Mein Filmtagebuch...
Murder Party gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Murder Party (2007)

Ein Film von Jeremy Saulnier mit Michael Clomegah und Malin Bergman

Filmstart: folgt79 Min.Komödie, Drama, Horror, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Murder Party

Murder Party Inhalt

Für den Film Murder Party und dessen Regie ist Jeremy Saulnier verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Michael Clomegah, Malin Bergman und andere. Murder Party erschien 2007.

Du weißt mehr über den Inhalt von Murder Party? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Murder Party und wer spielt mit?

OV-Titel
Murder Party
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.12.2019 18:58 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.068 | Reviews: 145 | Hüte: 465

@MB80

Bisher hat er ja auch nur vier Filme gedreht^^

"Blue Ruin" solltest du dann auf jeden Fall auch noch sehen (mit "Green Room" sein bester). "Hold the Dark" mochte ich persönlich nicht, wird von Saulnier-Fans aber ebenfalls gefeiert.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
05.12.2019 22:17 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.628 | Reviews: 30 | Hüte: 134

luhp92, eli4s:

Joa, gerade noch shcnell bei Netzfix gesehen... Ich würde den auch klar empfehlen, reiht sich ein in eine Reihe lustiger, schräger, low-budget Halloween Filme. Definitiv nicht auf dem Level eines Trick or treat, aber witzig und nicht zu sehr in die Länge gezogen wink

Erst mein zweiter Film vom Jeremy Saulnier, bislang habe ich erst Green Room genossen (der war exzellent). Scheint ja ein starker zu sein.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
28.01.2019 01:37 Uhr | Editiert am 28.01.2019 - 01:38 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.068 | Reviews: 145 | Hüte: 465

@eli4s

Danke für den Tipp! Hat mir unterm Strich zwar eher weniger gefallen (zu gewollt lustig und overacted), aber für einen Debutfilm und für das Budget schon echt ansprechend umgesetzt. Zudem findet sich hier schon viel von dem, was Saulnier in seinen späteren Filmen auszeichnet. Obendrein erinnert der Film aufgrund der Lagerhalle, der irrwitzigen Typen und dem Gefangenen etwas an Tarantinos Debutfilm "Reservoir Dogs".

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
27.01.2019 14:27 Uhr | Editiert am 27.01.2019 - 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.337 | Reviews: 31 | Hüte: 87

Das low budget Debüt hat mich positiv überrascht. Drehbuch und komödiantisches timing geben mehr her als die Prämisse glauben macht.

Ein halbes dutzend schräger Figuren, irrwitzige Dialoge und einige Kommentare zum genre machen den Film wirklich sehenswert, während die kleine Party völlig aus dem Ruder läuft. An Blut mangelt es auch nicht. Hat eigentlich kultpotential. Komisch, dass ich erst nachträglich über Saulniers andere Filme darauf stoße..

Seit kurzem auf netflix..

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema