Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Serientagebuch...
Der dunkle Kristall - Ära des Widerstands gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Der dunkle Kristall - Ära des Widerstands (2019 - ????)

Eine Serie von: Jeffrey Addiss mit Taron Egerton und Anya Taylor-Joy

UK2 StaffelnAbenteuer, Fantasy
Alle 3 Trailer

Der dunkle Kristall - Ära des Widerstands Inhalt

Puppen-Prequelserie zum Jim Henson-Kultpuppenfilm "Der dunkle Kristall" von 1982, die viele Jahre vor den Filmereignissen in Thra spielt. Als drei Gelflinge das schreckliche Geheimnis hinter der Macht der Skeksis entdecken, machen sie sich auf eine epische Reise, um das Feuer der Rebellion zu entfachen und ihre Welt zu retten.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Der dunkle Kristall - Ära des Widerstands

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von Der dunkle Kristall - Ära des Widerstands und wer spielt mit?

Originaltitel
The Dark Crystal - Age of Resistance
Genre
Abenteuer, Fantasy
Staffeln
2 (10 Episoden)
Land
UK
TV-Sender
Netflix
Premiere
30.08.2019
Start-DE
30.08.2019

Staffeln & Episoden

Derzeit liegen keine Staffelinformationen vor.
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
01.12.2019 14:35 Uhr | Editiert am 01.12.2019 - 14:59 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.848 | Reviews: 39 | Hüte: 186

Erst wollte ich die Serie garnicht schauen, weil ich den Film von 1982 nur mittelmäßig finde, aber ich habe mich glücklicherweise von meinem Bruder überreden lassen, sie doch zu schauen. Nun habe ich die komplette erste Staffel gesehen und kann nur meinen Hut vor dieser unglaublichen Serie ziehen.

Die Story erinnert stark an "Der Herr der Ringe". Sie ist durchdacht, komplex, düster, geerdet, spannend und extrem emotional und wendungsreich. Grandios!

Dazu ist die Musikuntermalung eine echte Offenbarung und kommt ebenfalls an die Qualität von "Herr der Ringe" heran. Sie unterstützt und untermalt die Geschehnisse immer absolut perfekt und erzeugt bei mir immer wieder eine Gänsehaut. Spitzenklasse!

Die (deutschen) Synchronsprecher wurden perfekt ausgewählt und passen zu jeder Rolle, dazu leisten sie herausragende Arbeit. Unglaublich, wie den Puppen Leben eingehaucht wird.

Die Technik, also echte Puppen in einer Welt, die mit CGI animiert wurde, ist absolut genial und passt perfekt. Dazu ist die CGI-Qualität der Umgebung atemberaubend gut und sorgt für extrem stimmungsvolle Atmosphäre.

Die Charaktere und die Dialoge sind überzeugend und glaubwürdig und wachsen mir allesamt ans Herz. Und sogar die bösen Skekse bewirken bei mir wechselnde Gefühle. Einerseits bringen sie mich oftmals mit ihrer Art zum Lachen und dann wieder wegen ihrer Grausamkeiten zum Schlucken.

Diese Serie ist eien Achterbahnfahrt an Gefühlen und Emotionen und gehört mit zum besten, was ich im Serienbereich je gesehen habe. Ich hoffe ganz stark auf weitere Staffeln, denn davon will ich nun unbedingt mehr sehen.

Absolute Empfehlung!

10/10 Punkte - Hoher Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema