Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse (2015)

Ein Film von Christopher Landon mit Tye Sheridan und Logan Miller

Kinostart: 12. November 201593 Min.FSK16Horror, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch

Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse Inhalt

"Jeden Tag eine gute Tat!" ist das Motto des jungen Augie, der sich nichts Schöneres vorstellen kann, als mit seinen zwei besten Freunden ein Pfadfinderabzeichen nach dem anderen auf die Kluft zu nähen. Doch Carter und Ben haben genug von Lagerfeuer, Latrinen graben und Dosenbohnen. Als Teenager sollte man sich schließlich seinen tobenden Hormonen hingeben und nicht als verkleideter Loser im Unterholz herumstolpern. Ungünstig, dass die angesagteste Party der Stadt ausgerechnet am gleichen Abend stattfinden soll. Als sie sich heimlich davonschleichen, begegnen sie in einem verlassenen Stripclub echte Fleischeslust: Alle Bewohner der Stadt wurden in Zombies verwandelt! Zusammen mit der Handfeuerwaffen-geübten Bardame Denise begeben sich die drei Pfadfinder auf eine blutige Hetzjagd durch die Kleinstadt und beweisen, dass sie auch im Angesicht Britney-Spears-liebender Zombies und mutierten Killer-Katzen keine Pussys sind.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse und wer spielt mit?

OV-Titel
Scouts Guide to the Zombie Apocalypse
Format
2D
Box Office
14,86 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.08.2021 13:47 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.565 | Reviews: 38 | Hüte: 581

Zwar ist der Titel etwas irreführend, da uns kein wirkliches Handbuch präsentiert wird (das hat z.B. Zombieland mit den Regeln besser hinbekommen), aber ansonsten bekommt man genau was man erwarten kann. Pfadfinder im Teenager-Alter müssen neben den Problemen die Jungs in diesem Alter haben dann auch noch gegen Zombies antreten.
Dies macht dabei viel Spaß, insbesonders da der Film weiß, dass dies alles schon 100 mal durchgekaut wurde. Es ist die typische Story über Loser, die über sich selbst hinauswachsen müssen. Kennt man, macht dann aber Spaß wenn unzählige andere Filme zitiert und Klischees erfüllt werden. Der Humor ist wie man es bei einer Teenager-Komödie erwarten kann, echten Horror gibt es allerdings nicht, auch wenn die Effekte nicht schlecht sind.

Der bereits erwähnte Zombieland ist definitiv besser, aber beide Filme könnten auch durchaus im gleichen Universum spielen.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.08.2020 19:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.983 | Reviews: 38 | Hüte: 314

Ja...war ganz nett, aber zu wenig Komödie, zu wenig Zombies, viele Klischees, teilweise nicht spannend und keine erinnerungswürdigen Szenen.

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Mailak : : Raser 8
19.01.2020 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 25.10.16 | Posts: 160 | Reviews: 8 | Hüte: 6

Ein absoluter Trash- Film aber dafür sehr witzig

Die Wahrheit ist... Ich bin Iron man

Avatar
Raiku : : Moviejones-Fan
30.01.2016 12:29 Uhr
0
Dabei seit: 30.01.16 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Weil der Trailer gut aussah

Forum Neues Thema
Anzeige