Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

"Stranger Things" Staffel 3: Kultduo & neuer Rekord!

Moviejones | 10.07.2019

Hier dreht sich alles um die News "Stranger Things" Staffel 3: Kultduo & neuer Rekord!. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
09.07.2019 23:30 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Ich finde, eine Szene muss auf jeden Fall einen Preis gewinnen, denn für mich war es einer schönsten Momente, die es jemals in einer Serie gab.

Diejenigen, die schon die Staffel komplett geschaut haben, wissen garantiert, was ich meine.

Ich hoffe auch, dass sie in Staffel 4 fest drin ist. Muss einfach! Das war einfach zu niedlich ^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
10.07.2019 07:37 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

@Zombiehunter

Meinst du die Ich Liebe Dich Szene?

Ach oder meinst du die Szene, in der Suzie und Dustin gesungen haben?

Ansonsten fällt mir nämlich keine ein...^^

@News

Hatte es gestern schon gelesen, starke Zahlen. Wenn die da keine weitere Staffel machen...anger

A true selfless act always sparks another - Klaus

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
10.07.2019 07:58 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.900 | Reviews: 41 | Hüte: 427

So, hab die dritte Staffel nun auch endlich durch und muss sagen, dass ich sie als die bisher beste Staffel empfinde. Ganz besonders gefällt mir die Gruppendynamik. Viel mehr als in den bisherigen Staffeln, ist in der dritten jeder Charakter gefragt und wird auch gebraucht. Elfie ist nicht einfach die Überheldin, sondern ist mehr denn je auf ihre Freunde angewiesen. Das war auch in der zweiten Staffel der größte Kritikpunkt für mich. Irgendwie sind da alle nur im Nebel rumgelaufen und am Ende hat dann Elfie den Tag gerettet. Das hat die anderen für mein Empfinden einfach zu unwichtig gemacht. Ganz zu schweigen von dieser "Solostory" zwischendurch, denn die hat mir mal so garnicht gefallen. Hier, in der nun dritten Staffel, wurde wieder alles richtig gemacht. Ich freue mich schon auf die vierte Staffel und hoffe, dass man diesen Weg weitergehen wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
10.07.2019 08:36 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

@FlyingKerbecs

Letztere meine ich. Diese Szene ist doch legendär geworden oder nicht ?^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
10.07.2019 08:43 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

@Zombiehunter

Echt? Davon hab ich noch nüscht mitbekommen.^^

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
10.07.2019 08:53 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

@FlyingKerbecs

Mittlerweile gibt es ein 10-Stunden-Video davon ^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
10.07.2019 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

@Zombiehunter

Lol das schau ich mir heute Nachmittag mal an.^^

Was ich davon bisher nur mitbekommen habe ist, dass sich viele drüber aufregen, dass Suzie den Song singen wollte, da so Zeit verschwendet wurde und deswegen Billy und Hop gestorben sind. Aber das ist wieder schwachsinnig, denn Suzie wusste ja nicht, was bei Dustin abgeht und wie wichtig es ist . Also wenn wir auf jemanden wütend sein müssten, dann auf die Drehbuchautoren...

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
10.07.2019 09:54 Uhr | Editiert am 10.07.2019 - 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

FlyingKerbecs

Wer weiß, ob er wirklich tot ist. Es geht die Theorie um, dass er durch die Explosion ins Upside Down landete und die Russen ihn da raus holten. Das würde schon irgendwie Sinn ergeben, nach der Mid-Credit-Scene. Denn gab es überhaupt eine Leiche? Und naja. Man braucht ja immer so etwas wie einen Sündenbock, wenn eine beliebte Figur stirbt, genau wie bei The Walking Dead

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
10.07.2019 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

@Zombiehunter

Hmh, davon hab ich auch schon mitbekommen.

Einerseits wäre es schon möglich, dass er noch lebt, weil er in den Riss gestiegen ist, er könnte nämlich der Amerikaner in der Post-Credit-Szene sein (ich hoffe es). Andererseits haben wir ja gesehen, wie sich die Wissenschaftler bei der Maschine beinahe aufgelöst haben, also warum sollte Hopper verschont geblieben sein? Eine Leiche gibt es dann natürlich nicht. Und ich denke, dass die Produzenten uns seinen Tod (wenn er wirklich tot ist) mit Absicht nicht zeigen wollten, ich meine, wer will schon sehen, wie eine beliebte Hauptfigur so "zersetzt" wird? Ich auf jeden Fall nicht und bin daher dankbar, es nicht gesehen zu haben...

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
Rotschi : : M. Myers
10.07.2019 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.378 | Reviews: 6 | Hüte: 21

Für mich bisher auch die stärkste Staffel. In einem Rutsch durchgesuchtet mit meiner besseren Halfte. Ebenfalls total begeistert. Und nun herrscht wieder Leere in unseren Herzen.

DEINSPOILERich denke auch, dass Hopper wiederkehren wird. Die Creditszene ist der aus der ersten Staffel immerhin nicht unähnlich. Dort wurde auch Eleven angeteast. Bzw. man konnte es sich denken. Und wie heißt es so schön in Hollywood, solange es keine Leiche gibt, bist du nicht tot. Und dann zu der Geesangesszene. Herrlich gelacht haben wir. Klar sie ist nicht 100%ig logisch. Aber Suzie wusste es ja nicht besser. War gleich auf Fuchur oder wie der Drache geschrieben wird unterwegs. Herzallerliebst war die Szene.

Ach ich könnte ewig so weiter tippen. So viele schöne Momente hatte die Staffel. Hoffentlich lassen Sie uns nicht wieder zwei Jahre warten.

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
10.07.2019 13:21 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 306 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@FlyingKerbecs:

Auch wenn es nur eine Nebenfigur war, bei Bob haben Sie sich bei der Todesszene in Staffel 2 auch nicht unbedingt zurück gehalten. Und gerade ein "sich Auflösen" finde ich weit weniger schlimm, wie zerfleischt zu werden. Ich denke es könnte also schon was zu bedeuten haben.

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
10.07.2019 14:02 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 302 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Hab die Staffel auch durchgesuchtet leider mit zwischen Pausen wegen der Arbeit. Geb meinen vorrednern recht ist die beste Staffel bis jetzt und war traurig als sie zu Ende war meine bessere Hälfte genauso ( hat sogar weinen müssen zum Schluss). Aber lieber weniger folgen und dafür die Qualität halten.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
10.07.2019 14:28 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Von der Anzahl der Folgen her war es perfekt. So wurde nichts unnötig in die Länge gezogen und diese haben vollkommen ausgereicht, um eine gute Story zu verpacken. Die Nebenfiguren waren ebenfalls sehr sympathisch. Es hat aber schon bei mir zwei, drei Folgen gedauert, bis ich da wirklich durchgestiegen bin.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Neues Thema