Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Troll 2 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Troll 2 (1990)

Ein Film von Claudio Fragasso mit Robert Ormsby und Margo Prey

Kinostart: 03. Oktober 199095 Min.FSK16Fantasy, Horror
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Troll 2 Bewertung

Troll 2 Inhalt

Für den Film Troll 2 und dessen Regie ist Claudio Fragasso verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Robert Ormsby, Margo Prey und andere. Troll 2 erschien 1990.

Du weißt mehr über den Inhalt von Troll 2? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Troll 2 und wer spielt mit?

OV-Titel
Troll 2
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.11.2017 19:46 Uhr | Editiert am 05.11.2017 - 19:49 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.025 | Reviews: 130 | Hüte: 314

Sich diesen Film komplett anzusehen, ist der wahre Horror.
Als ob man sich das Hirn mit einem Amboss zu Brei schlägt.

Verstehe wer will, warum gerade dieser Trashfilm zum Kult avancierte und warum Leute das unterhaltsam finden. Aber was frage ich, es existieren mittlerweile ja auch schon vier Fortsetzungen zu "Sharknado".

Manche Dialoge sind aber tatsächlich ziemlich witzig und das sogar freiwillig!
Auch die Popcorn-Verführungsszene halte ich für sehr gelungen.

https://www.youtube.com/watch?v=vP1N8U5_-VU


Hier eine Beschreibung der Produktionshintergründe:

Eigentlich sollte er Goblin heißen, aber um den Verkauf zu fördern, wurde er als Fortsetzung des Sonny-Bono-Films Troll von 1986 verkauft, obwohl die beiden Filme inhaltlich nichts miteinander zu tun haben [...] Die Produktion war extrem Low-Budget: die Schauspieler waren alle Neulinge [...], hatten keine Wohnwagen und aßen während der Dreharbeiten Pizza und Essensreste. Hardy fühlte sich desorientiert und überfordert.

[...] Er berichtete, dass er sich 1986 als Komparse bei einem B-Horrorfilm bewarb, der von „rauchenden Italienern betreut wurde, die kein Wort Englisch sprachen“ und schließlich die Hauptrolle bekam. Laut Hardy beschränkte sich die Kommunikation mit dem italienischen B-Movie-Regisseur Claudio Fragasso auf die Sätze „You have good energy! You have good energy!“, und aufgrund der Sprachbarriere waren Übersetzungsfehler häufig. Die allesamt unerfahrenen Schauspieler hatten oft kaum Ahnung, was das Skript eigentlich sagen sollte, und dementsprechend schlecht waren die Schauspielleistungen. Bemerkenswert waren auch die billigen Spezialeffekte, für die Softpornodarstellerin Laura Gemser verantwortlich war. Gemser nähte die Goblinkostüme buchstäblich aus Kartoffelsäcken und Latexmasken zusammen.

Michael Stephenson [...] erinnerte sich, dass die älteren Kollegen spekulierten, dass der Film nach der Post-Produktion besser aussehen würde. Doch als Hardy und Stephenson den Film auf Videokassette sahen, konnte keiner glauben, wie schlecht der Film sei. Sowohl Hardy als auch Stephenson wollten vor Scham im Boden versinken und wurden von ihrem Umfeld gehänselt.

- https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_2#Hintergrund -

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema