Mein Filmtagebuch...
Fargo - Blutiger Schnee gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Fargo - Blutiger Schnee (1996)

Ein Film von Joel Coen mit Frances McDormand und William H. Macy

Kinostart: 14. November 199698 Min.FSK16Krimi, Drama, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (8)
Mein Filmtagebuch
Fargo - Blutiger Schnee Bewertung

Fargo - Blutiger Schnee Inhalt

Autoverkäufer Lundsgaard engagiert zwei Typen, die seine Frau entführen sollen zwecks Lösegelderpressung vom reichen Schwiegervater. Doch die beiden Stümper richten stattdessen ein Blutbad an, das die resolute und schwangere Polizistin Marge Gunderson auf den Plan ruft.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Fargo - Blutiger Schnee und wer spielt mit?

OV-Titel
Fargo
Format
2D
Box Office
60,61 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
23.05.2020 11:20 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.514 | Reviews: 25 | Hüte: 232

Netter Film mit ner interessanten Story, tollen Darstellern, gutem Soundtrack, ausreichender Länge und überwiegend war er auch spannend.

Ansonsten, meinen Vorrednern stimme ich soweit zu.

Der ganz großen Begeisterung kann ich mich allerdings nicht anschließen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
TiiN : : Pirat
03.04.2020 22:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.888 | Reviews: 130 | Hüte: 309

Ich wollte ihn schon länger mal schauen und nun war es endlich soweit.

Der Film ist eine echt starke Mischung ... schwarzer Humor, Gewalt, tolle Musik, schöne Winterbilder und insbesondere ein sehr stark geschriebenes Drehbuch. Seine ernste Geschichte kann Fargo mit einer Leichtigkeit vermitteln, welche richtig gut tut. Zudem gibts mit Frances McDormand, William Macy und Steve Buscemi drei wunderbare Darsteller.

Habe zwischen 8 und 9 geschwankt, mich aber zunächst für die 8 entschieden.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.09.2014 03:07 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.254 | Reviews: 148 | Hüte: 471
Ein spannender Krimi mit Provinz-Atmosphäre.
Die Story wirkt wie eine Groteske, da sie Elemente zusammenführt, die gar nicht zusammenpassen wollen. Die Coens schufen hier eine Hommage an ihre Heimat Minnesota: Schöne Bilder und Kamerafahrten über leere Straßen und verschneite Landschaften. Irgendwo finden sich bewohnte Fleckchen Erde, man bekommt einen Einblick in den Alltag der Menschen, wobei ihr Verhalten doch sehr eigentümlich erscheint. Die Dialoge des Films sind großartig, allein deshalb muss ich mir den Streifen nochmal im O-Ton anschauen! Gestört wird dieses friedliche Provinzleben durch einen Dreifach-Mord, der blutige Folgen nach sich zieht. Dabei verlieren die Coens nie den Überblick, trotz seines Humors bleibt der Film stets ernsthaft und eindringlich. Schauspielerisch ist "Fargo" topbesetzt. Zum Beispiel Frances McDormand als Polizistin mit scharfem Verstand, William H. Macy als "Looser-Typ" eines Familienvaters und Autoverkäufers sowie der irgendwie schräge, kleine Steve Buscemi und der große Peter Stormare als ungleiches Verbrecher-Duo.
10/10 Punkten

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema