Anzeige
Anzeige
Anzeige

Grün vor Wut: Mark Ruffalo liefert Argumente für "Hulk"-Solofilm

Moviejones | 16.04.2020

Hier dreht sich alles um die News Grün vor Wut: Mark Ruffalo liefert Argumente für "Hulk"-Solofilm. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.04.2020 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.904 | Reviews: 40 | Hüte: 610

Kurzer Überlick:

  • Yondu: gute Entscheidung von Gunn, Casting für ne andere Rolle wäre ok wenn es optisch möglich ist. Ansonsten wäre ne Ravanger-Serie für Disney+ cool mit Rooker, Sylvester Stallone und Co.
  • Sophie Turner: so gern ich sie anschaue, sorry das wars. Ich denke keiner der Darsteller der Fox-Filme hat eine Zukunft. Zudem kam Turner bei vielen Fans nicht gut an und "ihr" Film ist der größte Flop der Reihe.
  • Hulk-Film: Wie bei Thor denke ich, dass seine Geschichte eigentlich auserzählt ist, auch hier könnte man sich nun austoben oder es sein lassen. Ein Auftritt in She-Hulk wäre aber Pflicht meiner Meinung. Aber ein Film? Denke es ist zu spät. Und was Hulk zwischen den Filmen machte?
    - Zwischen Avengers und Iron Man 3: Leben im Avengers Tower und Therapie-Sitzungen für Tony machen
    - Zwischen Iron Man 3 und Avengers 2: Weiterhin im Avengers Tower leben, mit den Avengers trainieren, wo es dann zwischen ihm und Natascha funkt, dann paar Hydra-Missionen
    - Zwischen Avengers 2 und Thor 3: Landet in Sakaar und wird zum Gladiator und Meistersieger

Für einen Film reicht dies nicht, nicht mal für eine Serie. Zudem müsste man dann Johansson, RDJ oder Goldblum haben um es irgendwie interessant zu gestalten. Alles also nett, aber nix was man unbedingt vermissen würde

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
16.04.2020 18:13 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 858 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Ich verzichte sehr gehr gerne auf ein Hulk Film. Es ist einer meiner Lieblingschars aber Infinity War und Endgame haben alles kaputt gemacht. Für mich natürlich. Da gucke ich lieber die Hulk Animationsserien als dem Mist was mit dem Hulk zuletzt geschah.

Neues Thema
AnzeigeN