Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Serientagebuch...
Scream Queens gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Scream Queens (2015 - 2017)

Eine Serie von: Ryan Murphy mit Emma Roberts und Oliver Hudson

USA2 StaffelnDisney+Comedy, Horror, Mystery

Scream Queens Inhalt

Die erste Staffel der anthologisch angelegten Serie spielt auf einem Mädels-College-Campus, der von einer Reihe von Morden erschüttert wird, die zweite in einem von der nun Ex-Dekanin Cathy Munsch (Jamie Lee Curtis) eröffneten Krankenhaus.

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von Scream Queens und wer spielt mit?

Originaltitel
Scream Queens
Genre
Comedy, Horror, Mystery
Staffeln
2 (23 Episoden)
Streaming
Disney+
Land
USA
TV-Sender
FOX
Premiere
22.09.2015
Start-DE
30.03.2017
Die Serie ist beendet oder eingestellt worden.

Staffeln & Episoden

Derzeit liegen keine Staffelinformationen vor.
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
08.05.2021 11:37 Uhr | Editiert am 08.05.2021 - 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.330 | Reviews: 37 | Hüte: 571

Nach der Sichtung von American Horror Story empfiehlt Disney+ mir die Serie Scream Queens. Es geht um Serienmörder, zudem ist die aus AHS bekannte Emma Roberts dabei - wer denkt da nicht sofort an ein Spin-Off zur Serie. Was ich dann zu sehen bekam ist soviel besser und lustiger, dass ich echt froh über diesen Tipp bin. Scream Queens ist eine reine Splatter-Komödie, bis auf Emmas Roberts udn die gleichen Macher hat die Serie mit AHS nix gemeinsam - bis auf massenhaft Blut und viele Tote. Doch während AHS sich in Handlungsstängen verirrt und sich immer bitter ernstnimmt, ist Scream Queens genau das Gegenteil. Ein Serienmörder möchte verwöhnte Influencerin-Tussies killen - dies ist die Handlung der zwei Staffeln. Zudem wird der dummste Humor genutzt, viel Meta, viel Ironie und leider auch viel Realismus - genau mein Humor. Wenn Jamie Lee Curtis als Rektorin mitspielt, in einer Serie die sehr oft Halloween zitiert, ist dies lustig. Wenn besagte Rektorin die Uni aber nicht schließen möchte, trotz einer gigantischen Anzahl an Morde, da sie sich um das Image fürchtet, dann ist dies albern - auf eine geniale Art und Weise. Und wenn die Justiz und Polizei dann noch amateurhafter auftritt als sie selbst erlaubt, dann hab ich so richtig meinen Spaß.

Schade, dass die Macher sich eher auf weitere belanglose AHS-Staffeln konzentrieren, als bei Scream Queens weiterhin so komplett dämliche Plotlines aufs Korn zu nehmen. Ich würde gerne mehr davon sehen, während bei AHS der Drops gefühlt gelutscht ist. Scream Queen ist eine echte Überraschung und einfach so ulkig, dass es Spaß macht. Emma Roberts ist als verwöhnte doofe Obertussi überragend, doch auch die ebenfalls AHS erprobte Billie Lourd, Abigail Breslin und Jamie Lee Curtis machen Spaß. Klare Empfehlung!

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
Anzeige