AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
No Future war gestern! gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

No Future war gestern! (2016)

Ein Film von Rivka Schimmelpfeng mit Liza Tzschirner und Fabian Harloff

Filmstart: folgt93 Min.Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
No Future war gestern!

No Future war gestern! Inhalt

Einst war Miri Klemt Deutschlands neue Rockhoffnung. Doch die Musikkarriere scheiterte und so fängt Miri als Lehrerin am Johann-Bernhard-Basedow-Gymnasium an. Mit ihrer frischen, leicht tollpatschigen Art gewinnt sie schnell die Herzen ihrer Schüler und wirbelt das Kollegium auf. Weil für ihren Musikunterricht nur kaputte Instrumente zur Verfügung stehen, bittet sie den Vater ihres Schülers Julius um eine Spende. Anstatt zu helfen blamiert der Vater Miri öffentlich. Nachdem sein Sohn einen Unfall mit einem gestohlenen Motorrad baut, flüchtet sich dieser zu Miri, die damit endgültig zwischen allen Stühlen sitzt. Als langsam alles wieder ins Lot zu kommen scheint, taucht die Polizei mit einem Erpresserbrief in der Schule auf. Wurde Julius entführt?

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von No Future war gestern! und wer spielt mit?

OV-Titel
No Future war gestern!
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN