Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Ratchet & Clank gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Ratchet & Clank (2016)

Ein Film von Kevin Munroe mit James Arnold Taylor und David Kaye

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Ratchet & Clank Inhalt

Ratchet ist der Letzte seiner Art, ein tollkühner Lombax, allein und ohne Familie auf einem Provinzplaneten aufgewachsen. Und Clank ist ein kleiner Roboter mit mehr Köpfchen als Muckis. Als die beiden über eine Superwaffe stolpern, mit der sich ganze Welten pulverisieren lassen, müssen sie sich mit den Galactic Rangers, einem bunt gemischten Team von Helden, verbünden, um die Galaxie zu retten.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Ratchet & Clank und wer spielt mit?

OV-Titel
Ratchet & Clank
Format
2D/3D
Box Office
8,82 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
03.08.2019 10:12 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.153 | Reviews: 212 | Hüte: 4

"Ratchet & Clank" ist von der Story nicht schlecht, kommt aber einige Jahre zu spät, denn die Generation, die damit aufgewachsen ist, ist mittlerweile Erwachsen und ich glaube, dass man Kinder nicht mehr dafür begeistern kann. Was mich gestört hat, dass Clank eine verfremdete Stimme bekommen hat, die nicht in den Videospielen war. Des Weiteren ist es keine Fortsetzung aus dem letzten Videospiel, sondern wir fangen wieder von vorne an. Was mich ein bisschen gestört hat, war die Animation, denn diese ist gut, aber streckenweise doch wieder billig. Schade, denn diese Marke hat es nicht verdient, dass man so mit ihr umgeht. Die Musik hingegen hat mir gut gefallen und passte gut zum Film. Des Weiteren bringt es Erinnerungen aus früheren Zeiten wieder. Danke, dass ich mich wieder erinnern konnte.

Man kann sich den Film anschauen, aber die heutige Generation kann wahrscheinlich mit der Marke nicht mehr so viel anfangen.

Avatar
Tim : : King of Pandora
16.10.2015 11:54 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.921 | Reviews: 192 | Hüte: 79

Das wird so was von im Kino geschaut. Endlich bekommt der Lombax seinen eigenen Film.

Forum Neues Thema