Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Pacific Rim - Uprising (2018)

Moviejones | 09.12.2018

Hier dreht sich alles um den Film Pacific Rim - Uprising (2018). Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
ION : : Moviejones-Fan
01.08.2013 23:53 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.10 | Posts: 1.225 | Reviews: 0 | Hüte: 11
Gab es eine Aftercredit Scene nach dem "ersten" Teil ?! Wenn ja, was kam drin vor ?!
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.08.2013 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256
@ION:

Es gibt keine, so viel ich weiss am enden
aber die Credit die den du suchst, findet man in der film drinnen, wie bei MoS
man muss nur Aufmerksamkeit gut sein ...
Avatar
Tim : : King of Pandora
20.08.2013 01:16 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.837 | Reviews: 192 | Hüte: 69
@ChrisGenieNolan
Bitte kontrolliere deine Texte mehrmals. Die sind in 99% der Fälle nicht zu entziffern. Selbst wenn man der deutschen Sprache nicht mächtig ist, etwas mehr Bemühen kann sich jeder.
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.08.2013 21:49 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256
@Tim:

Ja papa, ich tu was ich kann ;)
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
10.11.2016 02:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.393 | Reviews: 12 | Hüte: 286

Bin mit der Wahl von DeKnight nicht einverstanden.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
sid : : Alpha
20.03.2018 21:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.271 | Reviews: 15 | Hüte: 32

Embargo ist weg und bis jetzt sammeln sich zu meiner großen Überraschung mehr positive als negative Kritiken auf RottenTomatoes smile.

Avatar
Animal : : Moviejones-Fan
27.03.2018 00:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.01.14 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ein Film, den die Welt nicht brauchte, aber zu unterhalten weiß

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
fbSenistro : : Moviejones-Fan
27.03.2018 20:50 Uhr
0
Dabei seit: 21.05.16 | Posts: 43 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Dieser Film sieht grauenhaft schlecht aus, klingt auch nicht besser, ist moralisch mal komplett fragwürdig, besitzt kein Charme, Story, Logik, oder auch nur ansatzweise Liebe zum Detail. Es gibt im diesen Universum weder Physik, noch irgendwelche Gesetze (mehr). Dieser Streifen ist komplett für die Tonne und macht einfach alles falsch was der Vorgänger noch so genial gemacht hat! Eine Zumutung und Beleidigung für jede Person die ansatzweise bei einen Film mitdenkt und sich ein bisschen Spaß von diesen Dreck erhofft hat! GELD und ZEIT sparen und das Leben nutzen. Es ist zu kurz für diesen Müll!!

Avatar
StevenKoehler : : Muggel
25.11.2018 20:32 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 454 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"Pacific Rim 2 - Uprising - Der größte Kampf" fängt schon einmal sehr gut an, indem er nur ganz kurz anreist, was im ersten Teil geschehen ist, so kommt man sehr gut in die Geschichte wieder rein, ohne viel Zeit zu verschwenden. Sie ist auch vielversprechend und die Charaktere sind gut durchdacht, aber was die Plots angehen, hat er sich überhaupt keine Gedanken gemacht. Noch bevor etwas geschieht, weiß man immer, wie dieser Plot enden wird, da er eigentlich alles selber verrät und somit keine Spannung vorhanden ist. Auch ist die Begründung des Motives etwas dünn ausgefallen. Es ist soweit in Ordnung, aber wir erfahren etwas und man denkt sich, wie konnte dies nur möglich sein. Er findet zwar eine Antwort, aber diese hat leider keine Tiefgründigkeit.

Die schauspielerischen Leistungen haben mir gut gefallen und kommen auch überzeugend an. Die musikalische Begleitung passt gut zum gesamten Werk, aber der Film ist leider recht laut. Die Special Effects sehen richtig gut aus. Bei der Kameraführung hat man sich auch einige Gedanken gemacht, denn man nimmt die Szenen aus interessanten Blickwinkeln auf und können überzeugen.

Leider ist "Pacific Rim 2 - Uprising - Der größte Kampf" nicht ganz so gut geworden, wie der erste Teil, aber man kann sich diesen Streifen trotzdem anschauen und dient eher zur Unterhaltung.

Meine Bewertung
Bewertung
Neues Thema