Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Attack on Titan

Moviejones | 16.06.2019

Hier dreht sich alles um die Serie Attack on Titan. Tausch dich mit anderen Serienfans aus.

Was denkst du?
7 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
01.01.2019 20:56 Uhr | Editiert am 01.01.2019 - 20:59 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.356 | Reviews: 162 | Hüte: 368

Mein Zwischenfazit nach den ersten fünf Episoden:

Bisweilen ist "Attack on Titan" tatsächlich etwas militaristisch und sehr pathetisch, wie man es in einigen negativen Kritiken zur Serie lesen kann. Zudem hege ich wenig Sympathie für den Protagonisten, wenn er - obgleich aus inhaltlich nachvollziehbaren Gründen - in seinen Wahn vom Ausrotten der Titanen verfällt.

Aufgrund seines Settings und Storykonzepts handelt es sich bei "Attack on Titan" dennoch um eine sehenswerte und gesellschaftspolitisch relevante Serie. Der Anime zeichnet eine alternative Welt, in der die Menschheit von den sogenannten Titanen bedroht wird - humanoide Riesen, welche die Menschen nicht um des Überlebens, sondern um des Tötens Willen fressen. Die zuvor offen in der Welt lebenden Menschen, die hier zum Großteil deutsch-jüdische Namen tragen, müssen sich in einem Staat mit gut organisiertem und ausgebildetem Militär organisieren, um nicht von den Titanen ausgelöscht zu werden.

Im Kern setzt sich "Attack on Titan" also mit historischem und gegenwärtigem Antisemitismus auseinander und erinnert daran, dass die Gründung des Staates Israel trotz seiner Makel zum Schutz der Juden definitiv notwendig war und ist.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
02.01.2019 23:06 Uhr | Editiert am 02.01.2019 - 23:20 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.356 | Reviews: 162 | Hüte: 368

Ergänzung - nach den ersten neun Episoden:

Was mir allgemein und abseits des gesellschaftspolitischen Kontextes ebenfalls gut gefällt, sind die "Game of Thrones"-Vibes. Zivilisation und Wildnis werden durch eine Mauer getrennt, eine Mauerwache beschützt die menschliche Zivilisation vor den phantastischen, bösen Wesen in der Wildnis und unternimmt gelegentlich Erkundungsexpeditionen jenseits der Mauer.

Zudem bereitet mir die phantastische Mythologie sehr viel Freude, über das Wesen der Titanen ist zu Beginn kaum bis gar nichts bekannt, nach und nach wird das Wissen allerdings erweitert. Abseits von GoT findet sich das ja oft in Fantasygeschichten, ich fühle mich da gerade auch etwas an Brandon Sandersons "The Stormlight Archive" und Patrick Rothfuss´ "The Kingkiller Chronicle" erinnert.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
03.01.2019 09:13 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 798 | Reviews: 0 | Hüte: 28

@luhp92

Dude, des wird noch in Dimensionen vorstoßen, des kann man gar net in Worte fassen. Auch wenn die zweite Staffel meiner Meinung nach das hohe Niveau von Staffel Eins nicht ganz halten konnte, kannst du dich trotzdem noch auf viel tolle Episoden freuen (für Staffel drei leider noch keine Zeit gehabt). Ich hab auch einiges an Fantasyfans im Freundeskreis, die mit der Serie sicherlich ihren Spaß haben würden, aber da kommen dann wieder so animekritische Kommentare. Ich habs wirklich oft versucht die Leute zu überzeugen, mittlerweile is es mir aber egal, selbst Schuld denk ich mir tongue-out

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.01.2019 16:47 Uhr | Editiert am 03.01.2019 - 16:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.356 | Reviews: 162 | Hüte: 368

@Musashi

Mir wurde von "Attack on Titan"-Kennern schon gesagt, dass die gesellspolitischen Parallelen und die Enthüllungsgeschichte im Verlauf des Mangas bzw. Animes noch deutlicher werden. Darauf bin ich schon gespannt^^

Wenn jemand mit Shōnen-Animes nichts anfangen kann, ist eine Abneigung meiner Meinung nach aber schon nachvollziehbar. Als solcher vereint "Attack on Titan" schon diverse der typischen Handlungs-, Stil- und Erzählelemente.

Zudem soll der "Attack on Titan"-Manga wie so einige Mangas daran kranken, eine unnötig langgezogene und mittlerweile totgelaufene Reihe zu sein.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.01.2019 00:06 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.356 | Reviews: 162 | Hüte: 368

@Musashi

Wie episch-genial ist bitte das zweite Opening! <3 (ab Episode 14)
Pathetisch-melodisch wie eine Nationalhymne mit großartigem Metal-Einschlag. Zum Schluss der Langfassung wird sogar ein Vers auf Deutsch gesungen laughing

Serien-Intro
https://www.youtube.com/watch?v=X_a3jfPYyeQ

Langfassung
https://www.youtube.com/watch?v=EO8EadQNIXU

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
09.01.2019 08:06 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 798 | Reviews: 0 | Hüte: 28

@luhp92

Wow, das kannte ich bisher noch gar nicht. Bei der ersten Staffel war es bei mir immer komplett das erste Intro, hab es im japanischen Original gesehen, vielleicht deshalb?? Und bei der zweiten Staffel kann ich mich gar nicht mehr erinnern frown Gefallen mir beide jedenfalls sehr. Ich hoff ich kann zu Chinese New Year endlich mal die dritte Staffel anfangen, dieses Jahr bisher für überhaupt nix Zeit gehabt yellyell Bist du mit der ersten Staffel mittlerweile durch?

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.01.2019 10:42 Uhr | Editiert am 09.01.2019 - 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.356 | Reviews: 162 | Hüte: 368

@Musashi

Hm, das ist merkwürdig. Ich schaue die Serie auf Netflix auch im japanischen Original (mit deutschen Untertiteln) und in der ersten Staffel wird ab Episode 14 dieser Song als Opening genutzt.

Ich bin gerade bei Episode 20, also zumindest auf der Zielgeraden der ersten Staffel^^
Die Schilderung der 57. Expetition hinter die Mauern ist wieder eine Hochphase in der Serie, der Fokus auf Strategie, die Geheimniskrämerei, der ständige Wechsel der lokalen Handlungsorte und wie der Erkundungstrupp in diverse Grüppchen aufgespalten wird, gefällt mir außerordentlich gut.

Mich erinnert das gerade an eine andere Geschichte, ich weiß aber nicht genau welche. Vielleicht "The Walking Dead - Staffel 4", als die Protagonisten nach dem Midseason-Finale ebenfalls in diverse Grüppchen aufgespalten werden und überleben müssen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Neues Thema