Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht (1994)

Ein Film von Mick Garris mit Gary Sinise und Molly Ringwald

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht Bewertung

Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht Inhalt

Ein geheimnisvoller Virus droht die gesamte Menschheit auszulöschen. Nur eine Handvoll Auserwählter scheint dazu bestimmt, die ultimative Schlacht des Guten gegen das Böse aufzunehmen. Hat die kleine Gruppe überhaupt noch eine Chance, die Menschheit zu retten? Und was steckt wirklich hinter der Seuche?

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht und wer spielt mit?

OV-Titel
The Stand
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
11.10.2019 23:41 Uhr | Editiert am 11.10.2019 - 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.862 | Reviews: 176 | Hüte: 391

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht" Kritik

Ich war begeistert vom Roman als Hörbuch, die "The Stand"-Miniserie könnte man dagegen leider oft für eine zweitklassige Soap halten. [...]

Schade. Ursprünglich hatte ich gehofft, dass mich die "The Stand"-Miniserie zumindest ähnlich unterhalten könnte wie die Miniserien-Adaption von "Es" aus den 90ern, die habe ich immerhin mit 6-6,5/10 Punkten bewertet. Im Vergleich mit "The Stand" sieht "Es" fast schon wie ein Meisterwerk aus, das hier kam für mich leider mehr einem Schuss in den Ofen gleich, den ich mit 3-4/10 Punkten bewerten würde. Dementsprechend freue ich mich schon auf die kommende und bisher vielversprechend klingene Miniserien-Neuverfilmung, die kann an sich nur besser werden.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema