AnzeigeN
AnzeigeN

Resident Evil

Moviejones | 01.10.2022

Hier dreht sich alles um die Serie Resident Evil. Tausch dich mit anderen Serienfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
28.09.2020 11:05 Uhr | Editiert am 28.09.2020 - 16:31 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.427 | Reviews: 0 | Hüte: 101

Netflix haut einen Trailer zur CGI-Netflix-Resident-Evil-Serie mit Leon S. Kennedy raus und auf @Moviejones ist davon nichts zu lesen? Was ist da los? tongue-out

Hier der Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=56_gTT-O7Nw

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
16.07.2022 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.067 | Reviews: 0 | Hüte: 87

Ich habe mir die Serie am 16. Juli 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Unsympathische Charaktere, zwei Handlungsstränge, die nicht zueinander passen. Gut ist was anderes.

Meine Bewertung
Bewertung

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
22.07.2022 11:52 Uhr | Editiert am 22.07.2022 - 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 307 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Ich habe mir die Serie am 22. Juli 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Ok, Also was habe ich erwartet, eine etwas andere Darstellung des bekannten Resident Evil, mit den typischen Horror-Zombie Regeln, also Haufenweise Tote, dumme Entscheidungen und Dramen, viel Peng Peng, und unglaubwürdige Antagonisten eben Resident Evil halt. Ohne den Trailer vorher gesehen zu haben. Wurde ich dahingehend nicht enttäuscht.

+Verschiedene Zombies -Anfangs hatten mich die in der Vergangenheit spielenden Ereignisse genervt und gelangweilt

+2 Timelines -natürlich zu vorhersehbar,

+Cast prinzipiell in Ordnung -wenn es wirklich mal spannend wurde, wurde die Zeitlinie gewechselt und das jedes mal

+Cliffhanger -zu lange passiert nichts und die guten Szenen sind zu kurz ,

-niemand tritt so oft und schnell falsche Entscheidungen *Augen Roll*

Aber trotzdem sah es am Ende zumindest nach Resident Evil aus, manches war gut und manches nicht. Es hat mir aber nicht weh getan mir das anzusehen und würde mir auch weitere Staffel ansehen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
22.07.2022 22:48 Uhr | Editiert am 22.07.2022 - 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.288 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Ich habe mir die Serie am 22. Juli 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Musste mehrmals an Bill Burr denken, der es stets treffend formuliert: ein Haufen weißer Idioten will die Welt woke gestalten und zerstört am Ende jede Kultur, so wie Netflix Zuschauer bedienen will die es nicht gibt, weshalb man niemals eine Feministin bei Frauenfußball sehen wird und genau darum bekommen Frauen im Sport nicht mehr Geld als Männer ^^

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
28.08.2022 20:40 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 465 | Reviews: 1 | Hüte: 8

Die wenigen Fans der Serie müssen jetzt stark sein: Es wird keine zweite Staffel mehr geben. Das Gute daran, die Versuchung die Serie mal anzuschauen, ist hiermit dahin.

Avatar
fbLieven : : Moviejones-Fan
23.09.2022 21:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.18 | Posts: 141 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir die Serie am 23. September 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 1

Meine Bewertung
Bewertung

32 Kinobesuche im Jahr 2018.... Rekord bis jetzt noch nicht gebrochen.

Neues Thema
AnzeigeY