AnzeigeN
AnzeigeN
Oscars: Meine "Besten internationalen Filme"
Auf welchem Platz liegt Die Brücke?

Oscars: Meine "Besten internationalen Filme"

Eine Liste von luhp92 mit 21 Filmen (Letztes Update: 17.07.22)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Analog zu meiner "Bester Film"-Liste.

Auch wenn die Oscars kein Maß für gute Filme sind, fasziniert mich die Verleihung doch jedes Jahr aufs Neue. Eine Unterhaltung mit einem Bekannten brachte mich nun auf die Idee, eine Liste zu erstellen, in der ich pro Oscarverleihung die "Besten internationalen Filme" nach meinem Geschmack ranke und dementsprechend auch angebe, welche Filme den Oscar für den Besten internationalen Film hätten gewinnen sollen.

Da ich bezüglich mancher Verleihungen noch keine der nominierten Filme gesehen habe, ergeben sich hier natürlich ein paar Lücken. Und wenn ich nur einen gesehen habe, kann ich selbstverständlich nur diesen nennen. Bei Filmen, die ich zu lange nicht mehr gesehen habe und mich kaum an sie erinnere oder sie nur zum Teil gesehen habe, entfällt die Bewertung.

Beijing Bicycle - Fahrraddiebe
#21
Filmstart: 17.02.2001
1950

Oscar-Gewinner:
Fahrraddiebe (8/10) (Italien, Vittorio de Sica)

1950 gab es keine Nominierungen, nur die Auszeichnung in Form eines Ehrenoscars.

Nicht in der Datenbank, daher dieser Film als Stellvertretung.
Die Brücke
#20
Filmstart: 22.10.1959
1960

Oscar-Gewinner:
Orfeu Negro (Frankreich, Marcel Camus)

Mein Ranking:
1) Die Brücke (8/10) (Deutschland, Bernhard Wicki)
Nine
#19
Filmstart: 25.02.2010
1964

Oscar-Gewinner:
Achteinhalb (Italien, Federico Fellini)

Mein Ranking:
1) Achteinhalb (7/10) (Italien, Federico Fellini)

Nicht in der Datenbank, daher das indirekte Remake "Nine" als Stellvertretung.
Fanny und Alexander
#18
Filmstart: 08.10.1983
1984

Oscar-Gewinner:
Fanny und Alexander (Schweden, Ingmar Bergman)

Mein Ranking:
1) Fanny und Alexander (9/10) (Schweden, Ingmar Bergman)
Pathfinder
#17
Filmstart: 24.11.1988
1988

Oscar-Gewinner:
Babettes Fest (Dänemark, Gabriel Axel)

Mein Ranking:
1) Pathfinder (4-4,5/10) (Norwegen, Nils Gaup)
Schtonk!
#16
Filmstart: 12.03.1992
1993

Oscar-Gewinner:
Indochine (Frankreich, Régis Wargnier)

Mein Ranking:
1) Schtonk! (7/10) (Deutschland, Helmut Dietl)
Horizont erweitern
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.12.2021 18:34 Uhr | Editiert am 05.12.2021 - 18:35 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.807 | Reviews: 169 | Hüte: 562

@TiiN

Für die normalen Oscar-Listen reicht ja der Aufruf von Wikipedia, das Spannende für mich ist eben, wie du schon geschrieben hast, das Rankng nach meinem Geschmack. Vor Allem weil die Diskussionen, welcher Film oder welche Person es am meisten verdient hätte, nie alt wird und sich bei jeder Verleihung wiederholt. Zudem kann ich an meinen Listen auch schnell erkennen, wie gut oder schlecht die Auswahl an Nominierungen der Academy pro Jahr ausgefallen ist.

Hier beim Besten Internatioalen Film ist es aber so, dass ich die meisten Filme nicht wegen der Auszeichnung oder Nominierungen gesehen habe, sondern aus anderen Gründen. Im Fall von "Fanny und Alexander" oder "Die Brücke" ist es aber z.B. so, dass ich mit den Filmen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen konnte. Zum einen Kandidaten für die jeweilige MJ-Toplisten-Wahl und zum anderen für meine Oscar-Liste. Das "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen" gilt allerdings auch für die anderen Oscar-Listen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
05.12.2021 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.776 | Reviews: 161 | Hüte: 484

Ja klar, aber ich könnte nicht zu 17 vergangenen Auszeichnungen etwas so ausführlich sagen. Das spannende bei deinen Listen ist ja, dass du dir nicht nur den Siegre anguckst, sondern schaust, wer noch im Rennen war und ob da einer besser gepasst hätte.

Ich schaue leider relativ oft nur den Favoriten in der Kategorie (und/oder den deutschen Beitrag)

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.12.2021 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.807 | Reviews: 169 | Hüte: 562

@TiiN

Danke für das Lob. Aber dafür, dass der Beste Fremdsprachige/Internationale Film schon seit 1947 vergeben wird, habe ich eigentlich recht wenig der nominierten Filme gesehen^^

Oh, stimmt, danke für den Hinweis auf den Fehler.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
05.12.2021 15:11 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.776 | Reviews: 161 | Hüte: 484

@luhp92

Respekt dafür, dass du so viele Filme aus dieser Kategorie gesehen hast. Das sind oft relativ schwere Filme die man nicht so leicht wegschaut.
Bei der Verleihung von 2007 ist dir glaube ich ein Fehler unterlaufen. Das Leben der Anderen hat tatsächlich den Oscar gewonnen und nicht Pans Labyrinth.

Forum Neues Thema
AnzeigeY