Mein Filmtagebuch...
Das verlorene Symbol eintragen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Das verlorene Symbol

Filmstart: folgtThriller
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Das verlorene Symbol

Das verlorene Symbol Inhalt

In der amerikanischen Hauptstadt liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Doch dazu benötigt er die Unterstützung eines Menschen, der ihm freiwillig niemals helfen würde: Robert Langdon, Harvard-Professor und Experte für die Entschlüsselung und Deutung mysteriöser Symbole. Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die berühmten Schauplätze der Hauptstadt, doch die wahren Geheimnisse sind in dunklen Kammern, Tempeln und Tunneln verborgen. Orte, die vor ihm kaum jemand betreten hat. Und er jagt nicht nur – er wird selbst zum Gejagten. Denn das Rätsel, das nur er zu lösen vermag, ist für viele Kreise von größter Bedeutung – im Guten wie im Bösen. Zwölf Stunden bleiben Robert Langdon, um seine Aufgabe zu erfüllen. Danach wird die Welt, die wir kennen, eine andere sein.

Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Das verlorene Symbol und wer spielt mit?

Regie
k.A.
Darsteller
k.A.
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Dan Brown gehören ebenfalls The Da Vinci Code - Sakrileg (2006), Illuminati (2009) und Inferno (2016).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Was denkst du?