Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
MCU Phase IV-Titel

Marvel Cinematic Universe (MCU) - Alle Filme & Serien der Phase IV

Marvel Cinematic Universe (MCU) - Alle Filme & Serien der Phase IV
5 Kommentare - Sa, 17.08.2019 von R. Lukas
Wie geht es nach Abschluss der Infinity-Saga weiter, nach "Avengers - Endgame" und "Spider-Man - Far from Home"? Vieles wird anders, denn neue Helden treten vor, nachdem alte ausgeschieden sind. Und Disney+ kommt ins Spiel!
Marvel Cinematic Universe (MCU) - Alle Filme & Serien der Phase IV

Die Phase IV-Titel des MCU

Auf der San Diego Comic-Con 2019 erlösten Disney und die Marvel Studios die Fans und machten endlich reinen Tisch, was die nähere Zukunft ihres Marvel Cinematic Universe angeht. Phase IV ist offiziell enthüllt, und sie hält so einige Überraschungen und Neuerungen für uns bereit.

Zeitlich umfasst sie "nur" zwei Jahre, 2020 und 2021, die allerdings bis oben hin vollgepackt sind. Es ist die erste MCU-Phase ohne Avengers-Film, auch Black Panther 2, Captain Marvel 2, Guardians of the Galaxy Vol. 3, Ant-Man 3 und ein dritter Spider-Man-Solofilm sind erst was für später, ebenso der neue Blade-Film mit Mahershala Ali, der Fantastic Four-Reboot und das Debüt der X-Men. Dafür werden die neuen Disney+-Serien sehr viel stärker eingeflochten, als es bei den bisherigen Marvel-Serien der Fall war, was dem MCU ein neues Erscheinungsbild gibt. Die Ausrichtung verlagert sich also hin zum Streaming.

Black Widow (30.04.2020)

Bild 1:Marvel Cinematic Universe (MCU) - Alle Filme & Serien der Phase IV

Nachdem sie die ersten drei Phasen lang immer nur als Teamplayerin eingesetzt wurde, darf Scarlett Johansson mit ihrem eigenen Black Widow-Film, den viele für überfällig halten, Phase IV eröffnen. Cate Shortland führt dabei Regie. Um Johansson scharen sich David Harbour als Alexei Shostakov aka Red Guardian, Florence Pugh als Yelena Belova, Rachel Weisz als Melina und O-T Fagbenle als Rick Mason, während der Taskmaster als Bösewicht fungiert. Die Story soll direkt nach den Ereignissen in The First Avenger - Civil War angesiedelt sein, könnte aber auch noch weiter in Natasha Romanoffs Vergangenheit beim KGB und/oder bei S.H.I.E.L.D. zurückreichen.

The Falcon and the Winter Soldier (August 2020)

Bild 2:Marvel Cinematic Universe (MCU) - Alle Filme & Serien der Phase IV

Die erste MCU-Serie exklusiv für Disney+ ist The Falcon and the Winter Soldier im August 2020, sie soll aus sechs Episoden bestehen, an denen auch John Wick-Drehbuchautor Derek Kolstad mitschreibt. Anthony Mackie als Sam Wilson/Falcon und Sebastian Stan als Bucky Barnes/Winter Soldier schlüpfen in ihre bekannten Rollen und bilden fortan ein schlagkräftiges Superhelden-Duo, während Daniel Brühls Baron Helmut Zemo, der Schurke aus The First Avenger - Civil War, ihr Gegenspieler sein dürfte. Außerdem mimt Emily VanCamp wieder ihre Sharon Carter. Zeitlich spielt die Serie nach Avengers - Endgame, wie all die anderen neuen MCU-Realserien auch.

Eternals (05.11.2020)

Bild 3:Marvel Cinematic Universe (MCU) - Alle Filme & Serien der Phase IV

Der zweite Phase IV-Film, die zweite Regisseurin, in diesem Fall Chloé Zhao. Das ist sicher kein Zufall, und mit Eternals wird das MCU auch beträchtlich erweitert. Bei den titelgebenden Eternals handelt es sich um eine unsterbliche außerirdische Spezies, erschaffen vor langer Zeit von den Celestials, von denen wir bereits in früheren Filmen gehört haben. Sie werden zur Erde gesandt, um die Menschheit vor ihren bösen Pendants, den Deviants, zu beschützen. Das Ensemble bilden Angelina Jolie als Thena, Richard Madden als Ikaris, Kumail Nanjiani als Kingo, Salma Hayek als Ajak, Brian Tyree Henry als Phastos, Lauren Ridloff als Makkari, Lia McHugh als Sprite und Ma Dong-seok als Gilgamesh sowie Gemma Chan in möglicherweise anderer Rolle als in Captain Marvel und Barry Keoghan in ebenfalls noch unbekannter Rolle.

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings (11.02.2021)

Bild 4:Marvel Cinematic Universe (MCU) - Alle Filme & Serien der Phase IV

Der erste MCU-Film über einen asiatischen Superhelden - war ja auch mal an der Zeit, würden wir sagen. Und der bislang noch weitgehend unbekannte Simu Liu, ein chinesisch-kanadischer Schauspieler, hat die Ehre, ihn zu spielen. Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings soll für Asiaten und Sinoamerikaner das leisten, was Black Panther für Afrikaner und Afroamerikaner geleistet hat. Somit ist Destin Daniel Cretton als Regisseur quasi der Ryan Coogler dieses Films. Endlich lernen wir den echten Mandarin kennen, dargestellt von Tony Leung, und Awkwafina hat auch irgendeine Rolle inne.

Auf welchen MCU-Titel der Phase IV freust du dich am meisten?
Gesamt: 229 Stimmen
Erfahre mehr: #Superhelden, #Comics, #Marvel
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
18.08.2019 16:00 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.812 | Reviews: 3 | Hüte: 198

Für mich ist nach Endgame die Luft raus, das war der perfekte Abschluss des MCU. Jetzt wird wirklich tief in der Kiste gekramt um die noch unbekannteren Helden rauszukramen. Na ja wer es braucht, viel Spass damit.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
18.08.2019 14:46 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.809 | Reviews: 39 | Hüte: 183

@ fbBlackwidow

"Allein die Aufzählung im Artikel was alles nicht in Phase 4 kommt zeigt das diese Phase nur ein Tetslauf sein kann. Die Serien werden dabei Ausschlaggebend sein und wohl neben Black Widow (hier nur bei wenigen Stimmen in der Abstimmung) und Strange die wenigen Highlights sein. Die neuen Helden wird, da bin ich sicher, nur ne kleine Zielgruppe ansprechen.

Schon jetzt freuen sich die meisten auf Phase 5. Aus gutem Grund. 2020 und 21 werden sowohl für MCU Fans wie auch Marvel selbst nicht berauschend sein. Die Zugpferde wurden gegen lahme Gäule ausgetauscht."

Woher nimmst du deine so sicheren Infos, wenn ich fragen darf, dass Phase 4 nur ein Testlauf sein soll und dass sich mehr Leute auf Phase 5 freuen, wo die Phase 4 noch nicht einmal begonnen hat? Thor 4, Doctor Strange 2, Black Widow und einige neue Helden sind doch kein Testlauf. Doctor Strange und Thor sind mittlerweile sehr beliebte und etablierte Helden, Black Widow ist ebenfalls ein sehr beliebter Charakter. Thor 3 war bereits ein Zugpferd, Doctor Strange ebenso. Und auf Basis dieser Beliebtheit kansnt du stark davon ausgehen, dass besonders diese beiden mindestens 800 Mio. Dollar, wenn nicht gar mehr als 1 Mrd. Dollar einnehmen werden. Shang-Shi traue ich das ebenfalss zu, un den Eternals auch, wenn man sich mal den überraschenden Erfolg der Guardians of the Galaxy anschaut.

Wie kann die Phase 4 also mit Filmen über diese Helden unwichtig sein? Deiner Logik nach hätte die Phase 1 damals also auch nur ein Test sein müssen und man hat sich noch vor Iron Man bereits auf die Phase 2 freuen müssen, da die Phase 1 noch mit völlig unbekannten Helden gestartet ist, die keinerlei Garantie für gute Einnahmen boten. Wie kommst du überhaupt darauf, dass die Leute sich mehr auf Phase 5 freuen, zu der noch garnichts bekannt ist? Hast du eine Massenumfrage gestartet, an der Millionen Leute sich beteiligt haben?

Neue Helden kann man jetzt noch schlecht beurteilen, aber alle Helden haben mal klein und neu angefangen und sich hochgearbeitet. Black Panther ist auch eingeschlagen wie eine Bombe. Die Guardians of the Galaxy ebenfalls, Captain Marvel auch. Es spricht also nichts dagegen, dass die Eternals ebenfalls erfolgreich und beliebt werden können, ebenso Shang-Shi, den wohl auch die Asiaten sehr lieben werden.

Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
18.08.2019 12:36 Uhr | Editiert am 18.08.2019 - 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 142 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Allein die Aufzählung im Artikel was alles nicht in Phase 4 kommt zeigt das diese Phase nur ein Tetslauf sein kann. Die Serien werden dabei Ausschlaggebend sein und wohl neben Black Widow (hier nur bei wenigen Stimmen in der Abstimmung) und Strange die wenigen Highlights sein. Die neuen Helden wird, da bin ich sicher, nur ne kleine Zielgruppe ansprechen.

Schon jetzt freuen sich die meisten auf Phase 5. Aus gutem Grund. 2020 und 21 werden sowohl für MCU Fans wie auch Marvel selbst nicht berauschend sein. Die Zugpferde wurden gegen lahme Gäule ausgetauscht.

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
17.08.2019 00:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 300 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Haha hawkeye bei 0. Niemand ruft hawkeye bitte rette mich tongue-out

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
17.08.2019 00:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 969 | Reviews: 2 | Hüte: 53

Auch wenn ich beschlossen habe, nach Endgame kürzer zu treten, werde ich natürlich informiert bleiben. An der Filmfront reizt mich aktuell nicht allzu viel. Doctor Strange ist natürlich ein Muss und Eternals bzw. Shang-Chi finde ich zumindest ein bisschen interessant. Black Widow und Thor 4 werde ich mir aber sparen.

Von den Serien finde ich Loki am interessantesten, vor allem bedingt durch den Umstand, dass es sich dabei um den Loki aus The Avengers handelt - meiner Meinung immer noch der beste Auftritt von ihm.

Winter is coming

Forum Neues Thema