xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage (2017)

Ein Film von D.J. Caruso mit Vin Diesel und Samuel L. Jackson (Original: xXx - Return of Xander Cage)

xXx 3 - Die Rückkehr des Xander CageBewertung
Kinostart: 19. Januar 2017107 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 16Abenteuer, Action, Thriller
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage Inhalt

Es geht zurück in zurück in die Xander Zone, denn der knallharte Ex-Extremsportler und Regierungsagent Xander Cage (Vin Diesel) beendet sein selbst auferlegtes Exil. Er ist auf Kollisionskurs mit dem tödlichen Alpha-Krieger Xiang (Donnie Yen) und dessen Team, auf der Jagd nach einer finsteren und scheinbar unaufhaltsamen Waffe, die als "Büchse der Pandora" bekannt ist. Dazu rekrutiert Xander seine eigene Gruppe von Adrenalin-Junkies. Sie alle werden in eine Verschwörung verwickelt, die sich bis zu den höchsten Regierungsebenen der Welt erstreckt.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12630) wird gestartet

Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"

xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage Kritik

Es ist klar, an wen sich xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage richtet, denn die ganze Aufmachung riecht nicht nur nach Fast & Furious, es müffelt. Und das ist kein Wunder bei Hauptdarsteller Vin Diesel, der sich hier wie in seiner Paraderolle als Dom Toretto aufspielt. Für Actionfans, die mehr auf hohle Sprüche und schnelle Schnitte denn auf eine gute Story stehen, ist der Film gemacht. Alle anderen werden sich bei dieser sich für obercool haltenden Fortsetzung eher verloren fühlen.

Die ganze Kritik lesen
410

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Filmreihe - xXx

Zur dieser Filmreihe xXx gehören ebenfalls die Filme xXx 2 - The Next Level (2005) und xXx - Triple X (2002).
Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Kick in die Lachmuskeln: Unsere Lieblings-"Chuck Norris Facts"Er ist nicht nur Blade - Die besten Filme mit Wesley SnipesFilme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

14 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Nuridin
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.03.2017 | 02:17 Uhr20.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Das ist genau so einer von den Filmen wo es heist lass einfach mal abschalten und einen Guten Action Film sehen.

Meine Bewertung
Bewertung von Nuridin
sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.03.2017 | 09:02 Uhr17.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 17.03.2017 09:11 Uhr editiert.

Tja, was soll man das groß sagen. Der Film ist fast wie erwartet. Fast, weil die Dialoge noch sinnfreier und sie Stunts noch unrealistischer und überzogener sind, als ich es erwartet hatte. Gleich zu Beginn hatte ich mehrfach den Impulz den Film nicht weiterschauen zu wollen. Bin dann aber doch dran geblieben. Zum Ende hin wird der dritte Teil der xXx Reihe dann etwas besser. Es gibt einige Gags die durchaus zum Schmunzeln anregen. Allerdings driften die Dialoge immerwieder in die Richtung "fremdschämen" ab. Dieser zu gewollt wirkende Xander Cage tut dem Film einfach nicht gut. Mich jedenfalls stört das oder besser gesagt, es war einfach zu viel, zu dick aufgetragen. Ansonsten ist der Film eben genau das, was er wohl auch sein soll: Ein kurzweiliger Actionfilm mit bondartigen Einlagen aus der Extremsportabteilung. Von mir bekommt der Film zweieinhalb Sterne.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 18.01.2017 | 23:09 Uhr18.01.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 18.01.2017 23:11 Uhr editiert.

Was ein cheesiges Action-Fest. So viel Spaß, so viel launige Stunts, tolle Crew, klasse Diesel im gewohnt arrogant-machoistischen Xander-Modus. Die Frauen fliegen ihm zu, die Posen sind immer cool von oben herab...das ist eine direkte Fortsetzung zu xXx wie ich sie erwartet habe. Selbst die Action ist stellenweise dermaßen frühe 2000er gewesen. Wer Diesel mag und wem xXx zusagte, der wird auch hier Spaß haben, bei wem das nicht zutrifft...tja, was wollt ihr dann im Kino? Welcome back to the Xander-Zone sag ich nur. Erstes Highlight des Jahres für mich ^^

Absolute Lieblingsszene:

Als Ice Cube plötzlich auftaucht und den Chuck Norris macht, ich hab mich halb totgelacht. Habs so gefeiert!

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
LiliRochefort
Moviejones-Fan
16.01.2017 | 01:14 Uhr16.01.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich mochte schon Teil 1 sehr gerne, und finde Vin Diesel ist da neben Riddick einer der coolsten Filmcharaktere. laughing

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.07.2016 | 21:00 Uhr20.07.2016 | Kontakt
Jonesi

Überraschend frisch kommt der neue Triple daher. Vin Diesel so wie ich ihn sehen will. Super klasse

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 04.12.2013 | 02:06 Uhr04.12.2013 | Kontakt
Jonesi

Dann hätte die auch solche blöde ausreden zu suchen wie "Der Alte Triple xXx, ist Gestorben" … toll. Nur weil der zweier nicht gut ankamt. Wie lächerlich.
FrankCastle
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.07.2012 | 17:39 Uhr07.07.2012 | Kontakt
Jonesi

Der Film wird sicher cool.Wenn Vin Diesel als Xander Cage zurückkehrt dann zieh ich mir den Film auf jedenfall rein.
davisned
Moviejones-Fan
28.04.2012 | 06:18 Uhr28.04.2012 | Kontakt
Jonesi

also da gäbe es vielleicht eine möglich keit und zwar das die es soch machen wie bei gibbons wo die gesagt hätten im film das er bei einer gasexplosion ums leben gekommen ist und wenig später von stone auf einem flugzeugträger in gefangenschaft gesehen worde ist
MrNoname
BOT Gott
Geschlecht | 02.09.2010 | 14:25 Uhr02.09.2010 | Kontakt
Jonesi

@zssnake: mich nicht falsch verstehen - bin ja froh, dass er sich da nicht selbst an seine alten aussagen erinnert - ich liebe RIDDICK und ich war auch froh, ihn wieder in F&F4 zu sehen. hätte auch nichts gegen eine fortsetzung von riddick, die situation am ende des filmes war ja schon interessant.

"triple x" war in sofern ja auch interessant, weil er einen nicht militärisch ausgebildeten agenten gespielt hat. herrlich ja die szene, wo er versucht zu schiessen, und die sicherung erst von ihr deaktiviert wird. übrigens hat cander xage in dem film nicht einen menschen gekillt ! auch ein unikum.
ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 02.09.2010 | 10:37 Uhr02.09.2010 | Kontakt
Jonesi

Stimmt auf der einen Seite schon, auf der anderen Seite finde ich, dass es durchaus auch kein Problem darstellt, wenn er seine Figuren mehrfach in verschiedenen Filmen spielt... Riddick oder Dom oder auch Xander Cage sind allesamt coole Figuren und können ruhig mehrere Filme bekommen. Vor allem Triple X war ein richtig geiler Actionstreifen...für mich einer der ersten richtig modernen Actionfilme, die einen großen Schritt von den 90ern weggemacht haben.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)

1
2