Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kritik: Insidious von ZSSnake

ZSSnake | 18.12.2011

Hier dreht sich alles um die Insidious von ZSSnake. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
19 Kommentare
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
20.03.2018 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.967 | Reviews: 50 | Hüte: 222

Ob ich die Höchstwertung auspacken würde, weiß ich nicht. Andererseits fällt mir auch nicht viel ein, an dem ich meckern könnte. Aber ich stimme hier grundsätzlich zu allen genannten Punkten zu, Wan hat sich mit dem Streifen definitiv seinen Platz auf dem Horrorolymp gesichert (wenn er das nicht schon mit "Saw" getan hat...).

Übrigens find ich die Diskussion hier ganz interessant bzgl. "The Ward". Auf den habe ich damals gewartet, riesige Vorfreude gehabt und dann... ging das Licht im Kino aus und der Film fing an. Ich bin froh, dass der Carpenter mittlerweile seine Musikkarriere als Hauptaufgabe sieht, damit er mir nicht noch mal so das Herz brechen kann...

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
20.03.2018 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.526 | Reviews: 171 | Hüte: 576

@ Silencio:

Das war stand 2014. Inzwischen wäre ich vermutlich in etwa bei:

1 - 9/10

2 - 10/10

3 - 9/10

4 - 7/10 mit leichter Tendenz zur 8, müsste ich nochmal sehen

Zu The Ward

Für nen Carpenter gemessen an seinem Gesamtwerk eher einer der schwächeren Filme , aber obwohl ich ihn beim ersten Anschauen eher mau fand, hab ich ihm eine zweite Chance gegeben und inzwischen empfinde ich ihn als recht interessantes Alterswerk mit einigen durchaus spannenden Aspekten. Grade das Spiel mit den Grenzen der Wahrnehmung und Realität war interessant gemacht. Kein Meilenstein aber auch kein Totalausfall.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
20.03.2018 17:09 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.967 | Reviews: 50 | Hüte: 222

Ich muss zugeben, "The Ward" nach dem Kinobesuch nicht mehr gesehen zu haben (auch einer der wenigen Carpenter, der in meiner Sammlung fehlt), aber ich empfand gerade den zu dem Zeitpunkt schon total ausgelutschten Twist eben als sehr, sehr mau. Der hatte ein paar nette Kamerafahrten, die durchaus ein bisschen "Das Ding aus einer anderen Welt"-Flair versprüht haben. Irgendwann werde ich den bestimmt noch mal schauen, das zehnjährige Jubiläum ist ja auch nicht mehr so lange hin...

Ich fand gerade den dritten Teil etwas schwächer, weil man bei dem schon sehen konnte, dass sich die Formel langsam abnutzt bzw. die Jump Scares arg vorhersehbar wurden. Andererseits war das auch Whannels erste Regiearbeit, dafür war das wiederum ganz okay...

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
20.03.2018 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.526 | Reviews: 171 | Hüte: 576

@ Silencio:

Ja, beim dritten gefiel mir insbesondere der ungemein creepige Dämon und die Ausgangslage mit der ans Bett gefesselten Tochter sehr gut. Zudem fand ich die persönliche Komponente sehr stark und es war der Film, in dem das Konzept des "Further" vielleicht am besten genutzt wurde, auch wenn mir bereits im Zweiten die Umsetzung sehr, sehr gut gefiel - vor allem, bei der Stelle die den zweiten Film direkt mit dem ersten verbindet. Aber alles in allem ist es einfach ne sehr starke Reihe und ja, Whannell hat es gut geschafft Wans Stil zu adaptieren und offenbar so manches von seinem Kumpel gelernt.

The Ward sollte man sich wirklich mit dem gewissen Abstand und etwas angepasster Erwartungshaltung nochmal ansehen, mir gefiel er beim zweiten Mal weit besser, nachdem er mir damals zum Release auf BluRay auch sehr enttäuschend vorkam, als ich ihn aus der Videothek lieh.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Neues Thema
AnzeigeN