Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Jason Bourne gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Jason Bourne (2016)

Ein Film von Paul Greengrass mit Matt Damon und Julia Stiles

Kinostart: 11. August 2016123 Min.FSK16Action, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (20)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Jason Bourne Inhalt

Jason Bourne spielt mehrere Jahre nach dem letzten Film und Bourne ist schon lange untergetaucht. Auch ein neues Programm à la Treadstone und Blackbriar existiert, das sich "Iron Hand" nennt. Nun muss Bourne aus dem Untergrund zurückkehren, denn die CIA braucht ihn. Als irgendeine Art von Hacker-Angriff die nationale Sicherheit gefährdet, beginnt die Welt auseinanderzubrechen. Offenbar ruft ihn die Regierung diesmal zu Hilfe, weil die Identitäten von Agenten aus aller Welt auf dem Spiel stehen. Die ganze Wahrheit über seine eigene kennt er noch nicht, was sich aber mit diesem Film ändern soll.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Jason Bourne und wer spielt mit?

OV-Titel
Jason Bourne
Format
2D
Box Office
415,48 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Zur Filmreihe Die Bourne Identität gehören ebenfalls Das Bourne Vermächtnis 2, Bourne 6, Die Bourne Identität (2002) und Die Bourne Verschwörung (2004).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
05.01.2020 16:52 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.844 | Reviews: 27 | Hüte: 246

Joa, ein solider (hoffentlich) letzter Film. Etwa auf dem Level wie der 2. ( vor allem was Nickis Rolle angeht (an dieser Stelle ein FU an denjenigen, der sich das ausgedacht hat)).

Insgesamt hätte es ihn aber nicht geben müssen.

Mit dem 3. Teil ist die Reihe an ihrem Hoch angekommen, dort hätte es enden müssen.

Ich hoffe wirklich nicht, dass noch ein weiterer Film kommt.

Meine Bewertung
Bewertung

Zitat der Woche: "Bald werde ich schlafen, ewig schlafen, verdient hab ich das, ja. Stark bin ich dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. " ~ Yoda

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.10.2019 22:59 Uhr | Editiert am 28.10.2019 - 22:59 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.197 | Reviews: 31 | Hüte: 318

Ich habe mir den Film am 28. Oktober 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Bei meiner ersten Sichtung damals fand ich ihn schlechter als die ursprüngliche Trilogie, aber nun, nach der zweiten Sichtung, gefällt mir Jason Bourne ebenso gut. Ein guter Action-Thriller, den es aber eigentlich nicht gebraucht hätte. Mit jedem neuen Teil kommen neue Hintermänner dazu, die wieder hinter allem stecken. Irgendwann wird es einfach unlogisch, und Jason Bourne kratzt schon an der Grenze der Unlogik, daher sollte die Reihe nun hoffentlich beendet sein.

8/10 - Geringer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
30.05.2019 15:45 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

Der direkte Nachfolger von "Jason Bourne" hat mir gut gefallen. Er ist actionreich und erzählt die Geschichte, wie schon vorher, mit modernen Methoden. Er ist interessant gestaltet, aber wir wissen in den meisten Fällen, welches Motiv welche Figur hat und somit wird der Film leider vorhersehbar. Er weiß, dass er vorhersehbar ist, aber nutzt dies leider nicht zu seinen Vorteilen aus und überrascht den Zuschauer kaum. Was sehr gut ist, die Geschichte, die man wieder um "Jason Bourne" gebaut hat. Sie ist gut und schlüssig erzählt und hat sehr schöne Szenen. Was mir gut gefallen hat, dass man eine Verfolgungsszene eingebaut hat, die über mehrere Minuten geht, sodass nie wirklich klar ist, wann die nachfolgende Szene anknüpft. Er zeigt wieder gute Stunts, die teilweise auch sehr beeindruckend sind.

Ich kann Ihnen "Jason Bourne" weiter empfehlen, aber man sollte die anderen Filme mit Matt Damon gesehen haben, sodass man etwas über die Figur weiß.

Avatar
Anubis : : Moviejones-Fan
09.06.2017 20:07 Uhr
0
Dabei seit: 22.05.17 | Posts: 65 | Reviews: 1 | Hüte: 1

Ich habe alle vorherigen Bourne-Filme gesehen. Ich bin ganz eindeutig ein Fan dieser Filmreihe.

Der Film ist im gesamten nicht schlecht. Er hat leider trotzdem ein paar Schwächen. Zum Teil wird die Spannung mit der "Wackelkamera" übertrieben und ich konnte mich nicht mehr auf den Film konzentrieren. Trotzdem hatte der Film sehr coole Actionszenen und abwechslungsreiche Locations. Die Schauspieler Matt Damon, Julia Stiles, Alica Vikiander und Vincent Casssel gefielen mir besonders.

Ich würde mich auf eine Fortsetzung freuen.

7/10 Punkte

Meine Bewertung
Bewertung

KINO. DAFÜR WERDEN FILME GEMACHT

Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.12.2016 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

Jason Bourne ist ansich kein schlechter Film. Er ist spannend, unterhaltsam und die Action passt auch. Leider steht der Film nicht nur für sich alleine, sondern ist der mittlerweile 5te Teil der Bourne-Reihe und als solcher ist er nicht mehr als die 5te Wiederholung immer gleicher Vorgänge. Alles an diesem Film kommt einem bekannt vor. Als ob man den 5ten Reboot des ersten Teils sieht.

Von mir gibt es deshalb 3 Sterne. Durchschnittliche Wertung, für einen durchschnittlichen Film.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Dagimaus : : Moviejones-Fan
17.09.2016 23:30 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.16 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Gut gespielt von Matt Damon, aber dafür hätte ich nicht unbedingt ins Kino gehen sollen. Der Anfang war total nervig. Die blonde Frau ( hab den Namen der Schauspielerin vergessen) wurde in der ganzen Stadt gesucht, und da kann man ihr nicht mal eine Kappe zur Tarnung aufsetzen? frown

Nach ihrem Filmtod wurde es besser. Leider war die Verfolgungsjagd am Ende schon etwas zu lang. Naja, Matt Damon hat den Film wenigstens sehenswert gemacht.

Forum Neues Thema
Anzeige