Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Border gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Border (2018)

Ein Film von Ali Abbasi mit Eva Melander und Eero Milonoff

Kinostart: 11. April 2019110 Min.FSK16Fantasy, Romantik, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Border Inhalt

Die Grenzbeamtin Tina ist eine bemerkenswerte Erscheinung. Ihr seltsam geschwollenes Gesicht, ihr bohrender Blick und ihre körperliche Kraft verleihen der jungen Frau etwas Animalisches. Tina hat zudem eine besondere Fähigkeit: Sie kann Angst, Scham und Wut anderer Menschen wittern. Ihr Talent macht sich der schwedische Grenzschutz erfolgreich zunutze, um Kriminelle aufzuspüren. Dennoch fühlt sich Tina seltsam fremd unter ihren Mitmenschen und lebt einsam und naturverbunden als Außenseiterin in den Wäldern. Doch dann begegnet sie Vore, der ihr auffallend ähnlich sieht und bei dem ihre Begabung an ihre Grenzen stößt. Tina ahnt, dass Vore etwas zu verbergen hat. Und doch, unbefangen, wild und erstaunlich frei, wirkt Vore ungemein anziehend auf sie. Tina spürt bei ihm eine Vertrautheit, die ihr bisher fremd war. Als die beiden sich näherkommen, offenbart Vore ihre mystische Herkunft. Aber dieses Wissen bringt nicht nur neue Freiheiten, sondern auch unbequeme Herausforderungen mit sich, denen sich Tina stellen muss.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Border und wer spielt mit?

OV-Titel
Border
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
14.05.2019 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.090 | Reviews: 33 | Hüte: 55

Schwere Kost. Ein sehr ambivalentes Außenseiter Drama, das moralische Grundsätze und gesellsvhaftliche normen hinterfragt. Unbequem und irritierend, wohl gewollt, nicht zuletzt durch die schwer verdaulichen fantasy/horrorelemente. Für mich am Ende auch nicht ganz schlüssig. Will nun auch nicht zu viel sagen. Gespannt auf andere Meinungen zum Film. Spaß hatte in dem Sinne keinen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema