Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Game Night gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Game Night (2018)

Ein Film von John Francis Daley mit Jason Bateman und Rachel McAdams

Kinostart: 01. März 201893 Min.FSK12Action, Komödie, Krimi
Meine Wertung
Ø MJ-User (11)
Mein Filmtagebuch
Game Night Bewertung
Alle 3 Trailer

Game Night Inhalt

Max und Annies wöchentliche Spieleabende für Paare erreichen ein völlig neues Niveau, als Max charismatischer Bruder Brooks eine Mordfall-Ermittlungsparty arrangiert - inklusive falscher Gangster und Pseudo-FBI-Agenten. Als Brooks dann gekidnappt wird, gehört das natürlich zum Spiel … oder? Doch als die sechs ehrgeizigen Spieler ihre Ermittlungen aufnehmen und verbissen um den Sieg kämpfen, begreifen sie allmählich, dass weder dieses „Spiel“ noch Brooks selbst das sind, was sie zu sein vorgeben. Im Laufe dieser total chaotischen Nacht geraten die Freunde bis über die Ohren in einen Schlamassel, dem keiner von ihnen gewachsen ist, weil sie durch ständig neue Wendungen verblüfft werden. Da es keine Regeln, keine Punkte und auch keine Anhaltspunkte gibt, wer hier eigentlich die Finger im Spiel hat, könnte sich dieses Erlebnis zum größten Spaß aller Zeiten entwickeln … oder für alle das plötzliche Aus bedeuten.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Game Night und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Game Night
Format
2D
Box Office
117,50 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
10.12.2018 22:14 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 457 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"Game Night" erzählt eine gute Story. Sie ist lustig und nicht ganz so vorhersehbar. Die Geschichte hat mir gut gefallen und kann den Zuschauer gut unterhalten. Manche Figuren sind merkwürdig, aber den Charme, den er dabei versprüht, ist ziemlich gut. Es gibt leider manche Szenen, die extrem vorhersehbar sind, wodurch man merkt, dass das Drehbuch seine Ecken und Kanten hat, aber der Film kann gut damit umgehen und schafft es den Zuschauer ab und zu zu überraschen.

Die schauspielerische Leistungen sind einfach nur Klasse. Diese Überdrehtheit der einzelnen Figuren, ist super gespielt worden und man nimmt es auch noch den Schauspielern ab. Die Kamera ist wunderbar geworden. Es gibt manche Szenen, wo man das Gefühl hat, als würde man gerade ein Autorennspiel spielen, aber dabei die Kamera so gut zu platzieren, ist einfach Klasse. Die musikalische Begleitung setzt sogar noch einen oben drauf und das passt zu diesem Werk.

Wer einen unterhaltsamen und lustigen Kinoabend verbringen möchte, der kann beherzt zu "Game Night" greifen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
29.08.2018 20:59 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 227 | Reviews: 0 | Hüte: 36

Saulustiger Film. Hat wirklich spaß gemacht. Mir hat der humor sehr gut gefallen. Ich gebe vier hüte.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
29.08.2018 12:59 Uhr | Editiert am 29.08.2018 - 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Der Film ist genau das Richtige für einen Filmabend mit der Familie, zumindest wenn man keine kleinen Kinder mehr hat^^. Da unser Sohn aber schon stark auf die sechzehn zugeht, passt das bei uns. Jason Bateman ist ja zur Zeit auch in der eher schwarzhumorigen Serie Ozark zu sehen, wo ich ihn auch recht gut finde. Auch hier macht er seine Sache gut, auch wenn er mal wieder den selben Charakter zu spielen scheint. Hier ist Rachel Adams die Komponente, die dem Ganzen einen etwas anderen Charme gibt, wenn auch nur ein wenig. Wenn man damit aber kein Problem hat und sich auf die etwas durchgeknallte Story einlässt (allzu ernst darf man das allerdings alles nicht nehmenwink), dann macht der Film doch recht viel Spaß. Auch die Art des Humor ist Bateman-Typisch. Er ist weit davon entfernt so platt und primitiv wie der eines Adam Sandler Films zu sein, auch wenn man sich natürlich auch hier Witzen der eher unteren Schublade bedient.

Von mir gibt es dreieinhalb Hüte, mit Tendenz zu vier und eine klare Weiterempfehlung für alle die auf Batemans Humor stehen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
10.03.2018 22:34 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 491 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Spannend, raffiniert, witzig, herrlich schwarz - bisher sicherlich der Top-Anwärter auf die Komödie des Jahres 2018. Jason Bateman und Rachel McAdams haben ihren Spaß, der Zuschauer auch!

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema