Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Und wenn wir alle zusammenziehen? gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Und wenn wir alle zusammenziehen? (2010)

Ein Film von Stéphane Robelin mit Daniel Brühl und Jane Fonda

Kinostart: 05. April 201294 Min.FSK6Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Und wenn wir alle zusammenziehen? Inhalt

Fünf enge Freunde, fünf Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Claude: der ewige Liebhaber. Annie und Jean: Er immer noch politischer Aktivist, sie bürgerlich und angepasst. Und Jeanne und Albert: die Feministin und der Bonvivant. Fünf lebenslange Freundschaften, fünf Probleme mit dem Älterwerden. Erste Krankheiten, Probleme mit Enkelkindern und Versicherungen, nachlassende Libido und Vergesslichkeit müssen in den Griff bekommen werden. Da liegt die Lösung auf der Hand: Ein gemeinsames Haus. Schon allein um den Kindern zu beweisen, dass man noch lange nicht bereit ist, die Selbständigkeit aufzugeben. Um das Leben in der Wohngemeinschaft leichter zu gestalten, heuert Jeanne den jungen Student Dirk an, der gemeinsam mit ihnen in Annies und Jeans Haus einzieht.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Und wenn wir alle zusammenziehen? und wer spielt mit?

OV-Titel
Et si on vivait tous ensemble?
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN