Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kritik: The Founder von Moviejones

Moviejones | 12.03.2017

Hier dreht sich alles um die The Founder von Moviejones. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
03.04.2017 21:40 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.486 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Kann ich absolut unterschreiben, vor allem Keaton war echt gut.

Besonders interessant ist, dass sich Keaton nach Batman gerade so noch in die "Zweitklassigkeit" retten konnte und jetzt mit The Founder und Birdman richtig abgeliefert hat. In Die etwas anderen Cops fand ich seinen kurzen Auftritt auch mega geil, dazu noch RoboCop, wo ich auf eine Fortsetzung hoffe und in Spotlight hat er auch mitgewirkt (noch nicht gesehen). Ich habe erst gestern King of Queens gesehen und in der Folge hatte Aam West einen Gastauftritt. Ich habe seinen Lebenslauf dann etwas betrachtet und bin durch Umwege auch auf Keatons Wiki Seite gelandet. In meinen Augen hat Keaton das geschafft, was West vergönnt war. In paar Monaten werden wir dann hoffentlich einen starken Vulture Keaton sehen

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.04.2019 00:53 Uhr | Editiert am 06.04.2019 - 00:57 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.811 | Reviews: 163 | Hüte: 523

Ich hätte selbst nicht gedacht, dass der Film so gut ist, wurde nun aber eines Besseren belehrt und muss Euch hier zustimmen.

Skrupellose Geschäftsmännigkeit, Franchising und Kommerzialisierung im Kapitalismus, top gespielt von Michael Keaton, "The Founder" deprimiert und macht wütend...

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Neues Thema
AnzeigeN