Anzeige
Anzeige
Anzeige
Avatar
MarieTrin - Mrs. Justice
Que la loi soit avec toi!
 
43
Jahrgang: ????
Anmeldung: 11.09.2011Mrs. Justice
Login: 01.03.2021
Punkte: 54.388
Kommentare: 1875
Kritiken: 27
MarieTrin hat noch nichts über sich verraten.

Erfolge von MarieTrin
DatumTitelBeschreibung
21.08.2018 CIA Elite BOT-Sieger: "Mile 22" Box Office Tippspiel
21.11.2017 Mrs. Justice BOT-Sieger: "Justice League" Box Office Tippspiel
24.10.2017 Feuerlöscherin BOT-Sieger: "Only the Brave" Box Office Tippspiel
19.01.2017 Truckerin BOT-Sieger: "Monster Trucks" Box Office Tippspiel
27.12.2016 Sängerin BOT-Sieger: "Sing" Box Office Tippspiel
15.11.2016 Linguistin BOT-Sieger: "Arrival" Box Office Tippspiel
02.12.2014 Fiese Chefin BOT-Sieger: "Kill the Boss 2" Box Office Tippspiel
24.11.2014 Rebellin BOT-Sieger: "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" Box Office Tippspiel
22.09.2014 Maze Runner BOT-Sieger: "Maze Runner" Box Office Tippspiel
05.08.2014 Space-Heldin BOT-Sieger: "Guardians of the Galaxy" Box Office Tippspiel
13.08.2012 Bournes Erbe BOT-Sieger: "Das Bourne Vermächtnis" Box Office Tippspiel
06.08.2012 Urlaubserinnerin BOT-Sieger: "Total Recall" Box Office Tippspiel
07.12.2011 Schamlose BOTlerin Sieger beim "Shame" Tippspiel.
Aktuelle Titelträger
Tagebuch von MarieTrin
2021
Feb
19
21
19.02.2021
21
Wer hat´s gesehen? Bewertung
2021
Jan
30
Rush Hour 3
30.01.2021
Rush Hour 3
Wer hat´s gesehen? Bewertung
24
Fate - The Winx Saga
24.01.2021
Fate - The Winx Saga
Netter Ansatz und zumindest der Versuch, Charaktere nicht strikt Gut und Böse zuzuordnen. Gelingt nicht immer, aber man kann es positiv anrechnen. Die Magie ist optisch nett dargestellt und die Handlung bietet Potential für weitere Staffeln. Allerdings hätte eine Folge mehr der Staffel gut getan. Die Zeitsprünge zwischen verschiedenen Episoden sind etwas irritierend, ob es jetzt Tage, Wochen oder vielleicht Monate (?) sind. Der Fokus liegt auf der Grundhandlung und den zwischenmenschlichen Komplikationen. D. h. Teenager-Ängste, Beziehungsdramen. (Viel) weniger davon und ein paar Erklärungen mehr zu der Welt hätten mir mehr gefallen. Oder etwas mehr vom College, Informationen zu den "Burned Ones", andere Reiche neben Solaria.... es wird alles immer kurz in den Raum geworfen, um dann entweder die Protagonistin Bloom fragwürdige Entscheidungen treffen zu lassen oder das neuste Elend in der Beziehung zwischen Stella und Skye zu zeigen. Zu viel Drama, zu wenig aus der Welt gemacht.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Netter Ansatz und zumindest der Versuch, Charaktere nicht strikt Gut und Böse zuzuordnen. Gelingt nicht immer, aber man kann es positiv anrechnen. Die Magie ist optisch nett dargestellt und die Handlung bietet Potential für weitere Staffeln. Allerdings hätte eine Folge mehr der Staffel gut getan. Die Zeitsprünge zwischen verschiedenen Episoden sind etwas irritierend, ob es jetzt Tage, Wochen oder vielleicht Monate (?) sind. Der Fokus liegt auf der Grundhandlung und den zwischenmenschlichen Komplikationen. D. h. Teenager-Ängste, Beziehungsdramen. (Viel) weniger davon und ein paar Erklärungen mehr zu der Welt hätten mir mehr gefallen. Oder etwas mehr vom College, Informationen zu den "Burned Ones", andere Reiche neben Solaria.... es wird alles immer kurz in den Raum geworfen, um dann entweder die Protagonistin Bloom fragwürdige Entscheidungen treffen zu lassen oder das neuste Elend in der Beziehung zwischen Stella und Skye zu zeigen. Zu viel Drama, zu wenig aus der Welt gemacht.
23
Rush Hour
23.01.2021
Rush Hour
Wer hat´s gesehen? Bewertung
21
Buffy - Im Bann der Dämonen
21.01.2021
Buffy - Im Bann der Dämonen
Serie beendet! Und DAS ist ein vernünftiges Serienende. Serienenden sind immer schwierig.... Bringt man eine große Geschichte zum Abschluss, gab es überhaupt eine große Geschichte, die zum Abschluss gebracht werden kann? Endet die Serie positiv, traurig, kitschig süß, bitter süß oder im schlimmsten Fall mit einem Cliffhanger, da man dachte, die Serie werde noch fortgesetzt? Werden begonnene Charakterentwicklungen fortgeführt oder entwickeln sich Charaktere auf den letzten Metern in eine komplett nicht nachvollziehbare Richtung? Wenn ein großes Finale geplant ist, werden die Lösungen aus dem Hut gezaubert oder sind sie von langer Hand vorbereitet? Zeigt man die alten runzeligen Darsteller oder verbleibt man mit einem Ende, das nur die jungen Charaktere zeigt? Fragen über Fragen. Aber wie schon ein Orakel sagte: Alles, was einen Anfang hat, hat auch ein Ende... und dieses Serienende macht sehr viel richtig. Vielleicht war ich so besorgt, weil ich bei Sabrina letztens so ein ungutes Gefühl im Bauch hatte und je mehr ich darüber diskutiert habe und über darüber nachgedacht habe, desto weniger hat mir das Serienende von Sabrina gefallen. Buffy ist dagegen das Positivbeispiel, so wie es sein sollte. Ein Ende, bei dem man überlegt mit der Endbewertung für die Serie hoch- und nicht runterzugehen. Ein Ende mit Hoffnung, so viel kann ich hier gerade verraten.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Serie beendet! Und DAS ist ein vernünftiges Serienende. Serienenden sind immer schwierig.... Bringt man eine große Geschichte zum Abschluss, gab es überhaupt eine große Geschichte, die zum Abschluss gebracht werden kann? Endet die Serie positiv, traurig, kitschig süß, bitter süß oder im schlimmsten Fall mit einem Cliffhanger, da man dachte, die Serie werde noch fortgesetzt? Werden begonnene Charakterentwicklungen fortgeführt oder entwickeln sich Charaktere auf den letzten Metern in eine komplett nicht nachvollziehbare Richtung? Wenn ein großes Finale geplant ist, werden die Lösungen aus dem Hut gezaubert oder sind sie von langer Hand vorbereitet? Zeigt man die alten runzeligen Darsteller oder verbleibt man mit einem Ende, das nur die jungen Charaktere zeigt? Fragen über Fragen. Aber wie schon ein Orakel sagte: Alles, was einen Anfang hat, hat auch ein Ende... und dieses Serienende macht sehr viel richtig. Vielleicht war ich so besorgt, weil ich bei Sabrina letztens so ein ungutes Gefühl im Bauch hatte und je mehr ich darüber diskutiert habe und über darüber nachgedacht habe, desto weniger hat mir das Serienende von Sabrina gefallen. Buffy ist dagegen das Positivbeispiel, so wie es sein sollte. Ein Ende, bei dem man überlegt mit der Endbewertung für die Serie hoch- und nicht runterzugehen. Ein Ende mit Hoffnung, so viel kann ich hier gerade verraten.
Zum Tagebuch
Die letzten Kommentare von MarieTrin
MarieTrin Kommentar von MarieTrin am 01.03.2021
MarieTrin Kommentar von MarieTrin am 27.02.2021
MarieTrin Kommentar von MarieTrin am 20.02.2021
MarieTrin Kommentar von MarieTrin am 28.01.2021
MarieTrin Kommentar von MarieTrin am 28.01.2021
Alle Kommentare von MarieTrin
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige