Mein Filmtagebuch...
Haywire gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Haywire (2011)

Ein Film von Steven Soderbergh mit Bill Paxton und Ewan McGregor

Kinostart: 08. März 201293 Min.Action, Thriller
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Der Videoplayer(3815) wird gestartet

Haywire Inhalt

Die hübsche und sehr erfolgreiche Spezialagentin Mallory Kane arbeitet auf eigene Rechnung und in absolut geheimer Mission für die Regierung der Vereinigten Staaten. Ihre Aufgaben sind meist von derart delikater Angelegenheit, dass ihre Auftraggeber im Notfall jegliche Verbindung zu der Agentin abstreiten und lieber deren Tod in Kauf nehmen würden, als sie aus einer gefährlichen Mission zu retten.

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Projekt in Barcelona, bei der Mallory Kane eine Geisel befreien musste, wird sie sofort weiter nach Dublin geschickt. Doch die dortige Operation, die sie gemeinsam mit Paul durchführen soll, geht schief. Mallory Kane ahnt, dass ihr jemand eine Falle gestellt hat und sie selbst zur Zielscheibe geworden ist. Von nun an ist sie ganz auf sich alleine gestellt und muss ihre ganze Kraft und ihre kämpferischen Fähigkeiten einsetzen, um die Drahtzieher des Komplotts aufzudecken...

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Haywire und wer spielt mit?

OV-Titel
Haywire
Format
2D
Box Office
33,37 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
27.03.2012 23:07 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
leider ist der film nur "ok". ich würde ihm so 6.5/10 punkte geben.
auch wenn viele berühmte und eigentlich auch ganz gute darsteller im film auftauschen, so ist er leider nicht so der hit.

und dass die hauptdarstellerin gina carano noch nicht wirklich viele filme mitgemacht hat, sondern eher als kickboxerin berühmt ist, sagt doch auch schon ein bisschen aus. sie war ok, aber von einer guten und überzeugenden darstellerin ist sie schon noch weit entfernt.
(=0:
Forum Neues Thema