenn ich an die Szene in DD St2 denke, nach dem Daredevil sich von seinen Ketten befreien konnte, den Punisher vorerst ausschalten konnte und sich dann mit den Ketten an seinen Händen von oben nach unten durch das gesamte Haus prügelte. Das war einfach nur genial. Und eben solche Momente hatte ich mir in Luke Cage gewünscht. Aber für meinen Geschmack waren selbst die Szenen in denen Cage mal abgeht, irgndwie lahm. Wie gesagt, bis auf die Musikeinlagen (die ich echt genial fand), war Luke Cage ein krasser Rückschritt im Vergleich zu DD und JJ.

Warten wir mal Iron Fist und Punisher ab.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
05.10.2016 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@AvecPlaisir: Welch "plaisir" ein Hütchencool Danke dafür.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
AvecPlaisir : : Moviejones-Fan
05.10.2016 10:53 Uhr | Editiert am 05.10.2016 - 12:45 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.16 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ich verspreche mir von Iron Fist wieder mehr als von LC.

Meine Meinung geht mit der von sublim einher. An DD und JJ kam Luke Cage nicht ran. Also von der Qualität her zwar immer noch besser als jede DC Serie, geiler Soundtrack, aber irgendwie, ja lahm.

Einige Sachen hätte man sicher besser lösen können denke ich. Das plötzliche Auftauchen von Claire, Diomandback, LCs Zeit im Knast interessiert auf einmal niemanden mehr, die Schrapnelle in der Schulter... alles Kleinigkeiten die irgendwie am Ende nicht ganz gepasst haben oder aufgearbeitet wurden. Ich lasse mich aber gerne belehren smile

Egal, jetzt freu ich mich erst mal auf Iron Fist!

Edit @sublim

gerne ;) Hast mir mit deinem Comment einfach die Worte aus dem Mund genommen

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
05.10.2016 18:40 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 508 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@Avec Plaisir

Das Luke Cage jetzt besser als Gotham sei, dem würde ich wiedersprechen, allerdings sind die anderen DC-Serien der reinste Mist mittlerweile, da ist LC definitiv besser.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
07.10.2016 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 350 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Also ehrlich Leute Ich Lese die Kommentare und es ist mal wirklich jammern auf höchsten Niveau. Luke Cage braucht sich hinter keiner der anderen Marvel/Netflix Serien Verstecken. Schauspieler Super, Action Super, Musik Super, passt alles.

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
08.10.2016 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 508 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@ And1

Keiner hat behauptet das Luke Cage grottenschlecht sei, sie ist aber merkbar schwächer wie Daredevel und Jessica Jones.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
08.10.2016 18:04 Uhr | Editiert am 08.10.2016 - 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@And1:

Ich finde Luke Cage auch auf jeden Fall besser, als alles was DC im Moment so bietet. Aber trotzdem finde ich LC von allen bisherigen Marvel/Netflix-Serien die schwächste. Sieh dir einfach mal die erste Folge von DD und JJ an und vergleiche sie direkt mit der ersten Folge von LC. Da liegen (für mich) Welten dazwischen. Alleine die geile Optik bei JJ , das "Cineastische" Feeling, der Eindruck man würde einen Kinofilm und nicht eine Serie schauen. Das ist bei LC irgendwie nicht gelungen. Zumindest empfinde ich das so.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.10.2016 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.854 | Reviews: 40 | Hüte: 610

Wow, das ist ja mal ein Hammer-Casting. Weaver ist ja schon ein grosser Name und würde genauso gut auf der Kinoleinwand passen. Da bin ich dann mal echt gespannt, wen sie spielen wird. Bisher vermute ich ja, dass die Hand der Gegenspieler der Defenders sein wird. Schon in Daredevil 2 war es ja ein ernstzunehmender Gegner, zudem wurden dort noch vieles offen gelassen.
Ich denke Iron Fist wird diese Thematik weiter behandeln und dann kommt es bei den Defenders zur finalen Schlacht. Vielleicht irre ich mich aber auch und die Defenders bekommen einen eigenen Gegner, losgelöst von den Ereignissen der anderen Serien.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.10.2016 13:24 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.444 | Reviews: 177 | Hüte: 509

Luke Cage ist schwächer als Daredevil, Punkt.

Jessica selbst war jetzt auch nicht das Gelbe vom Ei, sehr gut aufgebaut, aber in die Länge gezogen, und mit einem Ende, das mich jetzt persönlich nicht dazu eingeladen hat, weiteren Staffeln entgegen zu fiebern. Luke Cage schreit bei mir auch nicht gerade danach, weitere Staffeln zu schauen, daher würde ich beide ungefähr auf ein Niveau hieven.

Von Iron Fist erwarte ich ehrlich gesagt sowas wie Arrow, also auch nicht gerade viel.

Bei Punisher weiss ich auch nicht so recht, ob Frank Castle eine ganze Staffel geschweige denn Serie tragen kann. Gerade weil er eben nur schwarz oder weiss sieht, das könnte eine ganz ganz dünne Gratwanderung werden zwischen Gewaltverherrlichung und Gewaltstudie...

Von der Serie Defenders erwarte ich ehrlich gesagt nichts und freue mich darauf, irgendwann die Born Again Reihe in Daredevil sehen zu können. Bisher zumindest macht daredevil sehr vieles richtig.

Zu Sigourney Weaver, hmm, Gut aber, da gibt es auch andere Hoc´hkaräter in den Netflix Serien DOnofrio zum Beispiel...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
11.10.2016 15:13 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 508 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@ MobyDick

Jup, der Kingpin war schon saugeil, die Begnung zwischen Punisher und Kingpin, reinste Gänsehautatmosphäre.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
11.10.2016 16:38 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.362 | Reviews: 4 | Hüte: 71

Bin zwar mehr auf der DC-Seite als auf Marvel, aber muss echt zugeben, dass Marvel alles bisher komplett richtig gemacht - von einigen schwachen Filmen mal abgesehen.

Die einzige Serie, die mir zu "bunt" ist, ist Agents of SHIELD, aber nun gut, trotztdem war gute Spannung mit drin. Dieses Peggy Carter oder wie das sich nennt hab ich mir nie rein gezogen.

Aber Jessica Jones hat mich dermaßen positiv überrascht, auch wenn es nicht die Hammerserie überhaupt ist, aber trotztdem eine gute und unerwartete.

Nun hab ich Daredevil St. 1 geguckt und fand die richtig geil. Die letzte Hälfte der Staffel war zwar auch in die Länge gezogen und ab und an nervig mit Wlson Fisk, aber im Gesamten wirklich eine Hammerserie. Momentan bin ich fast am Ende von St. 2 und bin sowas von begeistert, dass Marvel es so top gemacht hat mit allem. Vom Punisher hab ich zwar mehr erhofft, aber dennoch finde ich ihn genial und kann es kaum abwarten, dessen Serie zu gucken.

Luke Cage muss ich mir noch reinziehen. Aber auf Iron Fist bin ich ebenso gespannt, denn ich hab den Verdacht, dass etwas wie Daredevil auf uns zukommt.

Defenders sind also die Avengers der Serienstaffeln? Geil, freu mich so!

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Neues Thema
AnzeigeY