AnzeigeN
AnzeigeN
Avatar
Ellessarr - Wundersamer
 
 
6
Jahrgang: ????
Anmeldung: 11.01.2010Wundersamer
Login: 10.08.2022
Punkte: 2.229
Kommentare: 234
Kritiken: 4

Ich - einfach unverbesserlich


Erfolge von Ellessarr
DatumTitelBeschreibung
02.06.2016 Wundersamer BOT-Sieger: "Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln" Box Office Tippspiel
19.04.2016 Waldläufer BOT-Sieger: "The Jungle Book" Box Office Tippspiel
Aktuelle Titelträger
Tagebuch von Ellessarr
2022
Aug
08
Predator - Prey
08.08.2022
Predator - Prey
So ziemlich das was ich erwartet habe. Setting ganz Cool, God-Mode Girl Dafür einen Stern Abzug, Action war in Ordnung. Viele Logik Löcher, manche verzeihlich, manche nicht (was sollte das mit diesen gelenkten Pfeilen? Was ein Murx). Aber ich wollte einen metzelnden Predator und den hat man auch bekommen, Fertig. Da die Protagonistin hier aber einfach übertreiben wenig abbekommt, wäre sie natürlich in der Lage sich auch gegen 1000e Predatoren zu wehren, vermutlich ist sie auch in der Lage mit einem einzigen Pfeil gleich zwischen 3 und 20 Raumschiffe gleichzeitig vom Himmel zu holen.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
So ziemlich das was ich erwartet habe. Setting ganz Cool, God-Mode Girl Dafür einen Stern Abzug, Action war in Ordnung. Viele Logik Löcher, manche verzeihlich, manche nicht (was sollte das mit diesen gelenkten Pfeilen? Was ein Murx). Aber ich wollte einen metzelnden Predator und den hat man auch bekommen, Fertig. Da die Protagonistin hier aber einfach übertreiben wenig abbekommt, wäre sie natürlich in der Lage sich auch gegen 1000e Predatoren zu wehren, vermutlich ist sie auch in der Lage mit einem einzigen Pfeil gleich zwischen 3 und 20 Raumschiffe gleichzeitig vom Himmel zu holen.
07
The Sandman
07.08.2022
The Sandman
Werke von Gaiman waren mir bekannt, so wie die beiden Hörbücher. Der einzige Reiz hier liegt an manchen Visuellen Leckerlis wie der Traumwelt. Ich habe der Serie eine Chance gegeben. Aber nein. Hatte gehofft das mich hier irgendwas umstimmt. Aber ich finde den kompletten Cast nach wie vor unpassend. manchmal, wie bei Star Wars schaffe ich es mich drauf einzulassen, das alles anders dargestellt wird, als mir bekannt ist. Häufig kann ich auch mit dem Twist Verfilmung/Bücher leben. Aber hier nicht es beginnt ja schon nach wenigen Sekunden. Die ersten 5 Wörter vom Sandman und ich wollte ausmachen, die Stimme geht gar nicht. Aber es sah dafür zu nett aus. Dann Lucien, gesehen und für völlig daneben befunden. Doch ausgeschaltet und mir lieber Lightyear angesehen. Habe es dann einen Tag später nochmal probiert, und wenigstens mit Krampf die ersten beiden Folgen geschafft. Naja mit ach und Krach die Serie geschafft, und alles was am Computer gemacht wurde hat mir gefallen. Mit einer Johanna Constantine konnte ich noch gut leben, da gab es wenigstens einen Grund für die Umbesetzung. Ansonsten finde ich den Cast absolut grauenhaft. Das liegt nicht mal an ihren Leistungen. Gwendoline Christie z.B hat ihren Job ganz gut gemacht, aber ich musste trotzdem die ganze Zeit mit dem Kopfschütteln und dachte bitte lass es aufhören. Wären es nur die Comics gewesen hätte es mich wohl nicht gestört. Aber nach den Hörbüchern, ist diese Serie absolut nicht meins. Es fühlt sich ähnlich an würde man nach 6 Staffeln einfach alle Rollen neu besetzen.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Werke von Gaiman waren mir bekannt, so wie die beiden Hörbücher. Der einzige Reiz hier liegt an manchen Visuellen Leckerlis wie der Traumwelt. Ich habe der Serie eine Chance gegeben. Aber nein. Hatte gehofft das mich hier irgendwas umstimmt. Aber ich finde den kompletten Cast nach wie vor unpassend. manchmal, wie bei Star Wars schaffe ich es mich drauf einzulassen, das alles anders dargestellt wird, als mir bekannt ist. Häufig kann ich auch mit dem Twist Verfilmung/Bücher leben. Aber hier nicht es beginnt ja schon nach wenigen Sekunden. Die ersten 5 Wörter vom Sandman und ich wollte ausmachen, die Stimme geht gar nicht. Aber es sah dafür zu nett aus. Dann Lucien, gesehen und für völlig daneben befunden. Doch ausgeschaltet und mir lieber Lightyear angesehen. Habe es dann einen Tag später nochmal probiert, und wenigstens mit Krampf die ersten beiden Folgen geschafft. Naja mit ach und Krach die Serie geschafft, und alles was am Computer gemacht wurde hat mir gefallen. Mit einer Johanna Constantine konnte ich noch gut leben, da gab es wenigstens einen Grund für die Umbesetzung. Ansonsten finde ich den Cast absolut grauenhaft. Das liegt nicht mal an ihren Leistungen. Gwendoline Christie z.B hat ihren Job ganz gut gemacht, aber ich musste trotzdem die ganze Zeit mit dem Kopfschütteln und dachte bitte lass es aufhören. Wären es nur die Comics gewesen hätte es mich wohl nicht gestört. Aber nach den Hörbüchern, ist diese Serie absolut nicht meins. Es fühlt sich ähnlich an würde man nach 6 Staffeln einfach alle Rollen neu besetzen.
2022
Juli
31
Der Spinnenkopf
31.07.2022
Der Spinnenkopf
die Vorschau auf Netflix zu diesem Film hat eigentlich auch schon alles verraten. Die Schauspieler machen kurz Spaß, aber nach ein paar Minuten dachte ich mir na gut putzt du doch mal die Fenster neben bei.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
die Vorschau auf Netflix zu diesem Film hat eigentlich auch schon alles verraten. Die Schauspieler machen kurz Spaß, aber nach ein paar Minuten dachte ich mir na gut putzt du doch mal die Fenster neben bei.
26
Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss
26.07.2022
Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Ach war das ein Spaß, 4,5 Sterne muss ich geben. Da es sich hier mehr oder weniger um eine gemeinschaftliche Meinung handelte. Der erste Kino Besuch zusammen mit meinem Sohn U3 und dann noch in 3D. Der Film an sich war so wie ich mir das im Grunde vorgestellt hatte. Er hat an vielen Stellen meinen Humor getroffen so gab es einige Lacher und ich finde ihn besser als sein Vorgänger. Ich hatte natürlich damit gerechnet das ich den Saal aus irgendwelchen Gründen vorzeitig verlassen hätte müssen. Aber der bis auf ein paar Ablenkungen durch andere Kids, saß mein Zwerg wie gebannt neben mir. Er lachte ausgiebig, hat die Brille nicht einmal abgenommen, und musste sich warum auch immer 2 mal wegen de 3D Effekten erschrecken. Das war süß. Und hat dabei sein Popcorn genossen. Ich wage zu bezweifeln das es viele Filme gegeben hätte, die er sich so vorbildlich bis zum Ende angesehen hätte, bei seinem ersten Besuch vor der Großen Leinwand. 3,5 Sterne von mir. Einer von meinem Sohn. und ein halber für einen wirklich schönen Nachmittag. Er wollte das Kino gar nicht mehr verlassen.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Ach war das ein Spaß, 4,5 Sterne muss ich geben. Da es sich hier mehr oder weniger um eine gemeinschaftliche Meinung handelte. Der erste Kino Besuch zusammen mit meinem Sohn U3 und dann noch in 3D. Der Film an sich war so wie ich mir das im Grunde vorgestellt hatte. Er hat an vielen Stellen meinen Humor getroffen so gab es einige Lacher und ich finde ihn besser als sein Vorgänger. Ich hatte natürlich damit gerechnet das ich den Saal aus irgendwelchen Gründen vorzeitig verlassen hätte müssen. Aber der bis auf ein paar Ablenkungen durch andere Kids, saß mein Zwerg wie gebannt neben mir. Er lachte ausgiebig, hat die Brille nicht einmal abgenommen, und musste sich warum auch immer 2 mal wegen de 3D Effekten erschrecken. Das war süß. Und hat dabei sein Popcorn genossen. Ich wage zu bezweifeln das es viele Filme gegeben hätte, die er sich so vorbildlich bis zum Ende angesehen hätte, bei seinem ersten Besuch vor der Großen Leinwand. 3,5 Sterne von mir. Einer von meinem Sohn. und ein halber für einen wirklich schönen Nachmittag. Er wollte das Kino gar nicht mehr verlassen.
25
Gunpowder Milkshake
25.07.2022
Gunpowder Milkshake
Ohne Trailer, WTF was eine Überraschung, ich hatte nicht mal auf die Altersfreigabe geachtet und dachte da Chloe Coleman mitspielt, bisher gefallen mir alle Filme in denen sie mitgespielt hat, es handle sich eher um so etwas wie der Spion von neben an. Somit war das ein richtiger Spaß. Meistens empfinde ich den hier gebotenen Humor als erfrischend, an manchen Stellen dann aber doch sehr übertrieben. *Kleb mir das an meine Handy* ja ich musste trotzdem lachen aber mit augenrollen. Ein bisschen mehr hiervon hätte The Princess durchaus gut getan. Die Story ist natürlich flach und ansonsten brauch man hier nicht wirklich was episches erwarten. Aber könnte ich die Zeit zurückdrehen, würde ich ihn AUFJEDENFALL wieder sehen wollen. Vermutlich wären es eigentlich weniger Sterne aber da der Film für mich so eine Überraschung war 4,5
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Ohne Trailer, WTF was eine Überraschung, ich hatte nicht mal auf die Altersfreigabe geachtet und dachte da Chloe Coleman mitspielt, bisher gefallen mir alle Filme in denen sie mitgespielt hat, es handle sich eher um so etwas wie der Spion von neben an. Somit war das ein richtiger Spaß. Meistens empfinde ich den hier gebotenen Humor als erfrischend, an manchen Stellen dann aber doch sehr übertrieben. *Kleb mir das an meine Handy* ja ich musste trotzdem lachen aber mit augenrollen. Ein bisschen mehr hiervon hätte The Princess durchaus gut getan. Die Story ist natürlich flach und ansonsten brauch man hier nicht wirklich was episches erwarten. Aber könnte ich die Zeit zurückdrehen, würde ich ihn AUFJEDENFALL wieder sehen wollen. Vermutlich wären es eigentlich weniger Sterne aber da der Film für mich so eine Überraschung war 4,5
Zum Tagebuch
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN