Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Zuhause ist es am Schönsten gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Zuhause ist es am Schönsten (2018)

Ein Film von Gabriele Muccino mit Stefano Accorsi und Carolina Crescentini

Kinostart: 02. August 2018105 Min.FSK6Komödie, Drama, Romantik
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Zuhause ist es am Schönsten Bewertung

Zuhause ist es am Schönsten Inhalt

Alba und Pietro wollen Goldene Hochzeit feiern und laden die komplette Familie in ihr wunderschönes Haus auf Ischia ein. Doch in ihrer Vorfreude haben sie das Temperament ihrer Familie unterschätzt: Ihr Sohn Carlo muss die Eifersucht seiner Frau Ginevra ertragen, die große Szenen macht, weil auch seine Ex zum Fest geladen ist. Schwiegersohn Diego denkt ständig an seine Geliebte in Paris, während seine arglose Frau Sara ihn mit allen Mitteln zu bezirzen versucht. Und Albas bindungsscheuer Lieblingssohn Paolo flüchtet sich in eine romantische Affäre mit seiner reizenden Cousine Isabella. Während Alba die Idylle aufrechtzuerhalten sucht, kann Pietro es kaum erwarten, bis die verrückte Verwandtschaft mit der Fähre wieder verschwindet. Als dann ein Sturm über die Insel fegt und die illustre Gesellschaft an der Abreise hindert, ist das Chaos perfekt. Alte Geschichten, neue Liebe, Eifersüchteleien und Sehnsüchte schwappen mit voller Wucht aus jedem heraus und verwandeln die paradiesische Insel in ein Labyrinth der Leidenschaft.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Zuhause ist es am Schönsten und wer spielt mit?

OV-Titel
A casa tutti bene
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
14.01.2019 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 589 | Reviews: 204 | Hüte: 1

"Zuhause ist es am schönsten" erzählt eine interessante Geschichte, die gut dramaturgisch durchdacht ist, aber meiner Meinung nach spielen zu viele Charaktere eine wichtige Rolle. Es fängt schon damit an, dass man sich nicht entscheiden kann, aus welcher Perspektive man die Geschichte erzählen möchte. Wenn man sich die 2 wichtigsten Charaktere und 1 Gegenpart herausgepickt hätte, um dann die Geschichte zu erzählen, hätte diese deutlich besser funktioniert. Leider kommt es vor, dass manche Charaktere eine zu kleine Story bekommen, obwohl die Charaktere interessant gewesen wären, erzählt zu werden. Die Anzahl hat mich selbst nicht gestört, aber es sind einfach zu viele Geschichten. Man hat versucht, einen Bruch zu erzeugen, der gleichermaßen für die meisten Charaktere betrifft, aber es führte dazu, dass manches unglaubwürdig inszeniert worden ist.

Die schauspielerischen Leistungen sind eher durchwachsen. Mal spielen die Schauspieler gut und manchmal wirkt es so, als wäre man in einem Theater. Die musikalische Begleitung hat mir soweit gut gefallen. Die Kamera ist manchmal gut, aber in sehr vielen Szenen eher schlecht, denn die Bilder sind, obwohl es noch nicht zu der Situation passt, sehr unruhig.

Die Idee von "Zuhause ist es am schönsten" finde ich nicht schlecht, aber die Umsetzung ist leider recht Mau ausgefallen. Schade.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema