Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Alien Nation - Spacecop L.A. 1991 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Alien Nation - Spacecop L.A. 1991 (1988)

Ein Film von Graham Baker mit James Caan und Mandy Patinkin

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Alien Nation - Spacecop L.A. 1991 Bewertung

Alien Nation - Spacecop L.A. 1991 Inhalt

Im Jahre 1991 haben sich außerirdische Flüchtlinge, die "Newcomer", die uns Menschen bis auf die Kopfform ähneln, in Kalifornien niedergelassen. Viele haben sich bereits bestens integriert. Der Cop Sykes arbeitet mit dem Newcomer Sam zusammen, obwohl er die Rasse nicht besonders mag, doch der Mord an seinem Ex-Partner muss aufgeklärt werden.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Alien Nation - Spacecop L.A. 1991 und wer spielt mit?

OV-Titel
Alien Nation
Format
2D
Box Office
32,16 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
03.07.2022 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 516 | Reviews: 0 | Hüte: 4

"Alien Nation" kommt optisch doch sehr Star Trek mäßig daher was das Design der "Aliens" anbelangt, die, ganz, dem Vorbild entsprechend, eben nur Menschen mit komischen Gesichtern sind. Trotzdem haben die vielen skurrilen Kleinigkeiten, die man sich für die Kultur und Biologie der "Newcomer" sowohl im Film, als auch, umfangreicher, in der kurzlebigen Serie ausgedacht hat, für mich funktioniert. Sowohl der erstaunlich Star-besetzte Film als auch die Serie hatten Darsteller, die das nötige Fleisch auf die wenig innovative Story gepackt haben, von den, wie immer, unterschiedlichen Cops, die zusammen einen Fall lösen müssen. Sowohl Story, als auch Trick-technisch ist dieser Film schon lange überholt und wohl auch zurecht vergessen, obwohl so nebenbei behandelte Themen, wie Migration und Fremdenhass heute trotzdem noch aktuell wie eh und je sind.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeN