Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Redbelt gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Redbelt (2008)

Ein Film von David Mamet mit Chiwetel Ejiofor und Tim Allen

Kinostart: 18. September 200899 Min.Action, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Redbelt Bewertung

Redbelt Inhalt

Mike Terry, ein Jiu-Jitsu-Lehrer, der nach einem strengen Samurai-Kodex lebt, hat schon seit langem der rauen Welt der Preiskämpfe den Rücken gekehrt. Er versucht sich, zusammen mit seiner Frau Sondra, ein ehrenwertes Leben mit einer Jiu-Jitsu Schule in Los Angeles West-Side aufzubauen. Doch obwohl die Schule einen guten Ruf genießt, haben Mike und Sondra jeden Monat mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Ein plötzlicher Zwischenfall in einer regnerischen Nacht bringt eine Reihe von Vorfällen ins Rollen, die Terrys Leben dramatisch verändern ... Auf einmal scheinen für ihn und seine Frau die Karten neu gemischt worden zu sein: Terry lernt den Filmstar Chet Frank und die Wettkampf-Promoter Marty Brown und Jerry Weiss kennen, die zu seinen Förderern werden und der scheue Kampfsport-Experte sieht endlich seine Chance gekommen, seine Schulden loszuwerden und noch mal von ganz vorne anzufangen ...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Redbelt und wer spielt mit?

OV-Titel
Redbelt
Format
2D
Box Office
2,67 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.01.2021 20:53 Uhr | Editiert am 14.01.2021 - 20:53 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.331 | Reviews: 31 | Hüte: 328

@ Silencio

Na, wer ist denn wieder da?

Willkommen zurück! wink

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
14.01.2021 20:52 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.711 | Reviews: 6 | Hüte: 66

Hab ich dir auch nur netterweise in den Mund gelegt, das Original stammt vom alten Lester... ; )

Danke, danke ; )

Ich kann es ja fast kaum glauben, aber egal warum es so ist...aus irgendeinem Grund kriechen hier so einige längst verschollen Geglaubte wieder aus ihren Ecken hervor...ich bin entzückt...

- CINEAST -

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.01.2021 20:28 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.818 | Reviews: 47 | Hüte: 196

CINEAST:

Das klingt tatsächlich nach einem Satz, den ich geschrieben haben könnte, aber ich kann mich beim besten Willen nicht an den Kontext erinnern...

(Aber ich geh gerade die Erwähnungen durch und bevor ich den Thread kapere: herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. ;) )

Zu den Schweigers: inhaltlich seh ich da wenig bis gar keinen Unterschied, formal liegen da tatsächlich Welten zwischen.

So, ich widme mich mal weiter dem Depardieu und der Marceau...

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.01.2021 20:24 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.818 | Reviews: 47 | Hüte: 196

luhp:

DAaaww. <3 :*

Es heißt doch nicht umsonst so schön: Es ist nicht tot, was ewig liegt. ;)

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
14.01.2021 20:22 Uhr | Editiert am 14.01.2021 - 20:27 Uhr
1
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.711 | Reviews: 6 | Hüte: 66

@Silencio

"Schon gut, ich würd" mich auch nicht an mich erinnern."

Doch doch, ist schön dich hier wieder zu sehen ; P

Zu Schweiger: Ich erinnere da qualitativ aber schon einen gewaltigen Unterschied=Abstieg von Keinohrhasen zu Kokowääh 2...aber ist auch schon was länger her...und danach war ich raus...

Das Frettchen war noch ganz putzig...ach nee, das war dann schon der Andere...Same Procedere...

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
14.01.2021 20:14 Uhr
1
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.694 | Reviews: 151 | Hüte: 487

@Silencio: Look, who´s back! <3

Verdammt, das ist schon so lange her, da hat man sich in Deutschland noch über das Coronavirus lustig gemacht und das Land lief noch im Normalbetrieb.

"Wenn ich nicht die Filme aus dem (gehobenen) Mittelmaß gucke, wer denn dann?"


Alice Cooper singt Silencios Theme des Tages tongue-out

https://www.youtube.com/watch?v=xz-y3SJyEVA

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.01.2021 20:02 Uhr | Editiert am 14.01.2021 - 20:02 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.818 | Reviews: 47 | Hüte: 196

MB80:

Eine Flasche Ja!-Korn oder ein Schweiger: die Kopfschmerzen danach sind die gleichen.

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
14.01.2021 19:59 Uhr
1
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.824 | Reviews: 34 | Hüte: 155

Also wenn man sich mit Trinkspielen einen Schweiger Film schön saufen muss, kann man doch eigentlich auch einfach nur so trinken tongue-out

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.01.2021 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.818 | Reviews: 47 | Hüte: 196

Moby:

Hab ich letztes Jahr mit einer Freundin gemacht, mach einfach ein Trinkspiel draus: immer, wenn der Schweiger ein unausstehlicher Typ ist, einen Schluck nehmen. Bei Furzwitzen oder nacktem Hintern Drink leeren. Nach 15 Minuten sind die Dinger so echt erträglich.

(Aber mal im Ernst: die guten Production Values sind da echt verschwendet, gerade der erste mit der Tschirner siehr teilweise echt gut aus. Da wünscht man sich echt einen vernünftigen Autor/Regisseur und nicht den Nuschlkopp, der sich für Billy Wilder hält - seine Worte.)

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.01.2021 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.819 | Reviews: 130 | Hüte: 431

Silencio

Recht hast du, ich bin ja gerade in den Schweiger Schweighöfer Untiefen unterwegs...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.01.2021 19:19 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.818 | Reviews: 47 | Hüte: 196

MobyDick:

Wenn ich nicht die Filme aus dem (gehobenen) Mittelmaß gucke, wer denn dann? :p

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.01.2021 19:16 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.819 | Reviews: 130 | Hüte: 431

Silencio

Sehr schön mal wieder ein Lebenszeichen von dir zu sehen, und dann so stilecht mit einem recht lapidaren Filmchen...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.01.2021 17:59 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.818 | Reviews: 47 | Hüte: 196

Relativ untypisches Sportlerdrama, das Brazilian Jiu-Jitsu als Aufhänger benutzt, um Fragen über Männlichkeit, Fremd- und Selbstkontrolle und Ehre zu beleuchten. Mamets Skript ist aufs Wesentliche reduziert, streckenweise darf man es fast schon als elliptisch bezeichnen: dem Zuschauer wird hier ein bisschen Mitarbeit abverlangt. Das Ende darf man getrost mit "unsinnig, aber awesome" abtun, ernsthafte Dramen sollten aber häufiger mit deftigen Keilereien enden. Die Schauspieler machen ihre Arbeit mehr als zufriedenstellend, gerade Ejiofors unaufdringliches Spiel, das seinem Charakter eine gefasst-kontrollierten Art gibt, ist eine Freude. Zusammen mit Mamets zurückhaltender, aber selbstsicherer Inszenierung wird "Redbelt" so zu einem Film, der seine Zuschauer mit seinem allzu menschlichen Drama stets gebannt hält.

Kampfsportfans kriegen übrigens Dan Inosanto in einem Cameo präsentiert.

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Forum Neues Thema
Anzeige