Mein Filmtagebuch...
Thirteen Days gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Thirteen Days (2000)

Ein Film von Roger Donaldson mit Shawn Driscoll und Kevin Costner

Kinostart: 13. Februar 2001145 Min.FSK12Drama, Historie, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Thirteen Days Bewertung

Thirteen Days Inhalt

Oktober 1962. Zwischen den USA und der Sowjetunion herrscht der Kalte Krieg. Als amerikanische Piloten Kontrollflüge über Kuba starten, machen sie eine folgenschwere Entdeckung - gut verborgen im Dschungel liegt eine Basis mit sowjetischen Nuklearraketen. Diese haben nur ein Ziel: die USA. Präsident John F. Kennedy steht nun vor der schwierigsten Aufgabe seines Lebens: wenn er seine Militärs und Geheimdienste nicht von einer friedlichen Lösung überzeugen kann, steht der dritte Weltkrieg unmittelbar bevor. Die Situation scheint aussichtslos und Kennedys Bruder Robert und sein engster Berater Kenny O'Donnell versuchen alles, um innerhalb kürzester Zeit einen diplomatischen Ausweg zu finden. Denn von hier an könnte jede Entscheidung die letzte sein...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Thirteen Days und wer spielt mit?

OV-Titel
Thirteen Days
Format
2D
Box Office
66,58 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
18.05.2020 11:12 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.961 | Reviews: 0 | Hüte: 89

Ich habe mir den Film am 18. Mai 2020 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Äußerst spannender Polit-Thriller, der klar macht, wie schnell etwas eskalieren kann

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema