Death Race 2 (2011)

Ein Film von Roel Reiné mit Danny Trejo und Sean Bean

Death Race 2Bewertung
Veröffentlichung: 03. November 201195 Min.2DAction, Abenteuer, Science Fiction
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Death Race 2Bewertung

Death Race 2 Inhalt

Die Fortsetzung spielt in der nicht allzu fernen Zukunft, als die Wirtschaft der USA bereits zu bröckeln beginnt und die Gewalt auf den Straßen immer mehr außer Kontrolle gerät. Um der steigenden Kriminalität Herr zu werden, werden privat geführte und profit-orientierte Gefängnisse zugelassen, wodurch eine gesetzlose Subkultur ensteht, angeführt von kaltblütigen Killern und Soziopathen. Das schlimmste Gefängnis ist Terminal Island, wo die sich die Insassen in einem vielbeachteten Todesrennen bekämpfen, bei dem es keine Regeln gibt. Der verurteilte Cop-Killer Carl Lucas ist gerade in diesem Knast angekommen, als die rücksichtslose Fernsehfrau September Jones das Spektakel zu der ultimativen Realityshow ausbauen will - dem Death Race.


Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Death Race 2" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Filmreihe - Death Race

Zur dieser Filmreihe Death Race gehören ebenfalls die Filme Death Race 2050 (2017), Death Race 3 - Inferno (2012), Death Race (2008) und Frankensteins Todesrennen (1975).
Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Nur nichts spoilern: Welche Filmlügen uns schon aufgetischt wurden!Die coolsten FilmbuddysDie lustigsten Komödien 2017

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

8 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
samski
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.01.2011 | 18:36 Uhr06.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Wenns nach dem Original kommt, bitte schön. Das was vor kurzem kam, war nix!
eXecutor
Moviejones-Fan
Geschlecht | 03.01.2011 | 01:26 Uhr03.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Bin gespannt darauf, ih als B-Movie Fan darf mir den natürlich nicht entgehen lassen und Danny Trejo ist immer gut.
Bibobhunter
Moviejones-Fan
03.01.2011 | 00:36 Uhr03.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Dem Trailer zuvflge bin ich guter dinge, dass auch der 2. Teil sehr gut wird smile.
Jetzt heißt es nur noch gespannt wartentongue-out
Winny
Moviejones-Fan
13.12.2010 | 19:18 Uhr13.12.2010 | Kontakt
Jonesi

Ich glaube das wird bestimmt wieder mal so ein b-movie wie es schon mal bei paar filmen der fall war die geschichte wird einfach etwas anders erzählt als im ersten teil und die effekte werden bestimmt billig sein naja ich bin mal ganz gespannt wie der film so wird
Ater
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.12.2010 | 15:33 Uhr09.12.2010 | Kontakt
Jonesi

Vielleicht wird es diesmal ja ein richtigs Remake des kultigen Originalfilmes mit Mr. Stallone und Mr. Carradine aus dem Jahr 1975. Zumindest der Titel dieses neuen Films hier - "Frankenstein lives" - läßt darauf hoffen. War doch die Rückkehr des legendären Fahrers Frankenstein (gespielt von Mr. Carradine) nach einem furchtbaren Unfall, die Sensation in der Filmhandlung.
Dann brauchen wir auch Mr. Statham nicht mehr Darsteller - da es dann ja keine Fortsetzung von "seinem" Death Race mehr ist.
§ 46A: Wenn während eines Gefechtes Nachrichten übertragen werden, sind verschlüsselte Nachrichten in jedem Fall untersagt.
MrNoname
BOT Gott
Geschlecht | 09.12.2010 | 15:04 Uhr09.12.2010 | Kontakt
Jonesi

darstellerriege klingt scho mal gut
CyberWolf
Moviejones-Fan
09.12.2010 | 13:39 Uhr09.12.2010 | Kontakt
Jonesi

Ich vermute das deine befürchtungen mehr eintreffen, das es komplett neue Darsteller sein werden. Da unter denn Darstellern Jason Statham nicht angegeben ist und da es ja ansonnsten nur Nebenrollen im Original gab (die sind ja fast alle anderen gestorben)
Sebo
Moviejones-Fan
Geschlecht | 21.04.2010 | 12:43 Uhr21.04.2010 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 21.04.2010 12:44 Uhr editiert.

Wie soll man sich das vorstellen? Jenson Ames (Jason Statham) kehrt freiwillig zurück um weitere Todesrennen zu fahren? Klingt etwas unglaubwürdig. Wenn er aber so gut wird, wie der erste Teil, dann bitte!
Oder wird dann einfach nochmal die gleiche Story mit neuen Darstellern gedreht? Dann bitte nicht!