Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Serientagebuch...
The Falcon and the Winter Soldier gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Falcon and the Winter Soldier (2021 - ????)

Eine Serie von: Malcolm Spellman mit Anthony Mackie und Sebastian Stan

USA1 StaffelDisney+Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Comics

The Falcon and the Winter Soldier Inhalt

Marvel-Realserie über die Superhelden und Avengers Falcon (Anthony Mackie) und Winter Soldier (Sebastian Stan).

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von The Falcon and the Winter Soldier und wer spielt mit?

Originaltitel
The Falcon and the Winter Soldier
Genre
Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Comics
Staffeln
1 (6 Episoden)
Streaming
Disney+
Land
USA
TV-Sender
Disney+
Premiere
19.03.2021
Start-DE
19.03.2021

Staffeln & Episoden

Derzeit liegen keine Staffelinformationen vor.
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
25 Kommentare
Avatar
fbLieven : : Moviejones-Fan
15.05.2021 03:53 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.18 | Posts: 102 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir die Serie am 15. Mai 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 1

Meine Bewertung
Bewertung

32 Kinobesuche im Jahr 2018.... Rekord bis jetzt noch nicht gebrochen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
28.04.2021 18:01 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.298 | Reviews: 159 | Hüte: 488

felkel1982

Ich kann jetzt nur für mich sprechen: Ih finde nicht, dass WV die bessere Serie ist, ich mag sie nur mehr.

Die Serien sind zu unterschiedlich und haben unterschiedliche Anknüpfungspunkte, FWS ist da deutlich ambitionierter und bodenständiger, mit dem Versuch, einen Lösungsansatz zu bieten und auch in seiner Komplexität wirklich gut gelungen.

WV ist da deutlich intimer und fantastischer, und gibt da auch nebenher deutlich mehr zu Figuren, die bisher sträflich vernachlässigt wurden, obwohl sie nunmal zu den stärksten des bisherigen Universums gehören.

Wenn man da differenziert rangeht, kann man beide mögen wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
28.04.2021 17:43 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 273 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Viele finden ja, das WandaVison die bessere Serie ist; mich hätte echt mal interessiert, wie es wäre, wenn TFatWS doch zuerst gesendet worden wäre. Schade das wir/ich das nie erfahren werden.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
28.04.2021 17:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.669 | Reviews: 136 | Hüte: 405

Nachdem ich nun die sechs Folgen gesehen habe, gibts ein kleines Fazit von mir.

Ein ganz schöner Ansatz zu erzählen, was nach Endgame passiert ist. Plötzlich ist die halbe Menschheit wieder da und das gibt jede Menge Konflikte. Guter Punkt, auch wenn er nicht konsequent fokussiert wurde.
Der Hauptpunkt richtete sich dann ein bisschen auf die Geschichte um Civil War, nachvollziehbar weil es ein Captain America Prequel ist, aber inhaltlich hat mich die Story damals schon kalt gelassen.
Was mich jedoch gestört hat, aber woran man auch merkt, wie schwer es Amerika im Moment hat, ist dass die Serie so stark politisiert wurde. Ich habe gar kein Problem damit, dass Falcon der Captain America wird - auch wenn es IMO der Winter Soldier hätte machen müssen, weil er von der Kraft her vergleichbar ist. Diese Debatte um die Hautfarbe in den letzten zwei Folgen wurde jedoch zu hoch aufgezogen. Es nimmt der Serie eine gehörige Position Leichtigkeit und lässt vieles gezwungen wirken.

Wenn man die gleiche Entscheidung ohne diese Thematisierung getroffen hätte, hätte man meiner Meinung nach einen stärkeren Effekt erzählt. Nämlich den, dass die Hautfarbe überhaupt keine Rolle spielt.

Daher war die Serie leider so politisch wie die diesjährige Oscarverleihung. Möglicherweise würde ich die Sache als Amerikaner anders sehen.

Darüber hinaus eine solide Serie mit guter Action, ein paar Längen und insgesamt einer inhaltlich stimmungsvollen Fortsetzung. Hätte man auch prima zu einem Spielfilm zusammenschneiden können.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
26.04.2021 23:01 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.013 | Reviews: 0 | Hüte: 82

Ich habe mir die Serie am 26. April 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Endlich ganz gesehen. Und mir hat es sehr gut gefallen.

Meine Bewertung
Bewertung

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.04.2021 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.922 | Reviews: 40 | Hüte: 375

So, habe mir nun auch alle sechs Folgen angesehen. Eine tolle Serie, die sich viel Zeit für die Charaktere und auch die nähere Beleuchtung der "normalen" Mensche nach dem Blip nimmt. Genau das, was ich in Endgame so vermisst habe.

Aber auch die Action- und Kampfszenen waren toll anzusehen und haben richtig viel Spaß gemacht. Sie blieben dabei aber immer schön kurz und knackig. Ich mag es nicht, wenn Actionszenen gefühlt stundenlang gehen, denn das ermüdet mich auf Dauer. Hier wurde jedoch eine gute Balance zwischen Action und ruhigen Szenen und Dialogen geschaffen.

Von der Story her hat mir die Serie ebenfalls gut gefallen. Auf jeden Fall finde ich es klasse, dass Sharon Carter wieder mit dabei ist. Mich wundert aber ihr Wandel. Sie kämpfte für das Gute und war mit Steve befreundet. Wie kann sie da nun die Seite wechseln und mit Verbrechern handeln und sowas wie das Supersoldaten-Serum herstellen? Das passt einfach nicht zu ihr und dem Vermächtnis von Peggy. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit ihr weitergeht.

Dass Baron Zemo sich am Ende quasi gestellt hat, wirft Fragen auf. Es wirkt so, als WOLLTE er ins Rift-Gefängnis. Irgendetwas plant er doch dort. Auch hier bin ich gespannt, was die Zukunft bringt.

Was mir allerdings gar nicht gefällt, ist der neue Falcon-Captain-America-Anzug von Sam. Der sieht, vor allem am Kopf, unfassbar bescheuert aus. Der Designer gehört gefeuert. Wie konnten die Produzenten den Anzug nur durchwinken? Ich hoffe, er bekommt in Zukunft ein neues Design spendiert.

Insgesamt eine tolle Serie.

8/10 Punkte

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
24.04.2021 20:57 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.510 | Reviews: 0 | Hüte: 102

Ich habe mir die Serie am 24. April 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Hat mir gut gefallen. Hätte als Film nicht funktioniert, aber als Serie wirklich top. Hoffe auf mehr Zemo und die Marvelsche Suicide Squad. Auch die am Ende neue Marvel Figur lässt auf manch Neuerung, sowie vielleicht doch eine Rückkehr des Punisher hoffen

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
DuyLegend : : Moviejones-Fan
24.04.2021 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.20 | Posts: 197 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich habe mir die Serie am 24. April 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Meine Bewertung zur ganzen Serie:

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
23.04.2021 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.790 | Reviews: 37 | Hüte: 307

Review Folge 6 und Serien/Staffelreview

Review Folge 6

Ein klasse Staffel/Serienfinale. In der ersten Hälfte grandiose Action, so einiges passiert, was ich aber jetzt nicht ausführen will. Dass es so kommen muss für Karli war leider abzusehen, auch wenn ich es besser gefunden hätte, wenn Sam sie überzeugt hätte. Sharon ist wirklich der Powerbroker, war jetzt nicht der größte Twist, aber nun wurde es endgültig bestätigt. BIn gespannt, wie und in welchem Format diese Story weitergeht. Sam ist nun der neue Cap, war auch keine große Überraschung, aber sehr schön, dass es nun so ist. Er hat ne klasse Rede gehalten, typisch Cap halt.^^ Bucky hat auch abgeschlossen mit seiner Vergangenheit. Walker hat endlich mal was gemacht, was nicht dumm war. In den paar Minuten hab ich ihn sogar etwas gemocht, hallelujah!

Das Finale bekommt 4,5 Hüte von mir.

Serien/Staffelreview

Ich hab es so genannt, da ja noch nicht endgültig klar ist, ob es eine weitere Staffel geben wird.

Ja nun zu dieser Stafffel/Serie. Sie hat mir gut gefallen, war in etwa das, was ich erwartet habe. Eine nette Story, klasse Cast, gutebekannte und interessante neue Charaktere, tolle Entwicklungen. Effekte auf Filmniveau, auch der Soundtrack war echt gut. Die Spannung war überwiegend da, es gab tolle Action, geile Fights, klasse Comebacks, die Schurken waren gut, es gab nette Anspielungen und ein tolles Finale.

Kritik...vorhin wusste ich die beiden Punkte noch, aber nun sind sie mir entfallen. Wenn ich aber schon arg überlegen muss, was ich für Kritik habe, das ist doch ein gutes Zeichen.^^

Letztendlich bekommt die Serie von mir gute 4 Hüte. Sie hat mich generell weit weniger interessiert als WandaVision und konnte mich daher auch nicht so begeistern. War halt alles etwas bodenständiger, aber ich stehe halt mehr auf sowas wie bei WandaVision mit viel Fantasy, Magie etc.

Fazit

Tolle Serie, bin gespannt wie es weiter geht, ob nun als Serie oder Film ist egal, Hauptsache es wird in irgendeiner Form fortgesetzt.

Als nächstes kommt dann Loki. Eine Serie, die mich mindestens genauso interessiert wie WandaVision, wenn nicht noch mehr. Hoffentlich erfüllt sie meine Erwartungen. Bin so gespannt, dass ich mir weder Trailer noch News dazu angesehen habe.^^

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Legolas : : Moviejones-Fan
16.04.2021 12:42 Uhr
0
Dabei seit: 08.10.17 | Posts: 226 | Reviews: 1 | Hüte: 10

@PaulLeger

Alles klar, danke für die Erläuterung :-)

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
16.04.2021 11:12 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 940 | Reviews: 8 | Hüte: 128

@ Legolas

Ja, der Cameo war Valentina Allegra de Fontaine, die in den Comics zeitweise Madame Hydra war

Avatar
Legolas : : Moviejones-Fan
16.04.2021 10:49 Uhr | Editiert am 16.04.2021 - 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 08.10.17 | Posts: 226 | Reviews: 1 | Hüte: 10

Wie die ersten vier Folgen hat mir auch Episode 5 wieder sehr gut gefallen, vielleicht sogar noch ein bisschen besser.
Das die Konfrontation zwischen Bucky, Sam und Walker gleich den Auftakt darstellt , hat mich zwar überrascht, die Umsetzung war aber in der Form super!
Nach wie vor sind sehr viele Handlungsstränge offen, ich bin gespannt, wie viele davon im Finale noch abgeschlossen werden. Immerhin haben wir jetzt eine grobe Ahnung, in welche Richtung sich die letzte Episode bewegen könnte.
Bis jetzt hatte ich hinter dem Power Broker eine Shang-Chi Verbindung erwartet, jetzt könnte es aber tatsächlich Sharon Carter sein, die sich hinter dem Decknamen verbirgt. Ich bin auch gespannt, ob Zemo im Serienfinale nach seiner Verhaftung noch einmal in Erscheinung tritt.

Für Episode 5 wurde allerdings ein Überraschungsauftritt einer bekannten Marvel-Figur versprochen. Entweder ich hab da was komplett übersehen, oder es handelt sich um den relativ unspektakulären Auftritt der Frau, die Walker nach der Anhörung anspricht. Das war die einzige kleinere Enttäuschung der neuen Folge. Um die Hintergründe zu verstehen, muss ich aber wohl die MJ-Analyse abwarten, mit den Comics kenne ich mich nämlich leider nicht aus.

PS: Es gibt eine Post Credit Scene

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
16.04.2021 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.790 | Reviews: 37 | Hüte: 307

Review Folge 5

Die längste Folge bisher und es hat sich viel getan. Der Anfang war geil und auch das Ende. Der Mittelteil war teilweise leider wie Episode 1. Halt weniger Action und Spannung und gerade bei so einer langen Folge führt das schnell zu Langeweile. Es hat sich aber in Grenzen gehalten.

Das Finale verspricht ziemlich geil zu werden, ich bin gespannt.

Bewertung Folge 5: 4 Hüte

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.04.2021 20:18 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.356 | Reviews: 158 | Hüte: 512

Coole Aktion laughing

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.04.2021 19:45 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.453 | Reviews: 38 | Hüte: 574

Während man bei Justice League über 3 Jahre warten musste, war Disney deutlich empfänglicher für den Extended Cut. Nach einer Woche hat Disney nämlich auf die Marvel-Bewegung #ReleaseTheZemoDanceCut reagiert und die verlängerte Fassung released. Und dabei sichtlich Spaß gehabt, denn die Sequenz wurde so oft wiederholt, dass sie 1 Stunde füllt tongue-out

Go Zemo, go!

Forum Neues Thema
Anzeige