Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Das schaffen wir schon gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Das schaffen wir schon (2017)

Ein Film von Andreas Arnstedt mit Constantin von Jascheroff und David C. Bunners

Kinostart: 07. September 201790 Min.FSK12Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Das schaffen wir schon Bewertung

Das schaffen wir schon Inhalt

Die politische Komödie erzählt von einer Talkshow, die kurz vor der Bundestagswahl von einer Arbeitslosen gestürmt wird. In der Talkrunde versammelt sind Bundeskanzlerin Angela Merkel (Manuela Biedermann), Ursula von der Leyen (Claudia Geisler-Bading), Cem Özdemir (Patrick Khatami), Andrea Nahles (Barbara Romaner), Sarah Wagenknecht (Ilka Willner) und Frauke Petri (Lotte Ohm), die über den Zustand, der Bundesrepublik sprechen wollten.

Entsprechend kurioser wird die gesamte Geiselnahme, da sich auch Wladimir Putin (Werner Daehn) und Recep Tayyip Erdoğan (Aykut Kayacık) unter den Gästen befinden. Geiselnehmerin Susanne Kleinke (Marie Schöneburg) will sich in dieser Situation Gehör verschaffen, denn als Arbeitslose, die lange Zeit bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt war, lebt sie nun am Existenzminimum und wünscht sich nichts mehr, als die Abschaffung von Hartz IV und eine Strafe für ihren ehemaligen Chef.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Das schaffen wir schon und wer spielt mit?

OV-Titel
Das schaffen wir schon
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
12.02.2024 07:18 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.102 | Reviews: 173 | Hüte: 611

Diese Figur Susanne Kleinke hätte optisch auch wunderbar Innenministerin Nancy Faser sein können. Diese war damals, 2017, aber noch nicht so prominent unterwegs.


Forum Neues Thema
AnzeigeY