Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Die drei ??? - Erbe des Drachen gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die drei ??? - Erbe des Drachen (2023)

Ein Film von Tim Dünschede mit Jördis Triebel und Gedeon Burkhard

Kinostart: 26. Januar 2023100 Min.FSK6Abenteuer, Familie, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Die drei ??? - Erbe des Drachen Bewertung

Die drei ??? - Erbe des Drachen Inhalt

Rocky Beach, Kalifornien - Mit seiner außergewöhnlichen Intelligenz und seinem fotografischen Gedächtnis ist Justus Jonas der "Kopf" des berühmten Detektiv-Trios Die drei ???, das durch den skeptischen Allround-Athleten Peter Shaw und den auf Recherchen und Investigation spezialisierten Bob Andrews komplettiert wird. Was die drei Jungs verbindet, ist ihre loyale Freundschaft und ihre Leidenschaft für Mysterien und scheinbar unerklärliche Geheimnisse, denen sie in ihrer geheimen Zentrale auf dem Schrottplatz von Justus‘ Onkel Titus auf den Grund gehen. Als nächstes steht während der Sommerferien eine gemeinsame Reise nach Rumänien bevor, wo die drei Freunde ein Praktikum am Filmset von "Dracula Rises" absolvieren dürfen, das ihnen Peters Vater vermittelt hat, der bei den Dreharbeiten für die Special Effects verantwortlich ist.

Kaum in Transsilvanien angekommen, häufen sich rätselhafte Ereignisse auf dem alten Schloss von Gräfin Codrina, das dem Film als Originalkulisse dient. Die drei Detektive wollen herausfinden, was all dies mit einem seit über 50 Jahren verschwundenen Jungen, einer mysteriösen Bruderschaft und einem rätselhaften Untoten zu tun haben kann. Bald stehen nicht nur die Dreharbeiten und Peters Verhältnis zu seinem Vater, sondern auch die Freundschaft der drei ??? auf dem Spiel...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die drei ??? - Erbe des Drachen und wer spielt mit?

OV-Titel
Die drei ??? - Erbe des Drachen
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.02.2023 14:20 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.473 | Reviews: 180 | Hüte: 638

@bartacuda

Ja, genau der Gedanke kam mir auch. FSK6 ist schon die richtige Freigabe, aber für manche Kinder könnten manche Szenen schon zu spannend oder gruselig ausfallen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
13.02.2023 08:51 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.320 | Reviews: 0 | Hüte: 332

@luhp

Danke für die Erwähnung. Pflichtprogramm trifft es wink Will und werde den sicher mit den Kids schauen. Bin nur etwas unsicher mit der 6 Jährigen. Zumindest was das Kino angeht. Ich glaube, da lässt sich vom Sofa aus schneller und besser reagieren, wenn es mal zu spannend wird.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.02.2023 00:00 Uhr | Editiert am 13.02.2023 - 00:19 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.473 | Reviews: 180 | Hüte: 638

Der erste Fall des berühmten Kriminaltrios aus den USA in Europa. Die drei Jungs reisen nach Rumänien, in einem mittelalterlichen Schloss wird ein Dracula-Film gedreht, die Spezialeffektefirma von Peter Shaws Vater arbeitet am Film mit und die drei Jungs absolvieren ein Praktikum als Spezialeffektekünstler. Nebenher lösen sie im Geheimen einen Fall über vermeintlich übernatürlichen Spuk im Schloss, über einen verschwundenen Jungen und über einen verschollenen Rubin Vlad Drăculeas.

Mein Freund ist großer "Die drei ? ? ?"-Fan, er wollte den Film unbedingt im Kino sehen, ich selbst bin in Erwartung eines 08/15-Krimis als Begleitung mitgekommen - und wurde dann positiv überrascht. Mit dem mittelalterlichen Schloss haben sich die Macher genau das richtige Setting für so ein erstes Europaabenteuer aus Sicht der US-Jungs ausgesucht, solche historischen Prunkgebäude gibt es in den USA schließlich nicht, sind etwas genuin europäisches. Die Regie weiß das Schloss als Setting auch atmosphärisch einzufangen und kreiert in Anbetracht des Dracula-Themas einige für die Filmzielgruppe angemessene Spannungs- und Horrormomente. Der Krimiplot unterhält über die volle Laufzeit und wird insbesondere gegen Ende mit Dramatik und Hintersinn (Freiheit und freiheitliches Denken, Starrsin und autoritäre Strukturen von Religion und Ordensgemeinschaften) erzählt.

Die Szenen, die sich auf den Filmdreh und die Arbeit mit Spezialeffekten fokussieren, lassen das Filmliebhaberherz etwas höher schlagen, grundsympathisch auch die Szene, in der Justus Jonas dem Schauspielstar und Hauptdarsteller Tipps gibt, wie er sich am besten seinen Text merken kann.

Ein guter Kriminalfilm für Kinder und junge Jugendliche, für "Die drei ? ? ?"-Fans wie @bartacuda fast schon Pflichtprogramm, die Fans können sich ferner auch an diversen eingestreuten Easter Eggs erfreuen. Meinem Freund hat der Film ebenfalls gefallen.

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
AnzeigeY