Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Hotel Artemis gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Hotel Artemis (2018)

Ein Film von Drew Pearce mit Jodie Foster und Dave Bautista

Kinostart: 26. Juli 201893 Min.FSK16Action, Krimi, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (7)
Mein Filmtagebuch
Hotel Artemis Bewertung

Hotel Artemis Inhalt

In der nahen Zukunft bietet das "Hotel Artemis" einen Zufluchtsort für all jene, die auf der Flucht vor dem Gesetzt verwundet wurden. Die "Krankenschwester" (Jodie Foster) flickt dort all jene Kriminelle zusammen, die ihrem trauten Club beigetreten sind. Dabei gibt es in diesem als Hotel getarnten Krankenhaus für verletzte Verbrecher nur eine einzige Regel - und die droht ein neuer Gast zu brechen.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Hotel Artemis und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Hotel Artemis
Format
2D
Box Office
12,75 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
13.02.2019 05:34 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.149 | Reviews: 212 | Hüte: 4

"Hotel Artemis - Los Angeles 2028" ist ein gut durchdachter Film. Die Geschichte ist teilweise überraschend, da man, vor allem was die Hintergründe angeht, dies nicht vorhersehen kann. Leider ist der Schluss nicht ganz so gut gelungen. Man hätte mehr Spannung herausholen können, was den Schluss noch mehr aufgewertet hätte. Die Ideen, die hier eingebaut wurden, haben mir außerordentlich gut gefallen und der Film ist spannend. Die Spannung baut sich zwar leider nicht bis zum Siedepunkt auf, obwohl er die Möglichkeit gehabt hätte.

Die schauspielerischen Leistungen haben mir außerordentlich gut gefallen. Die Schauspieler haben alle etwas auf dem Kasten und das stellen sie hier auch unter Beweis. Die Kameraführung ist größtenteils gut, nur was die Rückblenden angeht, hätte man sauberer arbeiten können. Es gibt eine Szene, wo die Kamera nur am wackeln ist, obwohl es hierfür keinen Grund gibt. Dafür ist die Musik sehr gut gelungen. Schön ist, dass man auch schöne alte Musik verwendet hat, was auch super mit der Geschichte des jeweiligen Charakter zusammenpasst.

Ich kann Ihnen "Hotel Artemis - Los Angeles 2028" empfehlen. Er hat zwar hier und da ein paar kleine Schwächen, aber er ist im Großen und Ganzen gelungen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema