Anzeige
Anzeige
Anzeige

Boah! Musst Du wissen, voll die News!

Chewbacca | 04.12.2013
"Boah! Musst Du voll wissen, echt neu" ist ein Thread für brandneue Film- und Trailer News für Hardcore News Fans.
Also her mit euren heißen Eisen!

Der inoffizielle Movie Jones Kurznachrichtendienst !
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1350 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.09.2021 13:18 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.492 | Reviews: 158 | Hüte: 517

Erste Infos zum neuen Film von Christopher Nolan:

Deadline hears that like Dunkirk it will focus on a seminal moment in World War II. This one is J. Robert Oppenheimer’s role in the development of the atom bomb during WWII. [...] Details are a bit scant at the moment on casting, but I’m hearing talk that Cillian Murphy might be involved.

Here is a bombshell development: While none of Nolan’s recent movies had gone outside Warner Bros, I’m hearing that several of the major studios across town are reading the screenplay and speaking with Nolan and his reps.

https://deadline.com/2021/09/christopher-nolan-next-movie-development-of-atom-bomb-robert-oppenheimer-world-war-ii-1234829960/

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.09.2021 13:39 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.157 | Reviews: 44 | Hüte: 392

@ luhp92

Schon wieder zweiter Weltkrieg? Langsam wird mir Nolan unsympathisch. Nichts ist ausgelutschter als Filme über den zweiten Weltkrieg. Und dass er nach Dunkirk schon wieder einen machen will, finde ich echt kacke.

Nolan macht Sci-Fi-Filme wie kein Zweiter und dann "verschwendet" er sein Talent für (Anti-)Kriegsfilme.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.09.2021 20:39 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.492 | Reviews: 158 | Hüte: 517

@Raven13

Ich gehe aktuell davon aus, dass der Krieg nur eine untergeordnete Rolle spielen wird, nur das Fundament, auf dem der Film aufbaut. Also weniger wie "Dunkirk", sondern mehr wie zum Beispiel "The Imitation Game". Wenn überhaupt vergleichbar, denn ein klassisches Biopicdrama kann ich mir bei Nolan überhaupt nicht vorstellen.

Weit spannender ist aktuell aber erstmal der Umstand, dass Nolan wohl tatsächlich überlegt, das Produktionsstudio zu wechseln, wie es bisher hier im Forum immer gemutmaßt wurde.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.09.2021 21:10 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.755 | Reviews: 8 | Hüte: 359

Weit spannender ist aktuell aber erstmal der Umstand, dass Nolan wohl tatsächlich überlegt, das Produktionsstudio zu wechseln, wie es bisher hier im Forum immer gemutmaßt wurde.

@ luph92:

Nolan/WB passt einfach zusammen. So sehr mir das auch weh tun, das diese Partnerschaft aufm spiel steht!? Das muss WB selbst die Suppen auslöffeln, wenn man jmd wie Nolan die Suppe versalzen... aber sollte Nolan tatsächlich auf WB pfeifen und sich neue Partner aussuchen? Das wird eine hebliche Verlust. Und Sony hat zurzeit keine Streaming Services in petto ...

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.09.2021 22:27 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.157 | Reviews: 44 | Hüte: 392

@ luhp92

Ich gehe aktuell davon aus, dass der Krieg nur eine untergeordnete Rolle spielen wird, nur das Fundament, auf dem der Film aufbaut. Also weniger wie "Dunkirk", sondern mehr wie zum Beispiel "The Imitation Game".

Das beruhigt mich jetzt eher wenig. laughing

"Wenn überhaupt vergleichbar, denn ein klassisches Biopicdrama kann ich mir bei Nolan überhaupt nicht vorstellen."

Genau das! Aber vor Dunkirk hätte ich mir auch nie vorstellen können, einen solchen Film von Nolan zu bekommen.

"Weit spannender ist aktuell aber erstmal der Umstand, dass Nolan wohl tatsächlich überlegt, das Produktionsstudio zu wechseln, wie es bisher hier im Forum immer gemutmaßt wurde."

Spannend ja, aber ich mache mir da keine echten Sorgen. Nolan ist jemand, der bei jedem Studio gern gesehen wäre und der sicherlich bei jedem Studio freie Hand bekommt, ob nun von Disney, von Universal, von Sony oder von WB. Er wäre überall gut aufgehoben (nur nicht bei Netflix!).

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
10.09.2021 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.986 | Reviews: 38 | Hüte: 314

Hm das finde ich jetzt auch nicht so toll, aber solange er nicht nochmal sowas wie Tenet macht, ist mir alles recht.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.09.2021 22:37 Uhr | Editiert am 10.09.2021 - 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.492 | Reviews: 158 | Hüte: 517

@Raven13

Dann denke dir irgendeinen anderen Film, wenn du "The Imitation Game" nicht mochtest^^ Einen Film, der vor dem Hintergrund des Krieges spielt, damit im Wesentlichen aber nichts zu tun hat.

Sorgen mache ich mir auch nicht, Nolan wird safe irgendwo unterkommen. Nur könnte das einen Shift in Hollywood und/oder für WB bedeuten, denn Nolan ist da ja schon eine Hausnummer.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.09.2021 22:48 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.157 | Reviews: 44 | Hüte: 392

@ luhp92

"Dann denke dir irgendeinen anderen Film, wenn du "The Imitation Game" nicht mochtest^^ Einen Film, der vor dem Hintergrund des Krieges spielt, damit im Wesentlichen aber nichts zu tun hat."

"nicht mochte" ist da zuviel gesagt. Ich habe den Film nicht einmal gesehen, weil ich an dem Thema einfach grundsätzlich kein Interesse habe. Filme, die zur Zeit des 1. / 2. Weltkrieges spielen, erwecken bei mir in den meisten Fällen nur ein sehr geringes Interesse. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um einen Kriegs- / Antikriegsfilm, ein Drama abseits des Krieges oder um eine Komödie wie JoJo Rabbit handelt.

Klar habe ich mir den ein oder anderen Film trotzdem angesehen, z. B. 1917 und Hacksaw Ridge, aber dennoch ist diese Zeit einfach nicht mein Favorit. Was auch immer Nolan also für einen Film macht, er wird mich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ansprechen.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
23.09.2021 08:56 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.986 | Reviews: 38 | Hüte: 314

Fantastische Tierwesen 3 startet schon im April 2022 und der Titel lautet Fantastic Beasts: The Secrets of Dumbledore!! laughing

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
23.09.2021 09:46 Uhr | Editiert am 23.09.2021 - 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.157 | Reviews: 44 | Hüte: 392

@ FlyingKerbecs

Das ist ja eine großartige Neuigkeit! Das ging ja jetzt schneller als erwartet. Ich habe gar nicht mitbekommen, dass die Dreharbeiten schon im Gange waren.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
23.09.2021 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.986 | Reviews: 38 | Hüte: 314

@Raven13

Jup, hab auch nix mitbekommen und war daher umso überraschter. laughing

Oh Mann hoffentlich wird der Film guuuut! cry

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
24.09.2021 20:30 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.015 | Reviews: 8 | Hüte: 139

Es scheint gerade im Trend zu sein, Disney/Marvel zu verklagen laughing

Die Nachkommen von Steve Ditko, dem Mit-Erfinder von Spider-Man und Doctor Strange, haben Marvel verklagt, weil sie der Ansicht sind, dass die Rechte an den Figuren an den Erfinder bzw. dessen Erben zurückgehen, sobald eine gewisse Zeitspanne abgelaufen ist. Sollten sie Recht bekommen, würde Marvel die Rechte an Spidey 2023 verlieren. Es haben sich weitere Kläger angeschlossen, so dass es mittlerweile auch um Iron Man, Black Widow, Thor uvm. geht. Die wurden alle wie Spidey Anfang der 60er Jahre erfunden, d.h. bei einer Niederlage würde Marvel in Kürze auf einen Schlag die Rechte an einigen der bekanntesten Superhelden verlieren.

Marvel hat jetzt erstmal zurückgeklagt.^^

Artikel dazu im THR

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
24.09.2021 20:54 Uhr | Editiert am 24.09.2021 - 20:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.157 | Reviews: 44 | Hüte: 392

@ PaulLeger

"Die Nachkommen von Steve Ditko, dem Mit-Erfinder von Spider-Man und Doctor Strange, haben Marvel verklagt, weil sie der Ansicht sind, dass die Rechte an den Figuren an den Erfinder bzw. dessen Erben zurückgehen, sobald eine gewisse Zeitspanne abgelaufen ist. Sollten sie Recht bekommen, würde Marvel die Rechte an Spidey 2023 verlieren. Es haben sich weitere Kläger angeschlossen, so dass es mittlerweile auch um Iron Man, Black Widow, Thor uvm. geht. Die wurden alle wie Spidey Anfang der 60er Jahre erfunden, d.h. bei einer Niederlage würde Marvel in Kürze auf einen Schlag die Rechte an einigen der bekanntesten Superhelden verlieren."

Diese Erfinder / Kläger sind doch total bekloppt. Dann sollen sie halt klagen, dass sie am Gewinn mit 0,5 % beteiligt werden. Aber weshalb sollten die Erfinder von den Comichelden Marvel die Rechte entziehen wollen? Die können doch stolz darauf sein, was Marvel und Feige aus deren Comichelden gemacht haben. Hätte Marvel die Rechte daran nicht, hätte es das tolle MCU niemals gegeben und deren Helden wären niemals so bekannt geworden, wie sie es nun sind. Wer außer den eingefleischten Comiclesern kannte denn vorher bitte die Comichelden Iron Man, Captain America, Thor, Doctor Strange, Black Panther und Co.? Marvel hat die allgemeine Bekanntheit dieser Helden mal so eben um 1.000 % erhöht!

Zudem machen sich die Kläger damit auch nicht wirklich Freunde, weder in Hollywood bei Disney, Marvel und Sony noch bei den Millionen Fans des MCU.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.09.2021 22:03 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.492 | Reviews: 158 | Hüte: 517

@Raven13

Man kann natürlich nur spekulieren, um was es den Erben geht, aber bei einer Gewinnbeteiligung hätten sie immerhin keine Kontrolle über die Marke. Vielleicht wollen sie ja selbst entscheiden, wie mit der Marke und den Figuren umgegangen wird, wem sie im Falle einer Adaption die Rechte verkaufen/verleihen.

Ein bekanntes Beispiel ist da ja das Tolkien Estate, dem Tolkiens Werke hochheilig sind und die deswegen penibel darauf achten, wie mit den Werken umgegangen wird und auch sensibel reagieren, wenn ihnen etwas nicht passt. Trotz des Erfolgs und Popularitätsschubs durch die Jackson-Filme ist das Estate ja kein großer Fan der Filme, weil sie "Der Herr der Ringe" in ein Actionblockbuster-Gewand hüllen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
28.09.2021 13:58 Uhr | Editiert am 28.09.2021 - 14:03 Uhr
1
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.494 | Reviews: 2 | Hüte: 78

Fo what its worth: Man versucht sich bei Sony erneut an einer Verfilmung der drei ?. DIE DREI ? – ERBE DES DRACHEN (Arbeitstitel) ist abgedreht und kommt im Januar 2023 mit einem exklusiven, brandneuen Fall ins Kino. Ich als Fan der Reihe und enttäuschter Zuschauer der beiden Filme aus der amerikanischen Co-Produktion bin zumindest beim Casting positiv gestimmt. Vielleicht ist es euch ja eine News wert @MovieJones, immerhin hat man mit Julius Weckauf einen echt sehr passenden Justus gefunden.

Bild
Neues Thema
Anzeige