Fortsetzung im Geiste des Originals: "Gremlins 3" gestorben?

Moviejones | 01.07.2020

Hier dreht sich alles um die News Fortsetzung im Geiste des Originals: "Gremlins 3" gestorben?. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
01.07.2020 04:33 Uhr
1
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 110 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Bin hin und her gerissen. Auf der einen Seite würde mein Filmherz gerne einen dritten Teil sehen, zumal im Bericht die Aussage steht, dass es ein "waschechter Horrorfilm" werden soll, bei dem der Humor aber ebenfalls Einzug erhält. Klingt nach Teil Eins. Der Zweite war mir schon immer zu "Slapstick" haltig, daher bin ich begeistert.

Auf der anderen Seite lese ich: "Den Staffelstab weiter geben". Und erneut wird (lasst mich raten, es geht um eine kommende Trilogie) wieder über mehrere Filme philosophiert, statt den Fokus auf nur "Einen" zu legen, ohne über den Tellerrand hinaus in ein neues Filmuniversum blicken zu müssen.

Bin eigentlich froh das Gremlins 3 unwahrscheinlich ist. Es muss schließlich neben "Zurück in die Zukunft" noch andere Klassiker geben, die unangerührt bleiben.

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
Avatar
TiiN : : Pirat
01.07.2020 07:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.668 | Reviews: 127 | Hüte: 292

@StMatti
Auf der anderen Seite lese ich: "Den Staffelstab weiter geben". Und erneut wird (lasst mich raten, es geht um eine kommende Trilogie) wieder über mehrere Filme philosophiert, statt den Fokus auf nur "Einen" zu legen

Genau dieser Punkt ist mir auch ins Auge gesprungen. Ich bin froh, dass das nichts wird. Habe mir letzten Winter erst wieder beide Filme angeschaut und fand beide wunderbar unterhaltsam. Man muss nicht alles, was mal in der Vergangenheit toll war, irgendwie fortsetzen.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
01.07.2020 09:43 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.414 | Reviews: 10 | Hüte: 117

Also ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin froh, wenn kein dritter Teil kommt. Ich mag die beiden Filme sehr, die haben irgendwie Charakter und Seele... ich möchte keinen neuen... mit neuer Technik... und schon gar nicht die Einleitung in eine neue Trilogie...

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
01.07.2020 11:19 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.743 | Reviews: 0 | Hüte: 85

Naja, über einen dritten der wieder mehr wie Teil 1 ist und nicht der überdrehte zweite Teil, ohne irgend eine Staffelübergabe an junge Mädchen wie heute üblich, hätte mich schon gefreut.

Denke aber, dass die erst einmal sehen wollen, wie die animierte Serie ankommt. Und dann das ganze vermutlich pc like für die junge, politisch aktive Jugend gestalten

Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
01.07.2020 12:29 Uhr
0
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 110 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@ TiiN

Zumal ich das Gefühl habe, mit jedem Neuanlauf einer Populären Filmreihe (Oder Einzelfilm) wird es halt auch nicht besser. "Ghostbusters" "Indiana Jones" "Alien" "Terminator" "Predator" usw. sind meiner Meinung nach nicht besser geworden, was zum einem an dem damaligen Zeitgeist liegt, zum anderen an der Generation. Und meistens soll gleich ein ganzes Universum drum herum entstehen, mit Spin-offs, Serien, Prequels und Sequels. Lasst Kult doch einfach Kult sein.

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
Neues Thema