Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Die Farbe aus dem All gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die Farbe aus dem All (2019)

Ein Film von Richard Stanley mit Nicolas Cage und Joely Richardson

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Die Farbe aus dem All Bewertung

Die Farbe aus dem All Inhalt

Um zur Ruhe zu kommen, verschlägt es Nathan und Theresa auf eine abgelegene Farm in New England. Dort möchten sie sich ein neues Leben aufbauen. Doch während sie die Farm auf Vordermann bringen, stürzt auf ihrem Grundstück ein Meteorit ab und ihr Leben nimmt plötzlich seltsame Farben an - jeder der mit dem Meteorit in Berührung kommt, mutiert und ein wahrer Albtraum beginnt.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die Farbe aus dem All und wer spielt mit?

OV-Titel
Color Out of Space
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
06.11.2020 23:42 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Die Farbe aus dem All" ist ein interessanter Film geworden. Es ist zwar schwer, ihn komplett zu verstehen, aber es fällt zum Schluss ein Satz, der einen auch erleichtert. Ich habe das Gefühl, dass er uns eine Botschaft mit senden, welche ich ziemlich wichtig finde. Dieses Werk ist interessant aufgebaut und er ist unterhaltsam geworden. Er kann in Richtung Schluss auch gut Spannung erzeugen, aber man vermisst diese immer wieder bei der hälfte des Streifens. Er ist visuell sehr gut gelungen und er fühlt sich nicht so nach CGI an. Das was so aussehen soll, ist auch so umgesetzt worden.

"Die Farbe aus dem All" ist zwar ein Werk geworden, was auf keinen Fall für die Masse gemacht ist und ihn werden wahrscheinlich viele Menschen nicht gefallen, aber er ist kurzweilig und auch wenn die Story absurd ist, habe ich mich gut unterhalten gefühlt. Von Horror fehlt zwar hier jede Spur, auch wenn das eine oder andere Element mit aufgegriffen wurde. Was ich sehr schön finde, dass man sich hier etwas neues getraut hat, was man so in dieser Form noch nicht gesehen hat. Bitte mehr davon.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
05.06.2020 22:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.674 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Ich habe mir den Film am 05. Juni 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Typischer Stanley. Freakig, wirr und doch irgendwie in sein Bann ziehend. Leider nicht der große erhoffte Wurf, aber schön das Stanley dank Wood und anderer wieder ran durfte

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.10.2019 18:39 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.570 | Reviews: 161 | Hüte: 521

Nicolas Cage scheint dort weiterzumachen, wo er mit "Mandy" aufhörte.
Eine Mischung aus "The Thing" und "Annihilation".

Ein Bericht vom Sitges Festival:
https://www.moviepilot.de/news/wahnsinniger-nicolas-cage-color-out-of-space-ist-der-perfekte-mandy-2-1121855

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
Anzeige