Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Mudbound gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Mudbound (2017)

Ein Film von Dee Rees mit Carey Mulligan und Garrett Hedlund

Filmstart: folgt134 Min.Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Mudbound
Alle 4 Trailer

Mudbound Inhalt

Für den Film Mudbound und dessen Regie ist Dee Rees verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Carey Mulligan, Garrett Hedlund und andere. Mudbound erschien 2017.

Du weißt mehr über den Inhalt von Mudbound? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Mudbound und wer spielt mit?

OV-Titel
Mudbound
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.01.2018 10:54 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.278 | Reviews: 138 | Hüte: 330

@eli4s

"Mudbound" hat mir ebenfalls gut gefallen, aber der Film benötigt tatsächlich sehr viel Zeit, um die Weichen für das Kriegsrückkehrer- und Rassismusdrama zu stellen. Unabhängig davon lohnt sich der Film alleine schon wegen der Bilder und der Schauspieler, Garrett Hedlund ist endlich "erwachsen" geworden und darf zeigen, was für ein Talent in ihm steckt!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
29.01.2018 19:26 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 1.907 | Reviews: 29 | Hüte: 45

Hat mir ziemlich gut gefallen. Recht ambitioniert mit all den unterschiedlichen Erzählperspektiven. Fand das Spektrum der Figuren ganz schön, auch wenn gegen später sich dann zwei Figuren doch sehr in den Vordergrund spielen und dieser Ensembleansatz irgendwie nicht ganz stringent durchgezogen wird. Da es trotzdem spannend war, war das nicht schlimm, trotzdem könnte man es dem Erzählstil etwas ankreiden. Spannende Themen, ob hinsichtlich Geschlechterrollen oder Rassismus und der mühsame Alltag. Und die tiefe Verwurzelung gesellschaftlicher Normen und wie schwierig es ist, sie zu überwinden. Außerdem sehr schön fotografiert. Toll geschauspielert.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema