Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rebel Moon Part 1 - Kind des Feuers

News Details Kritik Trailer
"Rebel Moon" Langfassung

Wann denn nun? Snyder verrät Releasezeitraum der "Rebel Moon"-Langfassung

Wann denn nun? Snyder verrät Releasezeitraum der "Rebel Moon"-Langfassung
13 Kommentare - Mo, 15.01.2024 von Moviejones
Wird diese Version den Film verbessern? Zack Snyder hat endlich den Releasezeitraum für die längere Fassung von "Rebel Moon Part 1 - Kind des Feuers" bekannt gegeben.

Das es eine Langfassung von Rebel Moon Part 1 - Kind des Feuers geben soll, darüber wurde bereits im letzten Jahr vor der Veröffentlichung auf Netflix viel geredet. Doch bisher war vor allem Zack Snyder immer sehr zugeknöpft, wenn es um die Version ging. Klar verspricht er viel, so soll diese locker eine Stunde länger, härter und ein ganz anderer Film sein. Gar nicht zu vergleichen mit dem, was letztes Jahr auf Netflix herauskam und von Zuschauern und Kritikern zerrissen wurde.

Doch wann ist es nun so weit? Zwar gibt Snyder keinen genauen Tag an, doch immerhin das Zeitfenster lässt sich jetzt einordnen. So soll die härtere und längere Version von Rebel Moon Part 1 - Kind des Feuers im Sommer diesen Jahres veröffentlicht werden. Zuvor erwartet uns aber im April aber die Fortsetzung Rebel Moon Part 2 - Die Narbenmacherin und hier wohl auch wieder in einer gekürzten Familienfassung.

Ob zeitgleich mit der längeren und hoffentlich besseren Version von Rebel Moon Part 1 - Kind des Feuers auch die Langfassung von der Fortsetzung erscheinen wird, darf aber bezweifelt werden. Diese hebt man sich sicherlich für eine Veröffentlichung im späteren Jahresverlauf auf. So sichert sich Netflix dann auch gleich ein paar Kunden.

Quelle: Zack Snyder
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
30.01.2024 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 528 | Reviews: 4 | Hüte: 11

Hmm versteh ich nicht, ich meine Kritiken sind eh meist misst. Habe den Film vorurteilslos geschaut und war begeistert. Eine Art DND mit SciFi Elementen, Für einen Netflix Film würde ich schon sagen fulminant und großartig. Normalerweise erwartet man da ja nichts besonderes. Aber tatsächlich fand ich es schade das der Film so schnell vorbei war, aber das wird einem ja gleich am Ende versüßt mit der Mitteilung das Part 2 ja zügig nachrückt. Und eine Version die nochmal ne Stunde länger geht,.. würde ich mir auf jeden Fall auch noch reinziehen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.01.2024 18:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.476 | Reviews: 45 | Hüte: 772

Seltsames Vorgehen...ich hab aufgrund der vernichtenden Kritiken den Film ja bisher nicht geschaut, in der Hoffnung, dass Snyder Recht hat und der Extended Cut besser wäre (höhö). Nun wissen wir schon mehrere Monate, dass es mal wieder einen Snyder-Cut geben wird, trotzdem wird ein "Kinofilm" herausgebracht (wohl um beim Streaming doppelt zu kassieren). Dieser Film wird von Fans und Kritiken zerissen und wird Zuschauer sicherlich vor Teil 2 abschrecken. Die Leute, die sich Teil 2 dann noch antun, werden womöglich wieder enttäuscht, da es hier bestimmt auch einen Cut geben wird.

Und dann glaubt man noch ernsthaft, dass die Leute sich dies Monate später nochmals als lange Version antun. Schon sehr optimistisch oder fast schon größenwahnsinnig. Denn nun sind ja erstmals auch die Snyder-Bubble "geschockt" von dem, was sie da zu sehen bekamen.
Oder Snyder macht es wie beim Justice League-Cut und hört mal auf seine Fans und Kritiken und passt den Directors Cut nochmals dahingehend an.

@Raven13
bringt scheinbar nicht mehr die Leidenschaft mit, die er früher noch hatte. Irgendwo aber auch nachvollziehbar. Sowas hinterließe garantiert bei jedem seine Spuren.
Man kann natürlich keinem in den Kopf schauen, aber Snyders Aussagen lassen eher die Vermutung zu, dass die Leidenschaft Film ihn über diesen Verlust half. Als heilende Ablenkung konnte er seiner Leidenschaft nachgehen. Zudem hatte er nach dem Tod die Möglichkeit vollkommen frei zu agieren und quasi eigene Franchises zu schaffen. Auch wenn wohl vieles abgekupfert ist, so muss er irgendwo die Zeit und Ideen ja her haben.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
15.01.2024 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.052 | Reviews: 97 | Hüte: 629

@ Rotwang

Irgendwie ging die Qualität seiner Filme ab dem Zeitpunkt stark zurück, als seine Tochter Suizid begangen hat. Zack Snyder scheint seitdem nicht mehr derselbe zu sein und bringt scheinbar nicht mehr die Leidenschaft mit, die er früher noch hatte. Irgendwo aber auch nachvollziehbar. Sowas hinterließe garantiert bei jedem seine Spuren.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
15.01.2024 11:13 Uhr | Editiert am 15.01.2024 - 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 878 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Blöd zu sehen was aus Snyder geworden ist, er hat drei meiner Lieblings Comic-Adaptionen gemacht (300, MoS, Watchmen), die ich auch immer noch gerne schaue, Sucker Punch und der EulenFilm konnten bei mir nicht so recht zünden, aber beide hatten schon auch positive Seiten gehabt.

Glaube selbst seine Die Hard Fans, finden Snyder nur halb so geil wie er sich selbst und als Studios würde ich auch nicht mehr auf Snyder setzen. Habe Snyder eigentlich aufgegeben, glaube nicht das da noch was kommt, erst recht nicht auf Streaming-Plattformen und ob er mehr Geld kriegt weiß ich auch nicht.

Avatar
Cariballdi : : Moviejones-Fan
15.01.2024 06:07 Uhr
0
Dabei seit: 28.02.23 | Posts: 39 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Da die Kritiken relativ schlecht sind, kann man also getrost auf die beiden Snyder Cuts warten. Aber der Mythos Snyder Cut wird mit der Zeit immer mehr Schaden davon tragen, denke nach Rebel Moon wird dieser Move nicht mehr ziehen...

Avatar
MB80 : : Black Lodge Su
14.01.2024 17:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.890 | Reviews: 44 | Hüte: 254

Snyder muss ne Menge guten Willen mit dem Film verspielt haben, wenn er einfach so den DC ankündigt und nicht erst ne große Bot- ich meine Fan-Kampagne fährt, damit alle das verlorene Juwel zu sehen bekommen.

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.01.2024 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.413 | Reviews: 54 | Hüte: 289

ZSSnake:

"Was is das?"

Der verzweifelte Versuch, einen neuen Snyder Cut künstlich ranzuziehen.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
14.01.2024 16:42 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.927 | Reviews: 183 | Hüte: 613

Ich denke ich warte dann mal entspannt bis die Langfassung raus ist, bevor ich da IRGENDWAS gucke. Ich finds jedenfalls unfassbar affig... wenn Netflix groß tönt, dass sie ihn machen lassen und man dann doch wieder mit dem halben Film hinterm Berg hält, um den dann irgendwann später komplett zu veröffentlichen.

Was is das? Movies as a Service? Kriegen wir jetzt wie bei Games auch erstmal n unfertiges Produkt, das dann später mit Patches in den gewünschten Zustand gebracht wird? Quasi ne open Beta, um das Wasser zu testen und dann veröffentlicht man die Vollversion irgendwann später nochmal.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Stahlking : : Moviejones-Fan
14.01.2024 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 23.12.09 | Posts: 211 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Es wurde doch gesagt das die Langfassung im Frühjahr kommen soll und jetzt im Sommer 2024?

Was für ein scheiß...

Avatar
Logan : : Moviejones-Fan
14.01.2024 14:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.06.20 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Richtig gut! Ich hoffe, dass in der längeren Fassung nun alle Szenen in Slowmotion gezeigt werden. Oder dass deutlich mehr Charaktere eingeführt werden, ich fand es waren eindeutig zu wenige.

Ne, Spaß beiseite: warum sollte man sich überhaupt noch Teil 2 anschauen, wenn es eh später einen neuen Cut gibt? Warum überhaupt noch einen Film von ihm anschauen, da kann man ja viel besser warten, bis er den richtigen und besseren Film rausbringt?! Also mit dieser Veröffentlichungspolitik erweist er der Filmindustrie keinen guten Dienst. Und ob die neue Fassung besser wird, ist ja auch noch fraglich...

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
14.01.2024 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.268 | Reviews: 179 | Hüte: 632

Verarschen? Ich habe mir extra jetzt den Kino-Cut angesehen, damit ich mir vor Veröffentlichung des zweiten Teils etwas Druck aufbaue und mir vor dem zweiten Teil die richtige Fassung ansehe, um dem ersten Teil eine zweite und vor Allem eben auch die richtige Chance zu geben.

Tja. Nun wird man Teil 2 dann erstmal nur bewerten können mit dem Bruchstück im Hinterkopf, welches Teil 1 darstellt.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
14.01.2024 12:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 8.909 | Reviews: 172 | Hüte: 584

Vermutlich werde ich nur den Schnittbericht lesen...


Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
14.01.2024 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 642 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Immer her damit, ich liebe die Optik. Und hoffe natürlich das später auch Teil 2 in so einer Fassung erscheint.

Forum Neues Thema
AnzeigeY